1. Home
  2. /
  3. Flusskreuzfahrten
  4. /
  5. Rivage Flussreisen
  6. /
  7. Rivage Flussreisen präsentiert neues...

Rivage Flussreisen präsentiert neues Flaggschiff und neue Routen

Das neue 5-Sterne-Passagierschiff Amadeus Star wird ab April 2019 auf Donau, Rhein, Main und den holländischen & belgischen Wasserwegen unterwegs sein (Bild Lüftner Cruises)

Der Schweizer Flussreise-Spezialist Rivage Flussreisen stellt seine neuen Routen und Themenreisen für das kommende Jahr so früh wie noch nie vor – dasselbe gilt für das Adventsreiseangebot, welches komplett überarbeitet wurde. Ab 2019 ergänzt zudem das neue Flaggschiff Amadeus Star die modernste Flotte Europas.
Rivage Flussreisen hat soeben seinen Vorschaukatalog mit allen neuen Routen und Themenreisen für 2019 publiziert – über zwei Monate früher als in den Vorjahren. «Wir entsprechen damit dem gestiegenen Kundenbedürfnis nach immer früherer Ferienplanung und -buchung», sagt Rivage-Geschäftsführer Mike Papritz zum neuen Service.

Flusskreuzfahrt-Schnupperfahrt von Basel nach Worms

Zu den Neuerungen für 2019 gehören weitere Routen durch Holland und Belgien, eine fünftägige Schnupper-Kurzreise von Basel nach Worms, eine Reise auf dem Main-Donau-Kanal oder eine 15-tägige Kombireise von Koblenz über Budapest nach Passau.
Im 166 Seiten starken Katalog finden die Kunden zudem auch für 2019 eine umfangreiche Auswahl an exklusiven Themenreisen. Neben drei neuen Wander- und Veloreisen gehört eine komplett neue Klassik-Reise auf der Donau dazu, mit einer Mischung aus Bordkonzerten und Landbesuchen in renommierten Häusern wie dem Salzburger Mozarteum oder dem Budapester Duna-Palast. Für Jazzfans findet das beliebte Riverboat Jazz Festival 2019 auf der Route Trier–Amsterdam statt.
Auch zehn neue Boutique-Reisen gehören 2019 zum Portfolio, darunter eine Erlebnisreise auf dem Senegal-Strom oder eine Belle-Epoque-Segelkreuzfahrt an Bord der Sea Cloud II von Südengland bis nach Irland. Spektakulärer Neuzugang ist das Angebot «Einmal rund um die Welt» von Miami nach Amsterdam – die erste Weltreise, die alle sieben Kontinente besucht.
Rivage Flussreisen sorgt zudem mit dem Neubau Amadeus Star pünktlich zur Saison 2019 für Zuwachs im Kreis seiner attraktiven Flotte, die als die modernste und luxuriöseste in Europa gilt. Damit stehen ab nächstem Jahr insgesamt zehn Schiffe beim Flussreise-Spezialisten unter Vertrag.

Bis 30. Juni 2018 gibt’s bei Rivage Schnellbucherpreise und Rabatte

Rivage-Geschäftsführer Mike Papritz beobachtet neben dem Kundenwunsch nach früher Buchungsmöglichkeit auch den gegenteiligen Trend: «Sehr spätes, kurzfristiges Buchen erfreut sich ebenfalls einer grösseren Nachfrage als noch vor wenigen Jahren. Wir publizieren deshalb zum ersten Mal überhaupt einen 38-seitigen Herbstkatalog», so Papritz. Es sind neun Premium-Flussreisen, fünf Themenreisen und drei Boutique-Reisen aufgeführt, darunter eine neue Musikreise auf der Route Basel–Amsterdam.

Wie beim Vorschaukatalog für 2019 setzt Rivage Flussreisen auch beim Winterkatalog 2018 früher als bisher an, und dies mit einem komplett neuem Angebot. Neun neue Advents-Routen auf Rhein, Mosel und Donau sowie gleich zwei Silvester-Flussreisen gehören dazu: Auf dem Rhein, ab Basel nach Köln und zurück mit einem exklusiven Privatkonzert in der Kölner Karthäuserkirche oder auf der Donau, ab und bis Passau, mit Silvesterabend in Budapest und einem exklusiven Privatkonzert im Mirbach-Palast in Bratislava.
Sowohl die Herbstaktionen (mit Rabatten von bis zu 1975 Franken auf die letzten Kabinen) als auch die Schnellbucherpreise mit bis zu 20 Prozent Rabatt auf allen neuen Reisen sind bis zum 30. Juni 2018 garantiert.
Den neuen Katalog 2019 finden Sie unter folgende Link: Katalog 2019

Alle Angebote sind zu finden unter www.rivage-flussreisen.ch

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com