1. Home
  2. /
  3. Flusskreuzfahrten
  4. /
  5. Reisebüro Mittelthurgau
  6. /
  7. Erstanlauf der Excellence Pearl...

Erstanlauf der Excellence Pearl in Bremerhaven

Plakettenübergabe an Bord der Excellence Pearl. Von links nach rechts: Kreuzfahrtenleiter Markus Lergier, Hotel Manager Wilhelm Bahrs, Kapitän Martijn Lourens, Oberbürgermeister Melf Grantz, Dr. Ralf Meyer, Geschäftsführer Erlebnis Bremerhaven GmbH (Foto Holger Leue Photograph)

Die Schweizer Reederei Swiss Excellence River Cruise läuft erstmals Bremerhaven mit der Excellence Pearl zu einem Stopover, aus dem Dortmund-Ems-Kanal kommend, an. Das schmucke Flusskreuzfahrtschiff ist das kleinste der Flotte und wird daher „Kleine Perle“ genannt.

Oberbürgermeister Melf Grantz und Dr. Ralf Meyer, Geschäftsführer der Erlebnis Bremerhaven GmbH (EBG) überreichen Kapitän Martijn Lourens des 4-Sterne-Schiffes zur Begrüßung eine Plakette der Seestadt Bremerhaven. „Als renommierter Kreuzfahrthafen wird Bremerhaven in Zukunft auch den Sektor Flusskreuzfahrt weiter ausbauen“, so Oberbürgermeister Grantz..

Weser ist weniger stark von Niedrig- oder Hochwasser abhängig

„Die Weser ist in Bremerhaven anders als Donau oder Mosel nicht so stark abhängig von Niedrig- oder Hochwasser und somit ein optimaler Ein- und Ausstiegshafen als auch interessanter Stopover-Hafen, den wir zur Gewinnung von Flusskreuzfahrten intensiv vermarkten wollen“, weiß Dr. Meyer (EBG) weiter zu berichten. Auch die Gäste der Excellence Pearl profitieren von den hochkarätigen Attraktionen der Seestadt und besuchen während ihres Aufenthaltes das Deutsche Auswandererhaus, das gerade den neuen Erweiterungsbau eröffnen konnte, bevor es am Abend weiter nach Bremen geht.

Wendige „kleine Perle“ und virenfreie Luft an Bord

Die Excellence Pearl – Ein «kleines Schweizer Grandhotel» kreuzt in Landschaften, die nur wenige Schiffe befahren können (Foto Reisebüro Mittelthurgau)

Die Excellence Pearl verfügt über 41 Außenkabinen, verteilt auf zwei Passagierdecks. Die Kabinen auf dem Oberdeck sind mit französischen Balkonen und die auf dem Hauptdeck mit großen Panoramafenstern ausgestattet. Die wendige „Kleine Perle“ kreuzt auf Wasserstraßen, die nur wenige Schiffe befahren können. An Bord erwartet die Gäste ein edles Ambiente in hellem Weiß, Perlmutt, Pastell und edlen Materialien. Auf den Kreuzfahrten genießen Gäste die vorbeiziehenden Landschaften vom Sonnendeck aus. Vorträge zu Ausflugsprogrammen, Bordspiele, Quiz- und Tanzabende runden das Programm an Bord ab.

2003 wurde das Schiff in Dienst gestellt und kreuzt unter Schweizer Flagge über verschiedene Flüsse. An Bord präsentiert die Schweizer Familienreederei Swiss Excellence River Cruise eine echte Innovation. Die Flotte ist mit hochwirksamer Ionisierungstechnik ausgestattet, die virenfreie Luft an Bord garantiert. Ein Novum in der Flussschifffahrt, das einen unbeschwerten und sicheren Aufenthalt an Bord garantiert.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com