1. Home
  2. /
  3. Norwegen

Schlagwort-Archive: Norwegen

Norwegen und Skandinavien nachhaltig erkunden

Norwegen und Skandinavien nachhaltig erkunden! Per Bahn, im E-Leihwagen oder mit dem Akku-betriebenen Schiff. Norway ProTravel veröffentlicht in diesen Tagen das neue Programm für 2023 und setzt erstmals auch auf einen möglichst minimalen ökologischen Fußabdruck. Und dennoch reicht die Bandbreite der Gruppen- und Einzelreisen über Norwegen mit den Lofoten, Schweden und Finnland in quasi alle Regionen Skandinaviens. Spannend sind neben den PKW-Rundreisen im E-Auto auch Kombinationen aus Bahn- und Schiffsreisen.

Kooperation mit Havila Voyages

Für die Routen in die spektakulären Fjorde Norwegens kooperiert Norway ProTravel mit den Neubauten von Havila Voyages, die emissionsarm und mit modernster Akku-Technologie die legendäre Postschiffroute befahren. Lagerfeuer, Gletscher, Wälder...
Weiterlesen

Premiere im Jubiläumsjahr: Hurtigruten Spitzbergen- und Nordkap-Linie

Hurtigruten bringt zum 130. Jubiläum zwei ganz besondere neue Reisen auf den Markt: die Hurtigruten Spitzbergen-Linie und die Hurtigruten Nordkap-Linie. Beide Premium-Reisen werden mit dem frisch renovierten Hurtigruten Postschiff MS Trollfjord durchgeführt und bieten als Erweiterung der klassischen Postschiffroute die Gelegenheit, die norwegische Küste ganz neu zu erleben. Die Hurtigruten Spitzbergen-Linie startet ab dem 3. Juni 2023, die Hurtigruten Nordkap-Linie ab dem 26. September 2023. Auf der klassischen Postschiffroute verbindet Hurtigruten seit 1893 die Häfen der norwegischen Küste, beliefert sie mit wichtigen Gütern und ermöglicht es Gästen, die Natur, Landschaft und Kulinarik Norwegens zu erleben. Mit den beiden neuen Seereisen, der...
Weiterlesen

Silvia Furtwängler erzählt von den härtesten Schlittenhunderennen der Welt

In der neuen Episode von „12.5 Knoten – Auf Expedition mit Hurtigruten“ spricht Moderatorin Jacqueline Belle mit der deutschen Autorin und Auswanderin Silvia Furtwängler über Ihre großen Erfolge im Schlittenhundesport, ihr Leben in Norwegen sowie ihre Leidenschaft für die Arbeit als Outdoor-Guide bei Hurtigruten. Die Expeditions-Seereisen von Hamburg nach Norwegen starten wieder ab dem 10. August, sodass Reisende auch die Chance haben, Silvia Furtwängler an Bord des Expeditionsschiff MS Otto Sverdrup zu treffen. Für tolle Reiseinspiration können sich Interessierte mit dem Podcast „12.5 Knoten – Auf Expedition mit Hurtigruten“ auf eine akustische Reise begeben: In der neuen Episode ist Silvia Furtwängler...
Weiterlesen

Die „Ganz große Freiheit” in Norwegen: Aber nur für geimpfte Passagiere

Nordische Lebensart und dramatisch schöne Natur: Ab dem 22. August nimmt die Mein Schiff 1 endlich wieder Fahrt auf in Richtung Norwegen. Die langen Panoramafahrten durch die Fjorde vorbei an Wasserfällen und wunderschönen Berghängen, der Besuch der historischen Hansestadt Bergen oder der Hauptstadt Oslo – auf all das müssen die Gäste der Mein Schiff Flotte zukünftig nicht mehr verzichten. Die Vorgabe des Landes Norwegen für die Öffnung ist, dass  alle erwachsenen Personen an Bord – Gäste wie Besatzung – über einen vollständigen Impfschutz verfügen. Für Kinder ab vier Jahren gilt eine Testpflicht. Für die Gäste an Bord bringt der vollständige Impfschutz weitere...
Weiterlesen

AIDA Mar fährt nur mit geimpften Gästen ab Hamburg

Am 31. Juli 2021 eröffnet AIDA Cruises mit AIDA Mar in Hamburg die Kreuzfahrtsaison. Die Elbmetropole ist Start- und Zielhafen für siebentägige Reisen nach Norwegen sowie in die Nord- und Ostsee. Auf verschiedenen Routen führen die ersten Reisen von AIDA Mar u.a. entlang der Nordseeküste Dänemarks ins schwedische Göteborg und von dort aus weiter in die Ostsee zur Insel Gotland oder ins polnische Gdynia. In allen Häfen haben die Gäste von AIDA Mmar die Gelegenheit, Land und Leute auf von AIDA geführten Ausflügen kennenzulernen.

Start der AIDA Mar am 28. August ab Hamburg

Ab dem 28. August 2021 nimmt AIDA Mar ab Hamburg...
Weiterlesen

Einzigartiges, unvergessliches und sicheres Erlebnis mit Hurtigruten Postschiffen

Nach der Lockerung der norwegischen Reiserestriktionen können Reisende aus der Europäischen Union (EU) wieder „die schönste Seereise der Welt“ erleben und die norwegische Küste an Bord der Postschiffe von Hurtigruten erkunden. Ab sofort können EU-Bürger und Bürgerinnen mit einem digitalen COVID-Zertifikat einreisen.  Dies gilt auch für Schweizerinnen und Schweizer. Laut Visit Norway kann jeder aus dem EU/Schengen-Raum mit einem per QR-Code überprüfbaren EU-Covid-19-Zertifikat - das nachweist, dass man vollständig gegen COVID-19 geimpft ist oder in den letzten sechs Monaten eine COVID-19-Erkrankung hatte – nach Norwegen einreisen. „Hurtigruten nimmt wieder Fahrt auf! Mit dem Ende der Reisebeschränkungen freuen wir...
Weiterlesen

Color Magic erstmals wieder mit deutschen Touristen nach Norwegen unterwegs

Die Fährverbindung zwischen Kiel und Oslo hat wieder Fahrt aufgenommen. Um 14 Uhr hat heute die Color Magic Richtung Norwegen abgelegt. Rund 1.250 Passagiere an Bord genossen die Ausfahrt aus der Kieler Förde und freuten sich auf die 20 Stunden lange Reise über die Ostsee nach Oslo. Ab sofort geht es ab Kiel wieder täglich nach Norwegen. Die Sehnsucht, wieder Richtung Oslo in See zu stechen, war bei den Passagieren riesengroß. Rund 1.250 europäische Passagiere nutzten am heutigen Dienstag die Gelegenheit, gleich bei der ersten Fahrt nach der Corona-Pause dabei zu sein. Die 224 Meter lange Fähre war damit heute wie...
Weiterlesen

Mit der MS Amera unterwegs zu den Naturschönheiten Norwegens

„Fjord Norwegen vom Feinsten“ nannte sich die Kreuzfahrt, die ich mit dem neuesten Flaggschiff von Poenix Reisen, der MS Amera unternommen habe. Und wie der Name sagt, besuchten wir die schönsten Fjorde Norwegens, die nur kleinere Kreuzfahrtschiffe wie eben die Amera besuchen können. Dazu zählen der Sognefjord, Aurlandsfjord, Eidfjord, Hardangerfjord und der Lysefjord. Eine solche Kreuzfahrt ist vor allem eine Reise zu den schönsten Naturschauspielen Norwegens mit atemberaubenden Landschaften und wilden Gebirgspartien. Flüsse und Bäche winden sich durch tiefe Schluchten, faszinierende Wasserfälle stürzen über schroffe Felshänge und Bergbauernhöfe klammern sich an steilen Abhängen fest.

Von...

Weiterlesen

Bergen – das Tor zu den Fjorden ist bestes Reiseziel der Welt

Bergen war einst die grösste, wichtigste und heimliche Hauptstadt Norwegens. Erst im 19. Jahrhundert wurde sie von Oslo auf den zweiten Platz verdrängt. In jedem Fall ist Bergen, das mit seiner Lage zwischen dem Sognefjord und dem Hardangerfjord als „Eingangstor zu den Fjorden“ gilt, noch immer ein „Muss“ auf jeder Norwegenreise. National Geographic bezeichnete Bergen gar als „Bestes Reisziel der Welt“. Nur mit dem Wetter hapert es in Bergen: Mit jährlich 248 Regentagen und 2‘200 mm Wasser ist Bergen die „regenreichste Grossstadt Europas“. Rund 5.328 Millionen Einwohner zählt Norwegen aktuell, das sind nur gerade rund 16 Einwohner pro Quadratmeter auf die...
Weiterlesen

Hurtigruten baut Expeditions-Kreuzfahrten an norwegischer Küste aus

Mit dem Norwegen Programm für die Saison 2021/2022 baut Hurtigruten das Angebot an Expeditions-Seereisen an der norwegischen Küste aus. Gäste aus Deutschland können komfortabel in Hamburg an Bord gehen und die neuen Norwegen Routen, Schiffe und Häfen erkunden. Ab 2021 können Abenteuersuchende zwischen den neuen Expeditions-Seereisen zu handverlesenen Zielen an Norwegens Küste und der traditionsreichen Postschiffreise mit 34 Häfen wählen. Das neue Saison-Programm ab 2021 orientiert sich an der langen Schifffahrtsgeschichte von Hurtigruten, die bis in das Jahr 1893 zurückreicht:

Hurtigruten ist seit dem 18. Jahrhundert an Norwegens Küste unterwegs

„Wir befahren seit dem 18. Jahrhundert die Gewässer vor der Küste Norwegens. Hurtigruten Kapitäne...
Weiterlesen

10 Gründe für eine Norwegen Kreuzfahrt

Kreuzfahrten boomen und Kreuzfahrten in den Norden zu den Norwegischen Fjorden, den beeindruckenden Wasserfällen, bezaubernden Landschaften und den lustig-fürchterlichen Trollen ganz besonders. Weshalb sind gerade Kreuzfahrten in den hohen Norden so beliebt. 10 Gründe weshalb jeder Kreuzfahrt-Fan unbedingt eine Schiffsreise - oder besser mehrere - nach Norwegen unternehmen sollte.

Von Hans Stieger, Stiegers Kreuzfahrt Tipps

Anreise: Kreuzfahrten nach Norwegen starten meist in Hamburg, Kiel oder Bremerhaven. Damit sind die Abfahrtsorte der Schiffe für die meisten Europäer sehr leicht erreichbar. In nur etwas mehr als einer Stunde ist man mit dem Flugzeug von Zürich in Hamburg und checkt an einem der...
Weiterlesen

Kreuzfahrt mit Trollen, Fjorden, Wasserfällen und schönen Landschaften

Eine Kreuzfahrt entlang der norwegischen Küste zählt wohl zu den landschaftlich schönsten Schiffsreisen überhaupt. Norwegen bietet aber nicht nur bezaubernde Landschaften, sondern auch rauschende Wasserfälle, steil emporragende Küstenklippen, fürchterliche Trolle, die zum Glück nur nachts aktiv sind und gewaltige Fjorde. Von Hamburg über Alesund und Molde, führte uns die mit 3’780 Passagieren ausgebuchte Costa Pacifica bis zum Nordkap hinauf und zurück via Lofoten, Hellesylt und Bergen in die Hansestadt. Es ist eine Kreuzfahrt über 5’487 Seemeilen mit Besuchen bei Huskys, Rentieren und Papageitauchern, aber auch faszinierenden Fahrten durch schöne Fjorde, vorbei an malerischen Wasserfällen und farbigen Fischerdörfern.

Von Hans...

Weiterlesen

Schiffsreise zu den glücklichsten Menschen der Welt

Die glücklichsten Menschen der Welt wohnen laut aktuellem World Happiness Report  in Norwegen. Wer sich selbst davon überzeugen möchte, reist mit Color Line nach Oslo. Im Spätsommer und Herbst locken neben den bekannten Sehenswürdigkeiten auch zahlreiche Veranstaltungen Besucher in die norwegische Hauptstadt: City-Urlauber lauschen beispielsweise musikalischen Klängen bei verschiedenen Festivals von Oper über Jazz bis Worldmusic, entdecken neue kulinarische Kreationen beim „Matstreif Food Festival“ oder erleben Spitzen- und Amateursport beim Marathon. Vom 12. bis 19. August verwandelt das „Oslo Jazz Festival“ mit einer Woche voller Jazz, Blues und Soul die Stadt in eine große Bühne. An verschiedenen Spielstätten sind sowohl Größen...
Weiterlesen

Ungewöhnlich schlafen in Norwegens ausgefallensten Hotels

Egal ob das älteste Leuchtfeuer des Landes, innovative Berghütten mit Frontverglasung oder Jurten im See – Norwegen bietet eine große Auswahl an ungewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten. Urlauber, die eine solch ausgefallene Schlafstätte im Rahmen ihres Skandinavien-Urlaubs erleben möchten, reisen unabhängig mit dem Auto an und buchen eine der Fährüberfahrten mit Color Line. Empfehlenswert ist beispielsweise die Überfahrt ab Hirtshals (Dänemark) nach Kristiansand oder Larvik in Norwegen. Die Color Line Schiffe SuperSpeed 1 und 2 setzen Urlauber in nur drei Stunden 15 Minuten beziehungsweise drei Stunden 45 Minuten über. Das Auto-Sparpaket für zwei Personen und einen PKW ist auf beiden Strecken ab 94...
Weiterlesen
#designbyDiv { -ms-transform: rotate(270deg); -webkit-transform: rotate(270deg); transform: rotate(270deg); display: block !important; } .vc_gitem-post-data-source-post_title h4 { font-size: 16px !important; font-weight: bold; } .vc_gitem-post-data-source-post_excerpt { display: none !important; }