AIDA Perla, AIDA Sol und AIDA Vita an Hamburg Cruise Days

Mit AIDA Perla, AIDA Sol und AIDA Vita können sich Besucher der Hamburg Cruise Days vom 13. bis 15. September 2019 gleich auf drei AIDA Schiffe freuen (Foto Photodesign/J.Schugardt)

Die Hamburg Cruise Days locken alle zwei Jahre tausende Kreuzfahrt-Fans in den Hamburger Hafen. AIDA Cruises ist bereits zum vierten Mal Premiumpartner dieses maritimen Events. Mit AIDA Perla, AIDA Sol und AIDA Vita können sich Besucher dieses Jahr vom 13. bis 15. September 2019 gleich auf drei AIDA Schiffe freuen.

Am Freitag, den 13. September 2019, wird AIDA Sol in Hamburg Altona anlegen. Am Samstag früh macht AIDA Perla am Cruise Center Steinwerder fest, bevor sie abends die große Hamburg Cruise Days Parade anführen wird. Gegen 21:15 Uhr laufen die majestätischen Schiffe vor der Kulisse eines imposanten Feuerwerks aus, das den Nachthimmel über der Elbe in ein funkelndes Lichtermeer verwandeln wird. Zum Abschluss der diesjährigen Hamburg Cruise Days ist AIDA Vita am Sonntag, 15. September 2019, in der Hansestadt zu Gast.

AIDA Urlaubswelt mit AIDA Nova Showkabine

Doch nicht nur zu Wasser kommen Kreuzfahrtinteressierte auf ihre Kosten, auch an Land warten wieder viele Programmhighlights. In der großen AIDA Urlaubswelt auf der Kehrwiederspitze können Gäste in einer AIDA Nova Showkabine schon einmal ihr privates Urlaubsparadies erkunden oder sich bei den Reiseberatern vor Ort über das vielfältige Kreuzfahrtangebot von AIDA Cruises informieren. Neu im Programm sind nicht nur die Reisen mit AIDA Nova, dem weltweit ersten Kreuzfahrtschiff, das mit LNG betrieben werden kann. Ab Dezember 2019 erweitert AIDA mit AIDA Mira sein Selection Programm und wird u.a. Kreuzfahrten im südlichen Afrika (Südafrika und Namibia) und ab Frühjahr 2020 rund um die griechischen Inseln anbieten.
Kleine Kreuzfahrtfans können sich in der Kids-Zone bei Spiel, Spaß und Unterhaltung so richtig austoben, während die Großen sich im Beachclub zurücklehnen und entspannt das bunte Treiben auf der Elbe verfolgen können.
Die AIDA Urlaubswelt öffnet am Freitag, 13. September 2019, von 14 bis 23 Uhr, am Samstag, 14. September 2019 von 11 bis 23 Uhr und am Sonntag, 15. September 2019, von 11 bis 20 Uhr.

AIDA Kreuzfahrtschiffe laufen in diesem Jahr 96 mal Hamburg an

AIDA Cruises ist 2019 bereits zum vierten Mal Premiumpartner der Hamburg Cruise Days. Auch in diesem Jahr zeigt die Reederei mit 96 Anläufen von insgesamt acht AIDA Schiffen die stärkste Präsenz im Hamburger Hafen und ist erneut ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für die Hansestadt und Magnet für viele Hamburger und Gäste.

Zusätzlich bietet AIDA Cruises im Rahmen der Hamburg Cruise Days auch die Gelegenheit, AIDA Sol, AIDA Perla oder AIDA Vita durch einen Besuch an Bord kennenzulernen. Auf der mehrstündigen, geführten Tour erleben die Besucher das AIDA Kreuzfahrtfeeling hautnah. So geht es in den Wellness- und Sportbereich, auf das Pooldeck und auf einen Streifzug durch die Restaurantwelt und die Bars. Außerdem können Gäste einen Blick in verschiedene Kabinen werfen. Abgerundet wird die Entdeckungstour mit einem Mittagessen in einem der Buffet-Restaurants. AIDA Experten beantworten auf der Tour gern die Fragen der Besucher. Wer keinen Platz mehr ergattern konnte, der hat noch bis November 2019 in Hamburg, Kiel oder Warnemünde die Möglichkeit, ein AIDA Schiff zu besuchen. Alle Informationen zur Buchung sind auf www.aida.de/schiffsbesuche zu finden.

Mit AIDA Mira erweitert AIDA Cruises im Dezember 2019 die Flotte auf 14 Schiffe. AIDA Mmira wird in ihrer Premierensaison die Küste Südafrikas und Namibias bereisen. Start- und Zielhafen der 14-tägigen Route “Südafrika & Namibia” ist Kapstadt. Weitere Häfen sind Durban, East London und Lüderitz am Rande der Namib-Wüste. Von Mai bis September 2020 wird AIDA Mira dann ab Korfu auf einer neuen Schmetterlingsroute im östlichen Mittelmeer unterwegs sein.

Alle AIDA Kreuzfahrten können im Reisebüro oder im Internet auf www.aida.de gebucht werden.

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com