1. Home
  2. /
  3. Costa Venezia

Schlagwort-Archive: Costa Venezia

Costa Venezia und Costa Firenze wechseln nach Amerika zu Carnival

Costa startet ab dem kommenden Frühjahr ein neues Programm für die Costa Venezia und die Costa Firenze: Dazu wechseln die beiden Kreuzfahrtschiffe unter dem neuen Konzept COSTA by CARNIVAL für nordamerikanische Passagiere in die Flotte der Carnival Cruise Line. Den Start bildet die Costa Venezia ab dem Frühjahr 2023, die Costa Firenze wird im Jahr 2024 folgen. Das neue Konzept sieht vor, dass Carnival an Bord der Costa Venezia und Costa Firenze den italienischen Stil von Costa mit großartigen Service, exzellentem Essen und Unterhaltung einfließen lässt. Insgesamt ist das Ausscheiden der Costa Firenze und der Costa Venzia nur ein Wechsel innerhalb...
Weiterlesen

Mit Fly & Cruise Paket ab Zürich oder Genf zur Costa Venezia in Istanbul

Die neuen Kreuzfahrten der Costa Venezia in die Türkei und nach Griechenland werden ab sofort ab Istanbul angeboten. Diese absolute Neuheit im Kreuzfahrtbereich wurde durch die Zusammenarbeit zwischen Costa Kreuzfahrten, Turkish Airlines, dem Türkischen Nationalen Fremdenverkehrsamt und Galataport Istanbul möglich. Für diese Reise wird ein «Fly & Cruise»-Paket von mehreren europäischen Ländern mit Turkish-Airlines-Linienflügen angeboten. So ist Istanbul leicht zu erreichen und die Gäste gelangen vom neuen Kreuzfahrtterminal Galataport an Bord der Costa Venezia.  Schweizer Gäste reisen mit dem Fly & Cruise-Angebot bequem ab und bis Zürich oder Genf.

Istanbul mit grossem Potenzial für Kreuzfahrten

«Die Wiederaufnahme unseres Programms vor dem Sommer wird...
Weiterlesen

Costa Venezia kehrt aus Asien zurück und fährt 2022 im Mittelmeer ab Istanbul

Ab Mai 2022 steuert die Costa Venezia ab Istanbul Häfen in der Türkei und Griechenland an. In der Wintersaison 2022/23 nimmt die Costa Venezia zusätzlich Kurs auf Häfen in der Türkei, Ägypten, Israel und Zypern. Costas zweiter LNG-Neubau, die Costa Toscana, startet ab März 2022 im Mittelmeer. Die Costa Venezia ist das erste Schiff von Costa Kreuzfahrten, das speziell für den asiatischen Markt entworfen wurde, um das italienische Lebensgefühl nach Fernost zu transportieren.. Nun kommt die Costa Venezia zurück nach Europa und fährt verschiedene Kreuzfahrten ab Istanbul und der LNG-Neubau Costa Toscana startet ebenfalls zu Mittelmeerkreuzfahrten. «In Erwartung der Rückkehr der Kreuzfahrten...
Weiterlesen

Ausbauplan für die Flotte der Costa Gruppe – 7 neue Schiffe bis 2023

Die Costa Gruppe mit Sitz in Genua ist das führende Kreuzfahrtunternehmen in Europa und China. Zu der Gruppe gehören die drei verschiedenen Marken:  Costa Crociere, Aida Cruises (für den deutschsprachigen Markt) und Costa Asia (für den chinesischen und asiatischen Raum). Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 30‘000 Mitarbeiter an Bord und in 20 Büros in 14 Ländern. Der Expansionsplan der Costa Gruppe besteht aus 7 neuen Schiffen, die zwischen 2018 und 2023 abgeliefert werden und eine Gesamtinvestition von über 6 Milliarden Euro darstellen: 3 Schiffe für Aida Cruises, 2 Schiffe für Costa Crociere und 2 Schiffe für Costa Asia. Nach der Inbetriebnahme...
Weiterlesen

Porträt Costa Venezia: Italienisches Lebensgefühl für Asien

Die Costa Venezia ist das erste Schiff von Costa Kreuzfahrten, das speziell für den asiatischen Markt entworfen wurde, um das italienische Lebensgefühl nach Fernost zu transportieren. Gebaut wurde die Costa Venezia auf der Fincantieri Werft in Monfalcone. Das Projekt beschäftigte neben tausenden Werftmitarbeitern viele weitere Firmen. Insbesondere bei der Innenausstattung des Kreuzfahrtschiffs wurden grösstenteils italienische Unternehmen mit der Fertigstellung der Costa Venezia beauftragt. Mit einer Tonnage von 135‘500 Tonnen, einer Länge von 323 Metern, 2‘116 Kabinen und Kapazität für mehr als 5‘200 Gäste ist die Costa Venezia das grösste Schiff, das jemals für Costa in Asien unterwegs war. Die Costa Venezia...
Weiterlesen

Frecce Tricolori, Feuerwerk und Party zur Taufe der Costa Venezia

Der 1. März 2019 begann spektakulär:  Um 15.30 Uhr  flog die berühmte italienische Kunstflugstaffel  „Frecce Tricolori“ über den Hafen von Triest, in dem das Schiff Costa Venezia vor Anker lag. Die Staffel tauchte den Himmel in engen Formationen in die weißen, roten und grünen Farben der italienischen Flagge. Die Bürgerinnen und Bürger bekamen die Gelegenheit, den Flug der „Frecce Tricolori“ direkt am Hafen zu bewundern und erlebten zusammen mit 2.000 geladenen Gäste eine unvergessliche Show. Um 16.30 Uhr  begann im „Teatro Rosso“ im Schiffsinneren die Namenstaufe der Costa Venezia, die auf einer riesigen Leinwand auf der Piazza Unità d’Italia für die...
Weiterlesen

Mit der Costa Venezia beginnt eine neue Ära für die chinesische Kreuzfahrtindustrie

Die von der Fincantieri in der Werft Monfalcone gebaute Costa Venezia, ist das erste Costa Schiff, das extra für den chinesischen Markt entwickelt wurde und als Botschafterin für „Italy’s Finest“ steht. Die Costa Venezia stärkt Costas Position in China und ist Teil eines Expansionsplans, der den Bau von sieben neuen Schiffen und Investitionen von über 6 Milliarden Euro bis 2023 für die Costa Gruppe umfasst. Die Costa Venezia ist heute auf der Werft von Fincantieri in Monfalcone in Anwesenheit des stellvertretenden italienischen Ministerpräsidenten und Innenministers Matteo Salvini sowie des stellvertretenden italienischen Ministers für Infrastruktur und Verkehr, Edoardo Rixi, offiziell an Costa...
Weiterlesen

Triest feiert das neue Costa-Flaggschiff, die Costa Venezia

Heute Freitag, 1. März 2019, wird die ganze Stadt Triest an der Feier für die Costa Venezia, dem ersten speziell für den chinesischen Markt gebauten Costa-Schiff, teilnehmen. Die Bewohner der Stadt und die 2’000 geladenen Gäste erwartet eine unvergessliche Show.  Triest wird zur spektakulären Kulisse für die Taufzeremonie der Costa Venezia, dem ersten Costa-Kreuzfahrtschiff, das speziell für den chinesischen Markt entwickelt und in der Werft Fincantieri in Monfalcone gebaut wurde. Die Feier wird mit der ganzen Stadt geteilt, dank der Zusammenarbeit mit der Gemeindeverwaltung von Triest, der Friuli Venezia Giulia Region und der Hafenbehörde der östlichen Adria. Der Tag wird spektakulär...
Weiterlesen

Erstes Costa Schiff für China: Taufe der Costa Venezia am 1. März in Triest

Die Taufzeremonie der Costa Venezia wird am 1. März 2019 in Triest stattfinden. Das Schiff, das derzeit in der Werft Fincantieri Monfalcone gebaut wird, ist das erste Costa Schiff, das extra für den chinesischen Markt entwickelt wurde und als Botschafterin für „Italy’s Finest“ steht. Die Costa Venezia ist Teil eines Expansionsplans der Costa Gruppe, der Investitionen von über 6 Milliarden Euro vorsieht und sieben neuen Schiffe umfasst. Die Schiffe werden bis 2023 ausgeliefert. Mit einer Länge von 323 Metern und einer Kapazität für über 5‘100 Gäste ist die Costa Venezia das bis dato grösste Costa Schiff für den chinesischen Markt. Es...
Weiterlesen

Venedig als Vorbild – Costa Venezia schwimmt

Costa Crociere, das italienische Unternehmen der Carnival Corporation & plc, das weltweit größte Freizeit-Reiseunternehmen, und der italienische Schiffsbauer Fincantieri, eine der größten Schiffsbaugruppen der Welt, feierten am vergangen Freitag das offizielle Aufschwimmen der Costa Venezia. Sie ist das erste Schiff von Costa, das speziell für den chinesischen Markt entworfen und gebaut wird. Die Zeremonie fand auf der Fincantieri Werft in Monfalcone, Italien, statt, wo das Schiff entsteht. Die Costa Venezia wird im März 2019 in Betrieb gehen, sobald die Innenausstattung fertiggestellt ist. Im Rahmen der Zeremonie wurde das neue Costa Schiff zum ersten Mal zu Wasser gelassen. Die Feier folgte einer...
Weiterlesen

Costa Kreuzfahrten feiert 70 Jahre mit 31 Millionen Passagieren

In diesem und nächsten Jahr wartet Costa mit vielen News auf: 2018 feiert die Reederei den 70. Geburtstag und im nächsten Jahr schickt Costa gleich zwei neue Schiffe auf Jungfernfahrt. Die Costa Smeralda, das erste Schiff von Costa das mit umweltfreundlichem Flüssigerdgas LNG unterwegs ist, wird am 3. November 2019 in Savona getauft. Neben der Costa Smeralda wird im nächsten Jahr auch die für den asiatischen Markt bestimmte Costa Venezia getauft. Diese könnte, wie an einer Pressekonferenz in Marseille bekannt wurde, später vielleicht nach Europa zurückkehren. Costa Präsident Neil Palomba gab ausserdem an der Jubiläumsfeier 25 Jahre Protagonsti del Mare...
Weiterlesen

Auf den Spuren von Korsaren durch drei Kontinente mit der Costa Venezia

Costa Venezia: Einen wohlklingenderen Namen hätte Costa für ihr neues Flaggschiff kaum finden können. Allerdings werden die europäischen Gäste kaum gross Gelegenheit haben, die venezianische Schönheit zu erkunden, da das Schiff in Asien stationiert sein wird. Schweizerinnen und Schweizer (und natürlich auch Gäste aus Österreich und Deutschland) können die Costa Venezia für die 52-tägige Überfahrt von Triest nach Yokohama buchen. Und für all jene denen 52 Tage zu lang sind, für die gibt es auch kürzere Strecken wie beispielsweise die 19-tägige Kreuzfahrt von Triest nach Dubai. 2019 wird für Costa Kreuzfahrten ein wichtiges Jahr. Nachdem die Indienststellung der Costa Diadema doch...
Weiterlesen

Jungfernfahrt mit der Costa Venezia auf den Spuren Marco Polos

Costa Cruises hat mit dem Verkauf der Kabinen für die Jungfernfahrt der Costa Venezia begonnen. Das neue Schiff der italienischen Reederei wird zurzeit in der Fincantieri-Werft in Monfalcone fertiggestellt. Die Jungfern-Kreuzfahrt beginnt am 8. März 2019 in Triest und führt während 53 Tagen Richtung Osten. Sie folgt den Spuren von Marco Polo und endet am 29. April 2019 in der japanischen Stadt Yokohama. Die Costa Venezia nimmt die Passagiere mit auf eine Entdeckungsreise durch verschiedene Kulturen, Landschaften und Geschmäcker – wie sie der venezianische Entdecker Marco Polo erleben durfte. Das Schiff verlässt das Mittelmeer und durchkreuzt den Suezkanal wie auch das...
Weiterlesen
site by rettenmund.com