4 Flussschiffe von Thurgau Travel locken 4’000 Flussfans an den Rhein nach Basel

Die Thurgau Silence und Thurgau Ultra am Rhein in Basel (Bild Stieger)

Unglaubliche 4’000 Fans von Flusskreuzfahrten hatten gestern und heute Samstag den Weg nach Basel an den Rhein eingeschlagen, um dort gemeinsam mit Thurgau Travel die «Tage der offenen Schiffe» zu feiern. Zu besichtigen waren die vier Komfort- und Luxusschiffe Thurgau Ultra, Thurgau Prestige, Thurgau Silence und MS Edelweiss. Besonders die grossen Suiten hatten es den Besuchern angetan. So meinte eine Besucherin bewundernd: “So schön habe ich mir die Kabinen nicht vorgestellt.”

Gleich vier seiner Paradepferde hattte Thurgau Travel für seine beiden «Tage der offenen Schiffe» an den Rhein nach Basel verlegt. Die Thurgau Silence (2006), Thurgau Ultra (2008), die Thurgau Prestige (2009) und die MS Edelweiss (2013). Selten ist es möglich so viele verschiedene Schiffe an einem Ort gleichzeitig begutachten und beschnuppern zu können. Und so folgten der Einladung von Thurgau Travel ans Rhein Knie nach Basel nicht weniger als 4’000 Fans von Flusskreuzfahrten.

Spannende Vorträge über Burma oder einem Tag im Thurgau Travel Büro

Aber nicht nur die vier Flussschiffe waren zu besichtigen. Auch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm hatte die Crew von Thurgau Travel vorbereitet. So informierte Peter Kaufmann über das Land der goldenen Pagoden, während seine Schwester Pia Kaufmann den Vortragsbesuchern berichtete, wie ein Tag im Büro von Thurgau Travel abläuft. Flusskreuzfahrt-Pionier und Vater Hans Kaufmann informierte von der Idee bis zur Umsetzung von Flussreisen in Russland, während der designierte Geschäftsführer Daniel Pauli die neue Generation der Thurgau Travel Schiffe vorstellte. Ausserdem gab es Vorträge über eine Reise mit der Thurgau Karelia durch Russland, das schöne Norddeutschland oder einen Besuch im Donaudelta.

21 Tage auf dem heiligen Fluss Ganges

Spannend, aber natürlich auch, welche Flussreisen Thurgau Travel 2020 neu im Angebot hat. Und da ist das Angebot einmal mehr riesig. Neu werden im nächsten Jahr vier Bijoux-Schiffe für bis max. 90 Passagiere unter der Flagge des Weinfelder Familienunternehmens unterwegs sein. Darunter die im Bau befindliche Thurgau Ganga Vilas, die in Indien stationiert sein wird. Das Schiff lädt auf Indiens heiligem Fluss – zu 21-tägigen Flussreisen von Kalkutta nach Varanasi. Die RV Thurgau Ganga Vilas bietet max. 36 Passagieren Platz, wird im modernen indischen Stil gebaut und mit regionalen Harthölzern, wertvollen Möbeln und landestypischen Bildern ausgestattet sein.
Auf den Bijoux-Schiffen Thurgau Casanova, Thurgau Chopin und Thurgau Saxonia finden bis zu 90 Passagiere Platz und damit knapp die Hälfte wie auf den meisten Flusskreuzfahrtschiffen. Alle bieten ein klassisches Ambiente und viel Komfort. Dank der geringen Grösse können diese Schiffe Strecken befahren, die für andere Schiffe nicht passierbar sind.

Themen-Flussreisen – von Krimi über Musik bis zu Tulpen-Fahrten

Mit Musik-, Fotografie-, Tulpen-, Velo-, Bäder- und Adventsreisen bietet Thurgau Travel auch im nächsten Jahr wieder interessante und unterhaltsame Themenreisen an. Neu in der vielfältigen Palette ist die Krimi-Dinner-Reise «Mord Royal», die auf der beliebten MS Antonio Bellucci an drei Daten im November 2020 stattfindet. Dieses Schiff scheint besonders beliebt zu sein, meinte doch eine Besucherin leicht enttäuscht: «Wo ist nur die schöne Antonio Bellucci? Während des «mörderisch guten» 4-Gang Dinners auf der Bellucci ist auf alle Fälle Spürsinn gefragt.

Thurgau Travel hat aber auch ein Herz für Alleinreisende. So werden auf gewissen Schiffen und Reisen keine oder nur geringe Einzel-Kabinenzuschläge verlangt – und dies nicht nur wie meistens auf dem Hauptdeck, sondern auch auf dem Mitteldeck, Die Kabinen auf dem Hauptdeck haben nur ein Bullauge, das nicht geöffnet werden kann, während die Alleinreisenden auf dem Mitteldeck die Landschaften mit französischen Balkonen noch mehr geniessen können.

Auskunft über das vielfältige Flusskreuzfahrten-Angebot von Thurgau Travel, das sich durch ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis auszeichnet, gibt es in jedem Reisebüro oder direkt unter www.thurgautravel.ch

0 Antworten

  1. […] etwas wie ein kleiner Star, auch wenn er dies zweifellos nicht gerne hört. Gerade beim kürzlichen «Tag der offenen Schiffe» in Basel war der sympathische Unternehmer ständig umschwärmt und in Gespräche mit seinen […]

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com