1. Home
  2. /
  3. MS Amera

Schlagwort-Archive: MS Amera

Tanzende Nonnen bescheren Verrückt nach Meer einen bewegenden Abschied

Schluss aus und vorbei: Die ARD zieht den Stecker und beendet nach 500 Folgen die erfolgreiche Nachmittags-Serie Verrückt nach Meer. Seit 12 Jahren gehörten die Kapitäne Hansen und Mühlebach, die Reiseleiter Bernd und Moritz, die Kreuzfahrtdirektoren Thomas Gleiss und Klaus Gruschka und der Schweizer Küchenchef Jörg Schwab zusammen mit vielen Passagieren zum Muss im Nachmittags-Programm der ARD. Nun sind die interessanten, spannenden und schönen Geschichten mit denen Verrückt nach Meer jahrelang die Kreuzfahrt Fans begeisterte zu Ende. Am Freitag, 4. Februar wird die 500. Folge („Die Prinzessin sagt Adieu​“) ausgestrahlt, die gleichzeitig das Ende der 10. Staffel und auch das...
Weiterlesen

MS Amera, Artania und Amadea fahren bald nur noch mit geimpften Gästen

«Kommen Sie an Bord und erleben Sie sorgenfreien Kreuzfahrtgenuss mit dem so bekannten "Willkommen zu Hause!"-Gefühl» schreibt Phoenix Reisen im aktuellen Newsletter. Damit die Gäste dieses sorgenfreie Gefühl geniessen können und den Gästen höchste Sicherheit geboten werden kann, finden ab 22. August 2021 die Kreuzfahrten mit der Amera, Amadea und der Artania nur noch mit geimpften Passagieren statt. Auch Crew, Reiseleiter und Mitarbeiter in Zentralle sind in Kürze vollständig geimpft. Die neue Regelung gilt nur für die Hochsee- und nicht für die Flussschiffe. Die drei beliebten Hochsee-Schiffe von Phoenix Reisen MS Amadea (Neustart ab 24. Oktober 2021), MS Artania und MS...
Weiterlesen

Passagiere spenden der MS Amera Crew über 41’000 Euro

Während der 16-tägigen Seereise vom Amazonas nach Deutschland mit MS Amera genossen die Gäste an Bord eine ganz besondere Kreuzfahrt. Die Situation rund um die aktuellen Corona-Entwicklungen führte dazu, dass MS Amera direkten Kurs auf Europa nahm. In einer somit entspannten und wohlumsorgten "Schiffsquarantäne" verbrachten die Phoenix Gäste eine komfortable und recht sorgenfreie Zeit an Bord. Bei einer Spendenaktion kamen über 41'000 Euro zusammen, die an die Crew ausbezahlt wurden. Die aktuellen Geschehnisse und Nachrichten waren jedoch allgegenwärtig und so haben die Gäste sich eine einmalige Aktion einfallen lassen, um die Crewmitglieder jetzt zu unterstützen. Auf Ansinnen der Gäste wurde gemeinsam...
Weiterlesen

Porträt MS Amera: Gemütlicher, familiärer Kreuzfahrt Klassiker

Kleiner, gemütlicher, familiärer und nach dem Werftaufenthalt schön aufgehübschter Kreuzfahrt Klassiker: So könnte man die MS Amera, das neueste und fünfte Flaggschiff von Phoenix Reisen (das sind die mit der MS Deutschland, der Weißen Lady MS Albatros, dem aktuellen Traumschiff MS Amadea und der Artania) kurz und bündig beschreiben. Mit max. 835 Gästen kann die MS Amera auch kleine und kleinste Häfen anlaufen, die den grossen Kreuzfahrtschiffen verwehrt sind. Die beiden grossen Plus der Amera sind ausserdem die freundliche, ja herzliche Crew und das gute, abwechslungsreiche Essen an Bord.

Von Hans Stieger, Stiegers Kreuzfahrt Tipps

Ein ganz junger Hüpfer ist...
Weiterlesen

Mit der MS Amera unterwegs zu den Naturschönheiten Norwegens

„Fjord Norwegen vom Feinsten“ nannte sich die Kreuzfahrt, die ich mit dem neuesten Flaggschiff von Poenix Reisen, der MS Amera unternommen habe. Und wie der Name sagt, besuchten wir die schönsten Fjorde Norwegens, die nur kleinere Kreuzfahrtschiffe wie eben die Amera besuchen können. Dazu zählen der Sognefjord, Aurlandsfjord, Eidfjord, Hardangerfjord und der Lysefjord. Eine solche Kreuzfahrt ist vor allem eine Reise zu den schönsten Naturschauspielen Norwegens mit atemberaubenden Landschaften und wilden Gebirgspartien. Flüsse und Bäche winden sich durch tiefe Schluchten, faszinierende Wasserfälle stürzen über schroffe Felshänge und Bergbauernhöfe klammern sich an steilen Abhängen fest.

Von...

Weiterlesen

Die Prinzessin ist getauft – Phoenix Familie heisst die MS Amera willkommen

Man ist stolz und glücklich im Hause Phoenix Reisen. In einer feierlichen und Phoenix-typischen Taufzeremonie wurde in Bremerhaven die MS Amera vergangenen Freitag im Familienkreis begrüßt und gefeiert. Petra Kaiser, langjährige Mitarbeiterin, treue Seele und quasi die rechte Hand von Firmengründer Johannes Zurnieden, taufte das Schiff auf seinen wohlklingenden Namen. Der Veranstalter bleibt seinem familiären Motto damit treu und ließ das Schiff statt mit "Brimbamborium" lieber mit viel Liebe und Herzblut taufen.

MS Amera für 40 Millionen Euro umgebaut und verschönert

Das Team von Phoenix Reisen rund um die Geschäftsführer Johannes Zurnieden, Benjamin Krumpen und Jörg Kramer freute sich riesig über die Taufe...
Weiterlesen

Wie in der Werft aus der Prinsendam die MS Amera entsteht

Seit dem 2. Juli 2019 ist das neueste Hochseeschiff der Phoenix Reisen Flotte in der renommierten Hamburger Traditionswerft Blohm + Voss. Dort sind über tausend Menschen damit beschäftigt die bisherige MS Prinsendam umzubauen und in die MS Amera und damit ein echtes Phoenix-Schiff zu verwandeln. Neben den üblichen Werftarbeiten wie Farb- und Teppichwechsel werden alle Kabinen neu und viele Räumlichkeiten teilweise oder komplett umgestaltet. So erhalten das Amera Restaurant auf Deck 7 (Promenaden-Deck) sowie die großen Bars auf Deck 7 und Deck 8 (Salon-Deck) ein vollkommen neues Aussehen. Auch das Restaurant, das zukünftig den Namen "Pichlers" trägt erhält ein deutliches Phoenix-Upgrade...
Weiterlesen

MS Amera – das neue Schmuckstück in der Phoenix Reisen Flotte

«Jahrelang hatten wir das schmucke Schiff als Ergänzung für unsere Hochsee-Flotte im Auge», erklärt Michael Schulze, Direktor Schiffsreisen bei Phoenix Reisen. Nun wird der Wunsch Realität. Ab Sommer 2019 fährt die MS Prinsendam von Holland America Line als MS Amera und ist damit das fünfte Schiff unter den Phoenix-Flagge. Die MS Amera lädt unter dem Phoenix Motto «Willkommen an Bord – Willkommen zu Hause» zu Kreuzfahrten in den Norden zu den Fjorden oder nach St. Petersburg, zu den Glanzlichtern Westeuropas, dem Schwarzen Meer, nach Israel oder den Kanarischen Inseln. 2020 ist eine Rundreise um Südamerika geplant. Ab Spätsommer 2019 erstrahlt ein...
Weiterlesen

MS Amera fährt zu den Fjorden, nach St. Petersburg und Istanbul

Mit viel Spannung wurden die Routen des neuen Kreuzfahrtschiffs von Phoenix Reisen, der MS Amera erwartet. Nun sind die Reisen aufgeschaltet und buchbar. Die MS Amera befährt die norwegischen Fjorde und die Ostsee bis St. Petersburg. Neu ausserdem eine Kreuzfahrt mit Halten in Istanbul und Odessa. Ausserdem gibt der Veranstalter bekannt, dass es zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven eine Kreuzfahrt mit der MS Amadea geben wird, deren Höhepunkt ein Konzert in der Elbphilharmonie sein wird. Ab Spätsommer 2019 erstrahlt ein neuer Stern namens MS Amera am türkisblauen Phoenix Kreuzfahrt Himmel. Das aktuell noch unter dem Namen MS Prinsendam fahrende...
Weiterlesen
site by rettenmund.com