1. Home
  2. /
  3. Häfen
  4. /
  5. Cruise Days in Hamburg...

Cruise Days in Hamburg finden wieder ab 19. August 2022 statt

Immer wieder ein Highlight, das Feuerwerk bei den Hamburger Cruise Days hier mit der Costa neoRomantica vor sechs Jahren (Foto AIDA/CHLietzmann)

Kreuzfahrerherzen werden ab jetzt höherschlagen, denn endlich steht der Termin für die nächsten Hamburg Cruise Days: Von Freitag, den 19. bis Sonntag, den 21. August 2022 wird der Hafen Hamburg wieder ganz im Zeichen der Kreuzfahrt stehen.

Die Hamburg Cruise Days sind das vermutlich stimmungsvollste Publikumsevent der Kreuzfahrtszene in Europa, wenn nicht gar der Welt. Die letzten Hamburg Cruise Days im Jahr 2019 zählten rund 500.000 begeisterte Besucher. Die Hafenkante als maritime Flaniermeile, kulinarische Highlights, ausgesuchtes Entertainment und natürlich die Schiffe als die eigentlichen Stars: Dies alles kehrt nun an die Elbe zurück – ein deutliches Signal auch für den Neustart des Kreuzfahrthafen Hamburg.

Hamburg wird zum Zentrum der Kreuzfahrt

Andreas Rieckhof, Staatsrat der Behörde für Wirtschaft und Innovation der Freien und Hansestadt Hamburg: „Ein knappes Jahr noch, bis Hamburg für ein Wochenende wieder zum Zentrum der Kreuzfahrtbranche wird. Für uns geht es dabei nicht nur um ein immer wieder faszinierendes Event mit spektakulären Bildern. Es geht zentral auch darum, die Innovationskraft in dieser maritimen Branche zu stärken und so eine umweltverträgliche Weiterentwicklung des Kreuzfahrtsegments zu fördern.“

Die Veranstalter Uwe Bergmann (uba) und Katja Derow (redroses communications) blicken der Veranstaltung zuversichtlich entgegen. „Wir freuen uns umso mehr, als wir nun mit den Hamburg Cruise Days in unseren Wunschmonat August zurückkehren“, so Katja Derow. „Das lässt nicht nur auf beständigeres Wetter hoffen, sondern ist auch deutlich bequemer für Familien, die ihre Sommerferien für eine Reise in unsere schöne Stadt nutzen können.“

Michael Otremba, Geschäftsführer der Hamburg Tourismus GmbH, bringt die Bedeutung für die Tourismusbranche zum Ausdruck: „Die Nachfrage von vielen Kreuzfahrtbegeisterten und von der Reiseindustrie nach den Hamburg Cruise Days ist hoch. Das unterstreicht die vorhandene Sehnsucht nach Hamburg und der besonderen Atmosphäre im Hafen zu den Hamburg Cruise Days.“

Unvergessliche und unbeschwerte Hamburg Cruise Days 2022

Die Gespräche mit Sponsoren und Partnern laufen nun, rund ein Jahr vor dem Event, auf Hochtouren – darunter mit Lichtkünstler Michael Batz, der bereits in den vergangenen Eventjahren im Hafen für das Lichtkunstwerk Blue Port verantwortlich zeichnete. „Wir hoffen auch im kommenden Jahr auf die Unterstützung zahlreicher Sponsoren, allen voran der Reedereien, die mit ihren teilnehmenden Schiffen und der Präsentation an Land das Event maßgeblich bereichern“, so Uwe Bergmann. „Neben erstklassigem Entertainment verstehen wir es immer auch als unsere Aufgabe, mit den Hamburg Cruise Days Impulsgeber zu sein für Themen, die die Branche und die Stadt bewegen“, so Bergmann. „Auch 2022 soll das Event eine Plattform für den Dialog bieten.“

Katja Derow ergänzt: „Wir versprechen den Hamburgern und allen Gästen der Stadt eine wunderbar atmosphärische und zeitgemäße Veranstaltung, bei der Sicherheit und Hygiene gewährleistet sein werden. Unser Ziel lautet: unvergessliche und unbeschwerte Hamburg Cruise Days 2022!“

Alle weiteren Infos findest Du unter https://www.hamburgcruisedays.de/

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com