Portugal, Porto und die Landschaften am Douro mit der Miguel Torga entdecken

Die Miguel Torga fährt 2022 an insgesamt 17 Daten auf dem Douro in Portugal (Foto Stieger)

Eine Flussreise auf dem Douro entlang der portugiesischen Weinlandschaften ist so ziemlich das Schönste was Flusskreuzfahrten bieten können. Entlang dem Douro reihen sich Weinterrassen über- und nebeneinander. Hier entstehen die besten Weine und der berühmte Portwein. Ganz besonders schön geniessen lässt sich die Reise an Bord der Miguel Torga. Bereits ab 2’295 Franken kann eine Woche auf dem Douro, inkl. Flug ab Zürich und zurück sowie fünf Ausflügen gebucht werden.

Eine Flusskreuzfahrt auf dem Douro ist in vielerlei Hinsicht faszinierend. Zum einen fährt das Flussschiff grundsätzlich nur tagsüber (Nachtfahrverbot). Damit lässt sich die wunderschöne Region mit ihren faszinierenden Landschaften bequem an Deck oder in der Kabine mit französischem Balkon geniessen. Man verpasst keinen einzigen Meter der wunderschönen Landschaft. Abends legt das Schiff im Hafen kleiner Ortschaften an, so dass sich das „Nachtleben“ oder lokale Köstlichkeiten in einem gemütlichen Lokal geniessen lassen.

Immer wieder beeindruckend auf einer Flusskreuzfahrt sind die Durchfahrten durch Schleusen, von denen es auf dem Douro deren fünf gibt. Highlight ist zweifellos die 35 Meter hohe Schleuse Carrapatelo. Die Schleuse von Carrapatelo wurde 1972 errichtet und gehört zu den höchsten Schleusen der Welt.

Von Porto zur goldenen Stadt Salamanca

Die Reise nach Portugal beginnt mit dem Direkt-Flug ab Zürich nach Porto. Noch vor wenigen Jahren war Porto und vor allem seine Altstadt Ribeira die Heimat armer Fischer und alter Leute. Das hat sich inzwischen deutlich verändert. Seit 1996 gehört die Ribereia von Porto zum UNESCO-Weltkulturerbe. Einen weiteren Schub grosser Nachfrage erlebte die Stadt am Douro 2001 als sie Kulturhauptstadt Europas war. So ist Porto inzwischen ein beliebter und interessanter Touristenmagnet geworden. Die Gäste der Miguel Torga können Porto am zweiten Tag auf einer ausgedehnten Panoramafahrt entdecken und erkunden. Peso da Régua ist Zentrum und Geburtsstadt des Portweins am Alto Douro und Reiseziel des nächsten Tages. In Barca d‘Alva erfahren die Passagiere am vierten Tag mehr über die Weinproduktion in der Region.

An Tag fünf steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: Die goldene Stadt Salamanca in Spanien. Wer von Kultur spricht, spricht von Salamanca. Ein Spaziergang durch die Straßen ihrer von der UNESCO zum Welterbe ernannten Altstadt kommt einer Reise durch die Geschichte, die Kunst und das Wissen gleich. Die berühmte Universität zählt zu den ältesten Europas und zieht noch heute Tausende von Studenten an. Bei Sonnenuntergang leuchten die Monumente in Salamanca dank des Steins, aus dem sie gebaut sind, in einem ganz besonderen Goldton. Nach einem Besuch im Castelo Rodrigo am 6. und von Lamengo am 7. Tag der Reise trifft die Miguel Torgo auch schon wieder in Porto ein und die Passagiere verlassen das Schiff in Richtung Flughafen Porto.

Flusskreuzfahrt mit der Miguel Torga auf dem Douro

Die Miguel Torga bietet riesige Panoramafenster mit der sich die Landschaft am Douro perfekt auch bei schlechtem Wetter geniessen lässt. Das Schiff wurde 2017 erbaut und bietet 132 Passagieren Platz, die von ca. 25 Crew-Mitgliedern betreut werden. Die warmen Hölzer, die frischen Farben des Interieurs und die familiäre Atmosphäre schaffen Wohlgefühl an Bord.

Im klimatisierten behaglichen Restaurant beginnt der Tag mit einem Frühstücksbuffet. Mittags und abends serviert die ebenso gastfreundliche wie aufmerksame Servicecrew den Gästen mehrgängige Menüs der internationalen und landestypischen Küche.

Die Miguel Torga bietet 66 Aussenkabinen mit Dusche/WC, individuell regulierbarer Klimaanlage/Heizung, Safe, Sat-TV und Föhn.. Alle Kabinen sind zwischen 12 und 14 m2 gross, die Suiten 19m2. Die Kabinen auf dem Ober- und Mitteldeck verfügen über einen französischen Balkon und raumhohe Panoramafenster. Die Kabinen auf dem Hauptdeck verfügen über Fenster, die sich nicht öffnen lassen.

Flusskreuzfahrt auf dem Douro ab 2‘295 Franken – fast alles inbegriffen

Die 8-tägige Flussreise auf dem Douro findet 2022 an insgesamt 17 Abreisedaten von April bis Oktober statt. Die Fahrt mit der Miguel Torga kann ab 2’295 Franken gebucht werden. Im Reisepreis inbegriffen ist Vollpension an Bord, die gebuchte Kabine, An- und Rückreise von Zürich nach Porto, Transfer vom Flughafen zum Schiff und zurück, ein Paket mit fünf Ausflügen, der Besuch eines Weingutes mit Abendessen sowie WiFi an Bord. Buchung in jedem guten Reisebüro, unter www.mittelthurgau.ch oder bei Kuoni Cruises

 

 

0 Antworten

  1. […] mit der Miguel Torga auch 2022. Einen Beitrag über das beliebte Douro Flussschiff findest Du hier und alle Infos über die für nächstes Jahr geplanten Reisen beim Reisebüro […]

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com