Trauer bei den Feinschmeckern: 8. Gourmetfestival fällt aus

Eine Kreation von Heiko Nieder am - nur leider abgesagten - Gourmetfestival '19 (Foto Reisebüro Mittelthurgau)

30 Gastköche der Haute Cuisine mit sage und schreibe 49 Michelin-Sternen (unter ihnen vier Dreisterne-Köche) und 520 Gault Millau-Punkten waren für das geplante 8. Gourmetfestival eingeladen worden. Als Gastgeberinnen waren die Flusskreuzfahrtschiffe Excellence Countess und Excellence  Princess vorgesehen. Covid-19 macht dem Feinschmecker-Treffen leider den Garaus. Schweren Herzens musste das Reisebüro Mittelthurgau alle 42 geplanten Feinschmecker Reisen absagen.

Abend für Abend planten die Schiffsreisenmacher vom Reisebüro Mittelthurgau und die Crews der Excellence Countess und Excellence Princess einen grossen Kochkünstler am Herd und viele Feinschmecker zu begrüssen. Altmeister, Jungköche, Klassiker und Avantgardisten – sie gehören alle der ersten Riege der Haute Cuisine an. Die Besucherinnen und Besucher des 8. Excellence Gourmetfestivals haben sich auf kulinarische Extraklasse, kredenzt in der eleganten Ambiance der beiden Excellence Flussschiffe gefreut. Doch daraus wird nun nichts. Alle 42 Flussreisen des 8. Gourmetfestivals vom 16. Oktober bis 22. November 2020 sind abgesagt.

Neustart von Mittelthurgau Schiffen im Juli

Im Juli konnten die ersten Mittelthurgau-Flusskreuzfahrtschiffe und die Excellence Adria endlich die ersten Gäste nach monatelangem Stillstand wieder an Bord begrüssen. Das Covid19-Schutzprogramm an Bord der Schiffe hat sich in den letzten Monaten als sehr wirksam und praktikabel erwiesen (Abstand, reduzierte Gästezahl, Wärmebildkameras, Schnelltests, Crew mit Nasen/Mundschutz usw.) und so waren die Schiffe von Mittelthurgau ohne Corona-Fälle sicher unterwegs. Reisebüro Mittelthurgau Geschäftsführer Stephan Frei erläutert die geplanten Massnahmen für das 8. Gourmet Festival: „Wir haben eine ganz klare Vorstellung davon, wie die Rahmenbedingungen aussehen müssen, um die Sicherheit und Gesundheit aller Passagiere, Crews, Gastköchen und Kochteams zu gewährleisten.“ Und traurig erklärt Frei: „Jetzt aber zeigt sich, dass wir mit der fortschreitenden explodierenden Entwicklung der Pandemie (vor 2-3 Wochen lagen die Werte bei 300 – jetzt bei 8500 in der Schweiz – die Schweiz gehört international zu den Ländern mit den höchsten Zuwächsen) im In- und Ausland und den mutmasslich weiteren behördlichen Massnahmen, wie neuen Gastroeinschränkungen in unsicheres Fahrwasser kommen können. Wir haben uns mit den Gesundheits- und Schifffahrtsbehörden der Schweiz und der angrenzenden Regionen ausgetauscht. Wir können den Verlauf der Gourmetfestivalreisen 2020 nicht mehr in dem Masse selbst steuern, wie es unsere Unternehmensrichtlinien vorsehen.“

Die Gastronomie lebt – leider doch nicht

Stephan Frei und sein Team hatten sich auf das Gourmetfestival 2020 sehr gefreut. „Wir haben uns sehr auf die Spitzenköche und tollen Persönlichkeiten und unseren maritimen Fine-Dining-Anlass gefreut. Zu meinem persönlichen Anliegen gehörte es in diesem verflixten Jahr auch zu zeigen, dass die Gastronomie lebt! Es ist auch 2020 möglich, das gute Leben und das feine Essen mit begeisterten Gästen und herausragenden Köchen zu geniessen und «feiern».

Nun ist es aber in den letzten Stunden und Tagen zu einer epidemiologischen Trendwende gekommen und die Prognosen im In- und Ausland sehen gar nicht mehr ermutigend aus.“ Enttäuscht muss der Mittelthurgau Geschäftsführer erklären: „Es ist bitter, dies nun alles absagen zu müssen, aber in der neuen aktuellen Situation, ist es die richtige Entscheidung für alle Beteiligten.

Freude auf das Gourmetfestival 2021

Es wird 2021 wieder ein fantastisches Excellence Gourmetfestival geben, daran habe ich keinen Zweifel. Und wir freuen uns sehr auf die tollen Köche und Köchinnen.“

Das nächste Excellence Gourmetfestival findet im Oktober/November 2021 statt. Ab Frühling 2021 werden weitere Festival-Reisedaten bekannt gegeben. Die ersten Termine 2021 und Spitzenköche sind bereits hier zu finden

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com