1. Home
  2. /
  3. Flusskreuzfahrten
  4. /
  5. Reisebüro Mittelthurgau
  6. /
  7. Excellence Flussreisen 2023 –...

Excellence Flussreisen 2023 – Besser, statt weiter wie bisher

Die Excellence Empress ist das jüngste der 10 Flussschiffe von Reisebüro Mittelthurgau (Foto Mittelthurgau)

Die Reisen auf dem Fluss mit der Flotte der Badener Familienreederei Excellence in der Saison 2023 sind schon jetzt buchbar. Die Flussschiffe von Excellence sind die beliebtesten der Schweizerinnen und Schweizer. Das seit Jahren stabile Preisbild werde man 2023 nicht halten können. Und doch dürfe das schwierige Kostenumfeld nicht zu Lasten des Engagements für die Nachhaltigkeit gehen, so der Reiseveranstalter Mittelthurgau.
Weiter wie bisher? Nein. «Der für die Menschen so bittere Ukraine-Krieg lässt uns nicht unberührt, auch weil wir ukrainische Crew-Mitglieder an Bord von Excellence beschäftigen.» In Mitteleuropa sehe man sich derzeit mit steigenden Kosten konfrontiert, sagt Mittelthurgau-Chef Stephan Frei. Den teils drastischen Preisanstieg etwa für Rohstoffe, Treibstoff oder Lebensmittel sieht Frei nicht als vorübergehendes Phänomen. Das bedeute: Das seit Jahren stabile Preisbild werde man nicht halten können.

Moderate Preiserhöhung, dafür Rabatt für frühes Buchen

Dennoch habe man alles daran gesetzt, die Preiserhöhung auf einem moderaten Level zu halten und sich entschieden, sich bei den Kundinnen und Kunden mit einem Rabatt fürs frühe Buchen zu bedanken. «Das ist gut für unsere Gäste, denn sie können schon jetzt ihre Wunschkabine reservieren. Und es ist gut für uns, denn es erleichtert unsere Planung.»

CO2 Fußabdruck aller Excellence Flussreisen zu 100 % kompensiert

Zu Lasten der Nachhaltigkeit? Nein. Der Preisdruck nimmt zu. Das aber dürfe nicht dazu führen, bei der Nachhaltigkeit zurückzustecken. Im Gegenteil. «Wir wollen noch engagierter handeln», sagt Frei. In der kommenden Saison ist der CO2-Fussabdruck aller Excellence-Flussreisen zu 100% kompensiert (auf Basis der Bilanzberechnung der Stiftung myclimate.org) und in zertifizierten Klimaschutzprojekten investiert. Daneben wurden nach der Excellence Empress zwei weitere Excellence-Schiffe mit Clean Air Technology nachgerüstet. Diese führt zu einer drastischen Verringerung des Schadstoff-Ausstosses. Mindestens 75% der Stickoxide (NOx) und über 90% des Feinstaubs (PM) gelangen nicht mehr in die Atmosphäre.

Im Sinne einer nachhaltigen sozialen Verantwortung habe man auch bei den Gesamtarbeitsverträgen der Excellence-Crews ein weiteres Mal nachgebessert – monetär und in Bezug auf die Arbeitszeitregelung.

Keine Abstriche bei der Qualität an Bord

Weiter wie bisher? Ja. Keinerlei Abstriche macht der Anbieter bei der Qualität an Bord. «Wir investieren auf der Excellence Coral und der Excellence Baroness in neue Interieurs, unsere Schiffe und Reisebusse sind mit Pure-Air-Ionisierung gegen virustragende Aerosole und Keime ausgestattet und man darf sich weiterhin auf die beste Küche auf Europas Wasserwegen freuen», so der Mittelthurgau-CEO. Grossen Wert legt man auf ein flexibles und innovatives Programm an Land. Viel Wahlfreiheit statt starres Reiseprogramm, viele Erlebnisse und Begegnungen statt Standardbesichtigungen, viel Hier und Jetzt statt alter Gemäuer.

Informationen über die Reisen mit den Excellence Flussschiffen in guten Reisebüros oder unter www.mittelthurgau.ch

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

site by rettenmund.com