1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Kreuzfahrt Schiffe
  6. /
  7. TUI Cruises
  8. /
  9. TUI und AIDA Cruises...

TUI und AIDA Cruises starten wieder mit Kreuzfahrten ab Hamburg

Mein Schiff 6 vor der Elbphilharmonie in Hamburg (Foto TUI Cruises)

Auf diese Nachricht haben viele Fans der Kreuzfahrtschiffe von AIDA Cruises und TUI Cruises schon lange gewartet. Auch ab Hamburg dürften bald die ersten Kreuzfahrtschiffe wieder starten. Da das Corona-Infektionsgeschehen auch in Hamburg weiter zurück geht, hat der Senat eine schrittweise Rücknahme von weiteren Beschränkungen entschieden. Dazu gehört, dass ab 11. Juni in Hamburg wieder Kreuzfahrtschiffe abgefertigt werden dürfen. TUI Cruises startet bereits am 11. Juni mit der Mein Schiff 6 ab Hamburg, AIDA Cruises folgt im Juli.

Der Hamburger Senat hat für die Hansestadt aufgrund der aktuellen Corona-Lage verschiedene Lockerungen entschieden. Davon profitiert auch die Kreuzfahrt. Kreuzfahrtschiffe können ab 11. Juni 2021 in Hamburg wieder abgefertigt werden. Für Kreuzfahrten gilt ein strenges Hygienekonzept, zu dem ein Nachweis über einen negativen PCR-Test gehört, der vor dem Boarding vorgelegt werden muss und nicht älter als 48 Stunden sein darf.

TUI Cruises startet bereits am 11. Juni mit der Mein Schiff 6

Ab dem 11. Juni bietet TUI Cruises wieder Kreuzfahrten ab/bis Hamburg an und erweitert damit das Angebot für Urlauber, die bequem ab Deutschland reisen möchten. Seit 23. Mai können Gäste bereits auf der Mein Schiff 1 ab/bis Kiel für 7-tägige Abfahrten an Bord gehen. Auch zum Start in Hamburg setzt TUI Cruises auf das bewährte Konzept der „Blauen Reisen“: Die 3- und 4-tägigen Panoramafahrten auf der Mein Schiff 6 sind ohne Landgang und bieten maximale Entschleunigung auf See mit der gewohnten Vielfalt des Premium Alles Inklusive-Angebots. Weitere Details zu den Reisen folgen im Laufe der kommenden Woche.

Seit Juli 2020 waren rund 100.000 zufriedene Gäste an Bord. Mit dem Gesundheits- und Hygienekonzept beweist TUI Cruises, dass sicheres und gesundes Reisen an Bord der Mein Schiff Flotte auch in Zeiten von Corona möglich ist. Die Gäste erhalten alles aus einer Hand – für ein entspanntes und sorgenfreies Reisen auf höchstem Sicherheitsniveau: Vom verpflichtenden COVID-19 Test vor der Reise über ein bewährtes Hygiene- und Sicherheitskonzept zum Schutz von Gästen und Besatzung. Dabei bleiben die Gäste unter sich. Bewusst reduzierte Kapazitäten von maximal 60 Prozent sorgen für ein noch großzügigeres Platz-pro-Passagier Verhältnis. So kann jederzeit und überall an Bord genug Abstand gehalten werden.

AIDA Cruises startet im Juli

AIDA Cruises begrüßt die Öffnung des Tourismus in Hamburg und wird neben dem bereits erfolgten Start von Kreuzfahrten ab Kiel und geplanten Reisen Anfang Juli ab Warnemünde auch in der Elbmetropole ein Kreuzfahrtschiff stationieren. Der Start der ersten Reise ist ebenfalls für Juli geplant. Weitere Details wird das Unternehmen in Kürze bekannt geben.

„Wir freuen uns sehr, dass mit der Öffnung des Tourismus nun auch bald wieder Kreuzfahrten ab Hamburg möglich sind und bedanken uns bei den Hamburger Behörden für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in Vorbereitung eines verantwortungsvollen Neustarts“, sagt AIDA Präsident Felix Eichhorn.

Mit dem Neustart in Hamburg wird AIDA Cruises dann bereits mit fünf Schiffen in diesem Sommer Kreuzfahrten in den beliebtesten Urlaubsregionen Europas anbieten.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com