1. Home
  2. /
  3. Flusskreuzfahrten
  4. /
  5. Thurgau Travel
  6. /
  7. Mit dem Flussschiff von...

Mit dem Flussschiff von Mittelthurgau oder Thurgau Travel zum Weihnachtsshopping

Thurgau Travel, und Reisebüro Mittelthurgau laden auch in diesem Jahr mit Kurz-Flusskreuzfahrten zu den beliebten Advents Shopping Reisen (Bild Fotolia)

Gibt es etwas Schöneres, als auf einem Fluss durch winterlich-verschneite Landschaften bei einem guten Essen und einem feinen Schluck Wein dahinzugleiten? Ok, Schnee ist in unseren Breitengraden in den letzten Jahren eher Mangelware – trotzdem. In wenigen Monaten starten die Flusskreuzfahrtschiffe wieder zu den beliebten Adventsreisen. An den festlich geschmückten Weihnachtsmärkten von Koblenz, Trier, Strassburg, Köln, Wien, Lyon oder Paris geniesst man einen wärmenden Glühwein und findet auch die schönsten Weihnachtsgeschenke. Noch ist allerdings nicht sicher, ob die Weihnachts- und Christkindl Märkte überhaupt stattfinden dürfen. Aber Weihnachts-Shopping verbunden mit einer schönen Flussreise und feinem Essen an Bord lohnt doch auch, oder?

Von Hans Stieger, Kreuzfahrt Blog

«Warum nennt man eigentlich Flussreisen auch Kreuzfahrten», wurde ich kürzlich von einer Bekannten gefragt. Sie war schon öfters mit grossen Kreuzfahrtschiffen auf den Weltmeeren unterwegs gewesen und war so gegenüber einer Flussreise etwas skeptisch. Ich konnte sie beruhigen. Eine Flusskreuzfahrt bietet auf dem Schiff selbst sicher nicht so viele Attraktionen wie ein grosses Kreuzfahrtschiff, dafür fehlt einfach der Platz. Aber: Das Essen an Bord der Flusskreuzfahrtschiffe ist genauso gut, wie bei den grossen Cruise Linern – ich würde sogar sagen oft besser. Man legt näher bei den Städten an und kann so das Ausflugsziel oft zu Fuss erkunden und man muss keine Bange vor der sogenannten Seekrankheit, sprich Übelkeit haben.

Flusskreuzfahrten bieten ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

Als ebenfalls sehr gut kann das Preis-Leistungsverhältnis bezeichnet werden. All dies ist mit ein Grund, weshalb sich Flusskreuzfahrten nicht nur bei Oma und Opa oder Nani und Neni immer grösserer Beliebtheit erfreuen, sondern zunehmend auch ein jüngeres Publikum ansprechen. Besonders beliebt sind dabei auch kürzere Flusskreuzfahrten von wenigen Tagen, wie beispielsweise der Besuch von Weihnachts- und Adventsmärkten im November und Dezember.

Lebkuchenduft und Glühwein mit neun Fluss-Grand-Hotels von Mittelthurgau

Das grösste Angebot an Adventsreisen in der Schweiz hat zweifellos das Reisebüro Mittelthurgau. Mit fast seiner gesamten Flotte an kleinen Grand-Hotels ist Mittelthurgau im November und Dezember zu den schönsten Weihnachtsshopping Zielen unterwegs. Neun Excellence Flusskreuzfahrtschiffe laden zu faszinierenden und bezaubernden Märkten, schön geschmückten Einkaufsstrassen und verwöhnen die Gäste anschliessend mit feinen Menüs an Bord.

Wie schon in den vergangen Jahren lädt beispielsweise die Excellence Baroness zu Lichterglanz, Glühwein und Weihnachtsshopping in München, Salzburg und Wien. Charmante elsässische Weihnachtsmärkte in Strassburg und Colmar besucht das neue Mittelthurgau Flaggschiff, die Excellence Empress an insgesamt zehn Reisedaten. Diese Mini-Flussreise von zwei Tagen kann schon ab 155 Franken gebucht werden. Die Fête des Lumières zelebrieren die Franzosen seit 1852 zu Ehren der Jungfrau Maria. Man feiert mit Lampions, Laternen und Kerzen. Internationale Künstler zeigen Licht-Installationen. Die grandiosen Gebäude Lyons erstrahlen in bunten Farben. Zu diesem einmaligen Erlebnis lädt die Excellence Rhône. Die Excellence Royal lädt zu einer winterlichen Reise in die Normandie. Dabei entdecken und erkunden die Gäste gleichzeitig Paris im Winterzauber und das elegante Märchenschloss Chantilly.

Alle Advents-Flussreisen mit den neun Fluss-Grand-Hotels von Mittelthurgau sind beim Reisebüro Mittelthurgau oder in jedem guten Reisebüro zu buchen.

Thurgau Travel fährt mit sechs Schiffen zu den Weihnachtsmärkten

Kerzenlicht, Weihnachtsschmuck, Glühwein, Handwerk vom Feinsten – die vorweihnachtliche Atmosphäre der weihnächtlich geschmückten Städte und Dörfer in den historischen Vierteln von Baden-Baden, Colmar, Strasbourg, Heidelberg, Speyer, Köln oder Frankfurt sind eine willkommene Abwechslung zum Alltag. Mit sechs Schiffen ist Thurgau Travel ab November unterwegs. Und wer die Festtage nicht zu Hause verbringen möchte, für den hat Thurgau Travel gar über Weihnachten mit der Thurgau Ultra eine Flussreise im Angebot, um den Zauber und die Magie der schönsten Weihnachtsmärkte erleben zu können. Die 3- bis 8-tägigen Fahrten (ab 190 Franken) bieten Komfort, Erholung, Erlebnisse und viel Vorweihnachtsfreude.

Zu einer 5-tägigen Flussreise auf Rhein und Main lockt die Thurgau Prestige. Die Thurgau Ultra und Thurgau Rhône laden gar zu 6-tägigen Flussreisen ein und das schon ab 490 Franken. Für noch weniger Geld, schon ab 190 Franken kann die 3-tägige Schnupper-Flussreise mit dem 5-Sterne-Schiff Antonio Belucci ins Elsass gebucht werden.  Alle Weihnachtsreisen mit den sechs Schiffen sind auf der Homepage von Thurgau Travel zu finden, aber auch in guten Reisebüros zu buchen.

Rivage Flussreisen führt in diesem Jahre keine Advents-Reisen durch

Auch die Nummer 3 für Flussreisen in der Schweiz, Rivage Flussreisen, führte in den vergangenen Jahren regelmässig und erfolgreich Adventsreisen durch. In diesem Jahr müssen die Kundinnen und Kunden von Rivage darauf verzichten. Geschäftsführer Philipp Vassalli teilte dem Kreuzfahrt Blog auf Anfrage mit: «Aufgrund der unsicheren Covid-19 Lage sind aktuell keine Reisen an Weihnachten und Silvester geplant.»

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com