1. Home
  2. /
  3. CroisiEurope

Schlagwort-Archive: CroisiEurope

CroisiEurope Programm 2022 mit 500 Abfahrten auf mehr als 20 Flüssen

Für die kommende Saison hat CroisiEurope ein umfangreiches Flusskreuzfahrten-Programm aufgelegt. Im neuen Katalog für 2022 finden sich über 500 Abfahrten auf mehr als 20 Flüssen. Neben dem Schwerpunkt Frankreich baut die in Straßburg ansässige Reederei auch ihr Angebot in Deutschland weiter aus und präsentiert für das kommende Jahr eine neue Strecke. Ganz im Zeichen der deutschen Romantik steht diese Flusskreuzfahrt auf dem Neckar, der eines der kurven- und abwechslungsreichsten Flusstäler Deutschlands geschaffen hat. Die Reise auf der MS Mona Lisa wird von Stuttgart aus über Ludwigsburg, Heilbronn, Eberbach nach Heidelberg führen und weiter über den Rhein bis nach Straßburg. Die fünftägige...
Weiterlesen

CroisiEurope startet Fluss- und Hochsee-Kreuzfahrten ab Juni

CroisiEurope startet durch: Ab Juni nimmt die französische Reederei nach und nach wieder ihre Kreuzfahrten auf zahlreichen Flüssen in Europa auf. Eine große Anzahl der Reisen wird als deutschsprachiger Vollcharter vom Partner Anton Götten Reisen angeboten. Teil der Serviceleistungen ist die „Vollpension Plus“, bei der die Getränke zu den Mahlzeiten und an der Bar inklusive sind. CroisiEurope setzt für seine Flusskreuzfahrten ein detailliertes Hygienekonzept um, um allen Gästen und Besatzungen ein sicheres Reisen zu ermöglichen. Dazu zählen u.a. die Vorlage eines Covid-Tests oder eines Impf-Zertifikats beim Boarding (alternativ dazu ein kostenpflichtiger Schnelltest vor Ort), umfangreiche Desinfektionsmaßnahmen, je nach Auslastung des Schiffes...
Weiterlesen

CroisiEurope ist ab Mitte Juli wieder auf europäischen Flüssen unterwegs

Ab Mitte Juli 2020 können Kreuzfahrer wieder auf den Schiffen von CroisiEurope durch die schönsten europäischen Landschaften reisen. Die Fluss-Reederei startet in wenigen Tagen in die Saison und bietet bis Spätherbst zahlreiche Routen auf Flüssen in Deutschland und weiteren EU-Ländern wie Frankreich, Österreich oder Portugal. Die französischen Impressionisten schätzten die Orte und Landschaften entlang der Seine. Ihre Bilder aus dieser Region hängen heute in den Museen der Welt. Auf die Spuren ihrer Motive begibt sich ab Mitte Juli die MS Renoir. Die siebentägige Reise von Paris nach Honfleur (und umgekehrt), die bis an die Atlantikmündung führt, ist ab 1.048 Euro pro...
Weiterlesen

CroisiEurope stellt seine Flussschiffe für Klinikpersonal zur Verfügung

CroisiEurope hat zwei Schiffe seiner Flotte für Krankenhausmitarbeiter zur Verfügung gestellt. Dabei handelt es sich um die MS Cyrano de Bergerac, die in Bordeaux vor Anker liegt, und die MS Botticelli, die in Paris liegt. Das Angebot der französischen Flussreederei richtet sich an klinisches Personal, das in den Krankenhäusern dieser Städte arbeitet und längere Strecken zum Arbeitsplatz pendelt. Die Mitarbeiter können jetzt kostenlos an Bord der Schiffe übernachten und erhalten zudem auch ein Frühstück und ein Abendessen. Den vorgegebenen Sicherheits- und Hygieneanordnungen entsprechend, dürfen sich maximal 25 Gäste an Bord aufhalten.

CroisiEurope hat alle Reisen bis zunächst 31. Mai storniert

Aufgrund der aktuellen...
Weiterlesen

Veränderte Stornierungsbedingungen für Kreuzfahrten mit CroisiEurope

Der Saarbrücker Reiseveranstalter Anton Götten Reisen hat die Stornierungsbedingungen für alle Neubuchungen von Kreuzfahrten auf Schiffen von CroisiEurope angepasst. Um den Reisegästen mehr Flexibilität für ihre persönliche Planung zu ermöglichen, gilt ab sofort die folgende Regelung: Alle Buchungen, die vom 11. bis 31. März 2020 getätigt wurden und werden, können bis sechs Wochen vor Abreise kostenlos storniert werden. Die Sicherheit an Bord hat für CroisiEurope höchste Priorität. Deshalb hat die Reederei auch ihre vorsorglichen Hygiene-Maßnahmen verstärkt. Alle Bereiche des Schiffes werden kontinuierlich desinfiziert (das gilt insbesondere für Türklinken, Treppengeländer, Liegen usw.). Auch in den Kabinen wird ein Desinfektionsspray zur Vorbeugung eingesetzt....
Weiterlesen

Flusskreuzfahrt von Venedig bis nach Mantua

Südlich des Gardasees liegt das mittelalterliche Mantua, eine der bedeutendsten Kunststädte der Lombardei. Die Reederei CroisiEurope hat 2020 zum ersten Mal eine Kreuzfahrt im Programm, die von der Lagunenstadt Venedig bis nach Mantua führen wird. Die Reise auf dem Canal Bianco hat einige der schönsten italienischen Städte im Veneto, der Lombardei und der Emilia-Romagna zum Ziel. In Venedig gehen die Gäste an Bord der MS Michelangelo, auf der insgesamt 155 Passagiere Platz finden. Nach einem Rundgang durch die Lagunenstadt und einem Besuch auf den Inseln Murano und Burano verläßt das Schiff die Lagune und fährt ins Landesinnere. Vom Sonnendeck aus können...
Weiterlesen

Die Zimbabwean Dream ist ab Frühjahr 2020 auf dem Lake Kariba in Afrika im Einsatz

Zimbabwean Dream heißt das neueste Schiff von CroisiEurope, das ab Frühjahr 2020 auf dem Lake Kariba in Afrika im Einsatz sein wird. Die 11-tägige Kreuzfahrt auf dem jüngsten Mitglied der Flotte gehört zum Reise-Portfolio im gerade erschienenen Katalog 2020 und ist ab 5.115 Euro buchbar. Damit baut die französische Reederei ihr Kreuzfahrt-Angebot im Drei-Länder-Eck von Namibia, Botswana und Simbabwe durch ein zusätzliches Schiff weiter aus. Neue Ziele hat CroisiEurope in der kommenden Saison für Italien im Programm. Auf der MS Michelangelo können Kreuzfahrer im nächsten Jahr zum ersten Mal von Venedig direkt bis nach Mantua reisen. Auf der siebentägigen Fahrt über...
Weiterlesen

CroisiEurope setzt auf synthetischen Treibstoff und Landstrom

Die Reederei CroisiEurope hat auf drei ihrer Flusskreuzfahrtschiffe erfolgreich synthetischen Treibstoff getestet. Die MS Renoir, die MS Botticelli und die MS Seine Princess wurden jetzt auf GTL-Kraftstoff (Gas to Liquids) umgestellt, der weniger CO2, Stickoxid und Feinstaub freisetzt als der bislang verwendete Diesel-Kraftstoff. Der synthetische Treibstoff, der auch keinen Rauch erzeugt, soll in Kürze auf der gesamten Flotte eingesetzt werden. Bei dieser Umstellung arbeitet das französische Unternehmen mit seinem Partner AS Energy zusammen. „CroisiEurope möchte seinen Beitrag leisten, um neue Entwicklungen zur Verbesserung der Umweltbilanz voranzutreiben“, so Thomas Götten, Geschäftsführer von Anton Götten Reisen und deutscher Generalagent der Reederei. „Neben dem...
Weiterlesen

CroisiEurope kauft die Silver Discoverer von Silversea Cruises

CroisiEurope baut ihr Geschäftsfeld für Hochsee-Kreuzfahrten weiter aus: Die französische Reederei hat ein zweites Hochsee-Schiff erworben, das ab Frühjahr 2020 unter dem Namen La Belle des Océans neues Flaggschiff der Flotte wird. Die ehemalige Silver Discoverer, die seit einigen Jahren auf den Weltmeeren unterwegs ist, hat Platz für bis zu 120 Passagiere in 60 geräumigen Suiten. Seine Bauart ermöglicht es dem luxuriösen Schiff außergewöhnliche Routen zu befahren. Die La Belle des Océans ist 103 Meter lang, 15 Meter breit und verfügt über sieben Decks. Die Suiten von 17 bis 38 m² besitzen alle Meerblick und sind mit ebenerdig begehbarer Dusche, Schreibtisch, Föhn,...
Weiterlesen

Ins Tal der märchenhaften Schlösser mit dem Schaufelrad-Schiff

250 Kilometer westlich von Paris liegt das Loire-Tal mit seinen Schlössern, Weinbergen und Wäldern. Im 13. Jahrhundert, als in Paris der Hundertjährige Krieg wütete, zogen sich die französischen Könige an die Ufer des längsten Flusses Frankreichs zurück. Dreihundert Jahre später wurde das liebliche Tal unter Franz I. zu einer Hochburg der Renaissance. Wer diese einmalige Kulturlandschaft kennenlernen möchte, kann auf eine besondere Kreuzfahrt gehen. Ab Mai 2019 bietet die Reederei CroisiEurope wieder Reisen auf ihrem Schaufelrad-Schiff, der Loire Princesse, an. Das Flussschiff mit seinen beiden großen Schaufelrädern fährt von Nantes bis an die Loire-Mündung nach Saint-Nazaire. Bei Landausflügen werden die Kreuzfahrer...
Weiterlesen

CroisiEurope tauft neue MS Amalia Rodrigues im März 2019

Mit erweiterten Kapazitäten und interessanten neuen Zielen geht CroisiEurope in die Saison 2020. Welche Schiffe und Destinationen die französische Reederei in der kommenden Saison für das Gruppengeschäft im Programm haben wird, können interessierte Fachbesucher auf der ITB in Berlin vom 4. bis 8. März 2019 beim deutschen Generalagenten Anton Götten Reisen erfahren (Halle 25, Stand 182). Neu ins Programm genommen hat die französische Reederei für 2020 eine Kreuzfahrt zwischen Venedig und Mantua. Die MS Michelangelo befährt die Lagune von Venedig und den Canal Bianco. Die Reise führt zu einigen der schönsten Städte Norditaliens. Ein weiteres Ziel steuert CroisiEurope auch auf der Gironde...
Weiterlesen

CroisiEurope verzeichnet steigende Nachfrage nach Flussreisen

Mit einer erfolgreichen Bilanz für 2018 startet CroisiEurope ins neue Jahr. Anton Götten Reisen, Generalagent für die französische Reederei, verzeichnete im abgelaufenen Geschäftsjahr auf dem deutschen Markt ein gutes einstelliges Plus bei Umsatz und Gästen. Ca. 21.500 Kreuzfahrer konnte der Saarländer Reiseveranstalter auf den Schiffen von CroisiEurope begrüßen, viele davon als deutschsprachige Vollcharter. Auch 2018 hat die Reederei den Ausbau und die Modernisierung der Flotte fortgesetzt. Beim Komplettumbau seiner Schiffe vergrößert CroisiEurope die Kabinen und verringert damit die Passagiere-Anzahl. Traditionell ist die Reederei auf den französischen Flüssen Rhône, Seine, Gironde und Loire stark vertreten. Deshalb hatte CroisiEurope seine Kapazitäten für den...
Weiterlesen

Mit der MS Michelangelo nach Venetien und in die Emilia Romagna

Der Po ist mit 652 Kilometern der längste Fluss Italiens. Er entspringt in den Alpen und mündet unweit von Venedig, bei Taglio di Po, in die Adria. Für den Besuch in einigen der schönsten Städte Norditaliens ist der Po ein idealer Ausgangspunkt. Die Reederei CroisiEurope hat 2019 eine Kreuzfahrt im Programm, in deren Mittelpunkt Ziele in Venetien und der Emilia Romagna stehen. Auf der MS Michelangelo geht die Fahrt von der Mündung des Po ins Inland. Landausflüge führen nach Bologna, Ferrara, Verona und Padua. Zudem wird das Schiff, das über 78 Kabinen verfügt, auch in der Lagune von Venedig kreuzen. Von...
Weiterlesen

MS van Gogh bringt Kreuzfahrer zu den Highlights der Provence

Die französische Reederei CroisiEurope setzt mit einem weiteren 5-Anker-Schiff die Modernisierung ihrer Flotte fort. Die komplett umgebaute MS van Gogh wird ab Mai auch eine neue Kreuzfahrt-Route anbieten. Die Reise in die Provence und die Camargue startet und endet erstmals in Lyon. Damit wird den Gästen die An- und Abreise erleichtert. Durch die komplette Neugestaltung zu einem 5-Anker-Schiff der gehobenen Komfortklasse verfügt die MS van Gogh jetzt über 54 vergrößerte Kabinen mit großen Panoramafenstern, zum Teil mit französischem Balkon Die achttägigen Kreuzfahrten führen von Lyon aus über das Städtchen Mâcon zur berühmten Abtei von Cluny. Auf der Route durch die Provence...
Weiterlesen
site by rettenmund.com