Fahrplanwechsel auf dem Vierwaldstättersee

Die Schiffe auf dem Vierwaldstättersee locken mit attraktiven Herbst-Angeboten (Bild LakeLucerne)

Nach einem erlebnisreichen Sommer, der unvergessliche Rundfahrten mit kulinarischen Höhepunkten brachte, ist die Vorfreude auf den goldenen Herbst bei der Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG gross. Heute Montag, 9. September 2019 beginnt der Herbstfahrplan.

Noch immer darf man sich dann über tägliche Dampfschiff-Fahrten freuen und auch kulinarisch geht es genussreich weiter. Sei dies auf der Krimi-Fahrt «Tatort Vierwaldstättersee», dem romantischen «Candlelight-Dampfer» oder dem urchigen «Wild-Schiff».

Dampfschiffeinsätze im Herbst

Bevor sich die «alten Damen» in die wohlverdiente Winterpause verabschieden, ist noch bis zum 20. Oktober 2019 täglich ab 11.12 Uhr ein Raddampfer von Luzern nach Flüelen unterwegs. Sonntags ist auf derselben Rundfahrt ein weiteres Dampfschiff mit Abfahrt in Luzern um 9.12 Uhr auf dem Vierwaldstättersee unterwegs.

Eine Kunstveranstaltung an Bord läuft aus dem Ruder! Was ist da wohl geschehen? Mit ein bisschen Rätseln lässt sich herausfinden, wer der Täter ist!. Und zwischen den Akten sorgt die Gastronomie Vierwaldstättersee mit einem saisonalen Dreigang-Menu für das kulinarische Wohl. Die beliebte Krimi-Dinner-Fahrt findet vom 13. September bis zum 18. Oktober 2019 jeweils am Freitagabend statt. Frühzeitiges Reservieren wird empfohlen.

Wild-Schiff – kulinarische Köstlichkeiten auf dem Vierwaldstättersee

Ab dem 3. Oktober 2019 präsentiert sich das Motorschiff Flüelen wieder im herbstlichen Outfit. Im herbstlich-urchig dekorierten Schiff verwöhnt die Gastronomie Vierwaldstättersee bis zum 16. November 2019 jeweils donnerstags bis Samstag auf dem Wild-Schiff! Der Schiffskoch zaubert mit viel Feingefühl köstliches auf die Teller. Hirschentrecôte, Pfeffer, Spätzli, Maroni, Rotkraut und viele weitere Spezialitäten. Das Buffet à discrétion überzeugt selbst verwöhnte Gourmets. Jede Fahrt wird von einem Experten begleitet, der zwischendurch interessante Informationen zur Wild- und Herbstzeit erzählt.

Eine wunderbare Gelegenheit um abzuschalten bietet eine Rundfahrt auf dem Urnersee. Und während die fjordähnliche Landschaft an einem vorbeizieht, darf man sich von der Gastronomie Vierwaldstättersee verwöhnen lassen. Auf dem täglichen Urnersee Mittagsschiff oder dem sonntäglichen Matrosenzmorge im Urnersee gelingt dies besonders gut.

Auf dem Vierwaldstättersee einmal kulinarisch um die Welt! Auf der stimmungsvollen Abendfahrt kommt man in den Genuss von verschiedenen Gerichten aus der ganzen Welt. Erkunden, entdecken, geniessen. Auf dem Worldfood-Schiff gibt es für jeden Geschmack die passende Spezialität: ob Tacos, Paella oder Hot-Dog! Die Fahrt findet bis zum 22. Dezember 2019 jeden Samstag-abend statt!
Auskunft über diese und weitere Angebote unter www.lakelucerne.ch/de/angebote

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com