Schlagwort-Archive: Hafengeburtstag Hamburg

Hafengeburtstag Hamburg präsentiert 300 Wasserfahrzeuge

Sie kommen von allen Weltmeeren und haben nur ein Ziel: den 830. Hafengeburtstag Hamburg vom 10. bis zum 12. Mai. Die schwimmenden Gäste, die sich im Herzen der pulsierenden Elb-Metropole treffen, sind Windjammer und Kreuzfahrtschiffe, Dienstfahrzeuge und Hafenschlepper, Museumsschiffe und Marineeinheiten. Mit rund 300 Wasserfahrzeugen aller Art präsentiert der Hafengeburtstag Hamburg Europas größte Schiffsvielfalt zwischen Tradition und Moderne. Die Besucher können somit eine Reise durch die Geschichte der Seefahrt erleben und neueste Hightech-Schiffe bestaunen. Prachtvolle Großsegler wie die Alexander von Humboldt II., historische Windjammer wie die Kruzenshtern, die Mir und die Sedov reihen sich an moderne Einsatzfahrzeuge, Traditions- und Museumsschiffe an...
Weiterlesen

Hamburg feiert im Mai den 830. Hafengeburtstag

Mit einem maritimen Fest der Superlative feiern die Hamburger mit ihren Gästen den 830. Hafengeburtstag Hamburg von Freitag, 10. Mai, bis Sonntag, 12. Mai. Auf dem größten Hafenfest der Welt erwartet die Besucher vor der einzigartigen Kulisse des Hamburger Hafens ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Rund 300 Schiffe machen im Hafen fest und präsentieren sich von ihrer schönsten Seite, darunter prachtvolle Windjammer und majestätische Kreuzfahrtschiffe, liebevoll restaurierte Museumsschiffe und maritime Dienstfahrzeuge. Gefeiert wird an drei Tagen rund um die Landungsbrücken, in der Speicherstadt, in der HafenCity, am Fischmarkt und am Museumshafen Oevelgönne.

Die Klassiker auf der Elbe von Schiffsparaden...

Weiterlesen

Morgen startet der 829. Hafengeburtstag Hamburg

Morgen eröffnet Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher offiziell den 829. Hafengeburtstag Hamburg. Das traditionelle Läuten der Schiffsglocke auf dem Museumsschiff Rickmer Rickmers übernimmt er um 16:30 Uhr gemeinsam mit der Premierministerin der südafrikanischen Provinz Westkap Helen Zille. Südafrika ist in diesem Jahr Länderpartner des größten Hafenfestes der Welt. Im Anschluss an das so genannte Glasen werden die Teilnehmer der großen Einlaufparade mit drei Böllerschüssen von Bord des Dreimasters begrüßt. Nach der Erwiderung durch das Führungsschiff der Einlaufparade, die Fregatte Augsburg, werden mehr als 100 Wasserfahrzeuge aller Art die Landungsbrücken passieren und im Hafen der Hansestadt festmachen. Den ersten Programm-Höhepunkt des Hafengeburtstag Hamburg...
Weiterlesen

Landgang auf dem Hafengeburtstag Hamburg

Auf dem 829. Hafengeburtstag Hamburg von Donnerstag, 10. Mai, bis Sonntag, 13. Mai, stehen die rund 300 schwimmenden Gäste und das Wasserprogramm auf der Elbe im Mittelpunkt. Doch auch an Land hat das größte Hafenfest der Welt eine Menge zu bieten. Rund um die Landungsbrücken, in der Speicherstadt, in der HafenCity, am Fischmarkt und am Museumshafen Oevelgönne erwartet die Besucher ein attraktives und abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie mit kostenloser Live-Musik auf zahlreichen Bühnen, attraktiven Fahrgeschäften, Eventflächen für Kinder und Familien sowie Ausstellungen und Führungen. An der Kehrwiederspitze wird das Festival des diesjährigen Länderpartners Südafrika gefeiert. Die Besucher können erlesene...
Weiterlesen

Mehr als zehn Bühnen bieten am Hafengeburtstag Hamburg Live-Musik für jeden Geschmack

Live und gratis: Der 829. Hafengeburtstag Hamburg verwandelt das Elbufer zwischen HafenCity und Museumshafen Oevelgönne vom 10. bis zum 13. Mai in ein riesiges Open-Air-Festival. Auf mehr als zehn Bühnen treten nationale und internationale Künstler nahezu aller Stilrichtungen auf und präsentieren den Besuchern ein abwechslungsreiches Musikprogramm von Klassik über Shantys bis Punk. Der Clou: Alle Konzerte sind kostenlos. Erstmals beteiligt sich auch die Elbphilharmonie musikalisch am größten Hafenfest der Welt. Mit dem neuen Programmpunkt „Elbphilharmonie Concerts on Screen“ bietet der Hafengeburtstag Hamburg in Kooperation mit der Elbphilharmonie Hamburg und dem NDR Elbphilharmonie Orchester ein besonderes Klassik-Highlight. Auf einer Großleinwand auf dem...
Weiterlesen

Aufforderung zum Tanz mit dem Schlepperballett am Hafengeburtstag Hamburg

Vom 10. bis 13. Mai präsentiert der 829. Hafengeburtstag Hamburg vor der einzigartigen Kulisse des Hamburger Hafens ein abwechslungsreiches maritimes Programm für die ganze Familie. Erwartet werden mehr als 300 schwimmende Gäste, darunter prachtvolle Großsegler und elegante Kreuzfahrtschiffe, detailgetreu restaurierte Museumsschiffe und moderne Einsatzfahrzeuge. Zu den Höhepunkten des größten Hafenfestes der Welt zählt das einzigartige Schlepperballett. Dabei drehen die mehrere tausend PS starken Kraftpakete zu klassischer Musik Pirouetten vor den Landungsbrücken und schunkeln im Gleichklang zu bekannter Filmmusik auf der Elbe. Den Startschuss für die einzigartige Darbietung gibt am Samstag, 12. Mai, um 18 Uhr Kapitän Michael Schnabel. Der 54-jährige Hafenlotse ist...
Weiterlesen

Mehr als 300 schwimmende Gäste beim größten Hafenfest der Welt

„Leinen los!“ heißt es beim 829. Hafengeburtstag Hamburg vom 10.bis 13. Mai. Das größte Hafenfest der Welt präsentiert auf der Elbe ein attraktives und vielfältiges Programm für die ganze Familie mit majestätischen Windjammern, liebevoll restaurierten Museumsschiffen, elf Kreuzfahrtschiffen, spannenden Segelregatten und Vorführungen moderner Wasserfahrzeuge. Rund 300 schwimmende Gäste jeder Art machen zum Hafengeburtstag Hamburg aufgrund des Feiertages Christi Himmelfahrt einen Tag länger, und somit an vier Tagen, in der Hansestadt fest. Mit der Kruzensthern, der Sedov, der Mir und der Alexander von Humboldt II kommen vier beeindruckende Großsegler zum Hafengeburtstag Hamburg und alle laden die Besucher zu einer Besichtigung an Bord...
Weiterlesen

Die Geschichte der Schifffahrt und des Hamburger Hafens am Hafengeburtstag

Historische Windjammer und Museumsschiffe aus nächster Nähe, maritime Ausstellungen und Besichtigungen – der 829. Hafengeburtstag Hamburg lädt die Besucher ein zu einer kulturellen Zeitreise durch die Geschichte der Seefahrt und des Hamburger Hafens. Im Fokus des größten Hafenfestes der Welt vom 10. bis 13. Mai steht das maritime Erbe, dem sich der Museumshafen Oevelgönne, der Traditionsschiffhafen in der HafenCity und das Hafenmuseum im Hansahafen widmen. Gleichzeitig gibt der Hafengeburtstag Hamburg spannende Einblicke hinter die Kulissen eines modernen Hafenbetriebs und es gibt Rundgänge durch die zum UNESCO Welterbe zählende Speicherstadt mit Kontorhausviertel und durch die HafenCity. Die Paraden und Showfahrten historischer Schiffe...
Weiterlesen

Paraden von Museumsschiffen und historischen Wasserfahrzeugen in Hamburg

Angesichts von Containerriesen und modernen High-Tech-Schiffen künden sie von längst vergangenen Zeiten und zählen auf dem Hafengeburtstag Hamburg zu den unumstrittenen Stars: liebevoll restaurierte Museumsschiffe und historische Wasserfahrzeuge. Sie erzählen vom früheren Alltag der Seefahrt und der oftmals harten körperlichen Arbeit an Bord und bilden das maritime Erbe. Mit dem Museumshafen Oevelgönne, dem Traditionsschiffhafen Sandtorhafen und dem Hafenmuseum hat Hamburg gleich mehrere attraktive Standorte für die schwimmenden Zeugen der Vergangenheit. Mehr noch: Mit der Rickmer Rickmers und der Cap San Diego zählen zwei beeindruckende Museumsschiffe zu den maritimen Wahrzeichen der Hansestadt. Das größte Hafenfest der Welt vom 10. bis 13. Mai...
Weiterlesen

Großsegler, Kreuzfahrtschiffe und südafrikanisches Flair am Hafengeburtstag Hamburg

Wenn Schlepper tanzen, Windjammer an Bord bitten und Luxusliner ihre Runden durch die Hafenbecken drehen, kann das nur eins bedeuten: Hamburg feiert seinen Hafen. Der 829. Hafengeburtstag Hamburg präsentiert von Donnerstag, 10. Mai, bis Sonntag, 13. Mai, vor der einzigartigen Kulisse des Hamburger Hafens ein abwechslungsreiches maritimes Programm für Jung und Alt. Gefeiert wird das größte Hafenfest der Welt wegen des Feiertags Christi Himmelfahrt in diesem Jahr vier Tage lang, und zwar rund um die Landungsbrücken, in der Speicherstadt, in der HafenCity mit Traditionsschiffhafen und Grasbrookhafen, am Fischmarkt sowie im Museumshafen Oevelgönne. Umrahmt von der großen Einlaufparade am Donnerstag und der...
Weiterlesen
by rettenmund.com