Mittelthurgau lockt 2021 mit zehn Flussschiffen und einer Yacht auf Fluss und Meer

Die Excellence Empress, kleines Grand Hotel auf den Flüssen (Foto Mittelthurgau)

Das Reisebüro Mittelthurgau, führender Schweizer Anbieter von Flussreisen, präsentiert seine Reisevorschau 2021. Die Flussreisen mit den kleinen Schweizer Grandhotels von Excellence sind jetzt zum Bestpreis buchbar. Mit zehn Flussschiffen und einer Adria-Yacht gibt es neue Entdeckungen, neue Begegnungen und neue Orte der Entspannung und des Genusses. Der Reiseveranstalter hat ein weitreichendes Virenschutzprogramm an Bord und in den Reisebussen auf den Weg gebracht.

Das Reisebüro Mittelthurgau präsentiert seine Excellence Flussreisen 2021, darunter die Donau-Routen mit der Excellence Empress. Sie ist das neuste Schiff der Excellence-Reederei des Badener Familienunternehmens Twerenbold. Mit der Entwicklung des Abgasreinigungssystems Clean Air Technology (CAT) erzielen die Schweizer Schiffsbauer eine bisher nie erreichte Emissionsreduktion auf dem Fluss. Ein weiterer Neuzugang ist die Excellence Adria. Die edle Yacht kreuzt mit nur 37 Passagieren im kroatischen Mittelmeer. Ab sofort sind die Excellence Flussreisen 2021 mit erstaunlichen Rabatten buchbar.

Vielfältige Auswahl an Themen-Flussreisen

Teil des neuen Programms ist eine aussergewöhnliche Auswahl an Themen-Flussreisen. Freunde des Sports (Golf, Velo, Wandern), der Gourmetküche und vielfältiger Kultur sind unterwegs mit Experten und Gleichgesinnten, die Wissen, Können und Begeisterung teilen.

Excellence-Qualität – auch in Bezug auf Gesundheitsschutz

Lang vermisste Flusskulissen –
Excellence ´21 ist da

Das Reisebüro Mittelthurgau und seine Excellence-Reederei haben gemeinsam mit der Twerenbold Reisen Gruppe ein weitreichendes Virenschutzprogramm auf den eigenen Flussschiffen und Reisebussen ab/bis Schweiz realisiert. “Wir sind zuversichtlich hier ein System für den bestmöglichen Schutz unserer Reisegäste und Mitarbeitenden auf den Weg zu bringen”, sagt Mittelthurgau-Geschäftsführer Stephan Frei. Die Qualität von Excellence schliesse selbstverständlich auch den Gesundheitsschutz ein. “Unsere Excellence-Schiffe sind grossräumig konzipiert. Wir sind in der Lage, Schutzmassnahmen wirksam umzusetzen, zumal wir selbst auf unseren grossen Schiffen von einer maximalen Gästezahl von 135 ausgehen”.

Excellence wird schon bald ablegen

Gäste, Crews und die Mitarbeitenden in der Schweiz seien glücklich, dass Excellence bald wieder ablegen wird. Man werde das Schutzprogramm vorgängig testen und durchspielen, sagt Frei. “Nein, wir werden sicher nicht die ersten sein, die ablegen. Aber wir werden sagen können: Wir haben alles gemacht, um für maximale Sicherheit zu sorgen. Ich gehe davon aus, dass Mitte Juli die ersten Excellence-Schiffe wieder Reisegäste an Bord nehmen werden – und das mit grosser Freude!”

Informationen in jedem guten Reisebüro oder unter www.mittelthurgau.ch

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com