Sonntags Interview

Norbert Rosing: “Auf jeder Reise präsentiert sich die Arktis neu”

Heute im Sonntags-Interview: Norbert Rosing, freiberuflicher Natur-Fotograf

Sie sind seit 25 Jahren als Natur-Fotograf tätig. Wie kam es zu dieser Liebe zur Fotografie? Norbert Rosing: Seit meiner Kindheit liebe ich die Natur. Ich kommt aus dem Münsterland, wo ich in der Nähe des Ortes Wettringen, genauer am Josefshaus, aufgewachsen bin. Hier lebten wir einbettet von Wäldern, Heiden und Teichen. Bäume klettern, Angeln und "sich dreckig machen" war meine Kindheit. Hier lernte ich auch die ersten Motive wie Spinnennetze, kleine Blumen oder ein Reh zu fotografieren. In dieser Zeit wurde der Grundstein gelegt. Welches sind Ihre fotografischen Themen-Gebiete? Themenschwerpunkte gibt es nur wenige: die Natur...
Weiterlesen

Altersheim auf See mit Menschlichkeit in Pflege und Betreuung und Kreuzfahrt-Service

Heute im Sonntags-Interview: Thady Alexander Thömmes, Geschäftsführer von TED-Cruises - Seniorenresidenz auf See

Vor einiger Zeit macht die Meldung die Runde, dass die 86-jährige Amerikanerin Lee Wachtstetter ihren Lebensabend statt in einem Altersheim auf einem Kreuzfahrtschiff verbringt. Mit ein Grund für das Leben auf den Weltmeeren war und ist für die Amerikanerin der gute und günstigere Lebensstandard auf einem Kreuzfahrtschiff. Was für viele fast utopisch klingt, wollen Sie nun auch im deutschsprachigen Raum wahr werden lassen. Ein Kreuzfahrtschiff als Altersheim. Was steckt hinter Ihrer Idee einer Fünf Sterne Seniorenresidenz auf See? Thady Thömmes: Hinter der Idee steckt in erster Linie meine Leidenschaft zur...
Weiterlesen

Frachtschiff-Gäste schätzen die Exklusivität von max. 8 Passagieren

Heute im Sonntags-Interview: Urs Steiner, Globoship - Schiffsreisen weltweit

Was ist der Hauptunterschied einer Reise mit einem Frachtschiff zu einem traditionellen Kreuzfahrtschiff? Urs Steiner: Die Frage wäre einfacher, wenn man nach den Gemeinsamkeiten fragen würde, da gibt es eigentlich fast keine. Die Hauptunterschiede liegen sicherlich in der nötigen Flexibilität, die von einem Frachtschiffpassagier erwartet werden: Plus/minus eine Woche muss man schon flexibel sein mit dem Abfahrtsdatum. Vielleicht muss man am Schluss statt in Hamburg in Genua einschiffen, weil das Schiff gewechselt hat oder man reist aus dem gleichen Grund nach Miami statt nach New York. Ein Hauptunterschied ist sicherlich die Passagierzahl: Während...
Weiterlesen

Shopping Queen mit Guido Maria Kretschmer erstmals auf hoher See

Heute im Sonntags-Interview: Guido Maria Kretschmer über das Shopping Queen Jubiläum und die Verlegung der Sendung auf die AIDA Prima

1.500 Sendungen „Shopping Queen“ – dazu erst mal Herzlichen Glückwunsch! Wie haben Sie das geschafft? Guido Maria Kretschmer: Ich glaube es ist so als würde ein Kind 18 werden. Ich habe es sozusagen jeden Tag gefüttert und dann ging es los. 1.500 Sendungen sind für mich ein großes Glück und Vergnügen. Ich bin glücklich und auf das ganze Team stolz. Wir haben es geschafft, das Format so viele Jahre lebendig zu halten. Das ist ein großes Glück und viel Teamarbeit. Wie kam es...
Weiterlesen

Phoenix Reisen hat der Maxim Gorki sehr viel zu verdanken

Heute im Sonntags-Interview: Phoenix Reisen Gründer Johannes Zurnieden

1973 hatten Sie eine ziemlich gute Idee: Sie gründeten während Ihres Studiums die Phoenix Flugreisen GmbH. Was sich in 45 Jahren daraus entwickelt hat, ist eine Erfolgsgeschichte wie aus dem Lehrbuch. Wie kamen Sie auf die Idee Phoenix Reisen zu gründen? Johannes Zurnieden; Um mein Studium zu finanzieren, hatte ich im Nebenjob für einen Studentenverlag eine Reiseseite aufgebaut. Nach zwei Jahren merkte ich, dass ich das besser alleine könnte. Am 26. November 1973 habe ich beim Notar die Phoenix Flugreisen GmbH gegründet. Eigentlich wollte ich auch das neben dem Studium machen, aber im Laufe des Jahres wurde das Studium immer weniger und Phoenix immer mehr. Meine Eltern fanden das damals nicht gut. Welche Vision hatten Sie für Ihr...
Weiterlesen

Marco Ströhlein über den ultimativen Sprüchebildband für Kreuzfahrer

Heute im Sonntags Interview: Marco Ströhlein, Autor von «100 Tage Kreuzfahrt – der ultimative Sprüchebildband für Kreuzfahrer»

Wie kommt man auf die Idee einen Bildband über Kreuzfahrt-Sprüche zu planen und zu realisieren? Marco Ströhlein: Ganz einfach: Mir ist aufgefallen, dass es so etwas noch nicht gab. Sachbücher und Romane rund um das Thema Kreuzfahrt gibt es zuhauf. Aber einen lustigen Sprüchebildband, der tolle Bilder mit den lustigsten und skurrilsten aber auch mit schönen und vielleicht auch ein bisschen weisen Sprüchen vereint – das fehlt noch. Darum habe ich einen gemacht. Ich wollte auch extra keinen Kalender machen, der nur ein Jahr lang...
Weiterlesen

Lucas Gregorowicz: “Eine Kreuzfahrt vermittelt den Schein eines Abenteuers”

Heute im Sonntags Interview: Lucas Gregorowicz alias Polizeipsychologe Martin Schwartz im Thriller Passagier 23

Der Thriller „Passagier 23“ entstand nach dem gleichnamigen Bestseller von Sebastian Fitzek. Kannten Sie das Buch bzw. die Geschichte vorher? Lucas Gregorowicz: „Ich habe natürlich davon gehört und es in jeder Bahnhofsbuchhandlung gesehen. Gelesen hatte ich es aber nicht.“ Wie würden Sie Ihre Rolle des Polizeipsychologen Martin Schwartz beschreiben? „Schwartz ist vom schlimmsten Schicksalsschlag gezeichnet und handelt wie ferngesteuert. Ein Mensch der scheinbar nichts mehr zu verlieren hat. Er stürzt sich buchstäblich in seine Arbeit, sucht in Himmelfahrtskommandos einen Sinn, ist dabei aber stumpf, in sich zusammengefallen. Wie unter Wasser....
Weiterlesen

Regent bietet kreative Reiserouten mit kostenlosen Landausflügen

Heute im Sonntags-Interview: Andreas Nüssel, Head of Sales Regent Seven Seas Cruises Germany/Switzerland/Austria

Inwiefern unterscheidet sich Regent Seven Seas Cruises von anderen Luxus- Reedereien wie zum Beispiel Hapag-Lloyd Cruises, Silverseas oder Ponant? Andreas Nüssel: Regent Seven Seas Cruises bietet seinen Gästen kleine, aber sehr feine Schiffe mit sehr großen Suiten - die kleinste beginnt bei 28 qm Raumgröße - und verfügt über einige der größten Veranden auf See. Hinzu kommen maximal 750 Passagiere und fast ebenso viele Besatzungsmitglieder an Bord. Darüber hinaus gibt es einen sehr persönlichen Service und höchste kulinarische Qualität in den Restaurants. Die Kreuzfahrten mit der Regent Seven Seas...
Weiterlesen

13 Jahre Kreuzfahrt-Erfahrung – mit Augenzwinkern «ein letztes Mal Gäste anschreien»

Heute im Sonntags Interview: Sophie Behrendt, Autorin «Tschüss Ihr Koffer»

„Tschüss Ihr Koffer: 13 Jahre Kreuzfahrt – Ich hör dann mal auf“ heisst Ihr Buch. Was muss und darf sich die Leserinnen und Leser darunter vorstellen? Sophie Behrendt: Im Buch geht es  tatsächlich um meinen allerletzten Einsatz an Bord. Darin verabschiede ich mich von Gästen, Crew und all den Erlebnissen der letzten 13 Jahre und ziehe quasi einen Schlussstrich unter das Kapitel "Kreuzfahrt". Es ist heute eher ungewöhnlich, dass Crewmitglieder, gerade aus dem Hotel- oder Entertainment Bereich, über einen so langen Zeitraum an Bord der Schiffe arbeiten. Die meisten Kollegen wechseln nach zwei...
Weiterlesen

Last Minute-Kreuzfahrten und Schnäppchen bis 70 Prozent günstiger

Kreuzfahrtpreise schwanken wie Börsenkurse. Viele Verbraucher sind verunsichert im Hinblick auf Last Minute-Angebote und den besten Buchungszeitpunkt. Annika Mannshardt, Serviceexpertin bei Deutschlands größtem Kreuzfahrtportal Dreamlines, gibt Tipps für Schnäppchenjäger und erklärt, was Kreuzfahrt-Fans für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis beachten sollten. Viele Urlauber spielen derzeit mit dem Gedanken, den Winter mit einer Kreuzfahrt in wärmeren Gefilden zu verlängern. Gibt es bei Seereisen Last Minute-Angebote? Annika Mannshardt: Ja, viele Reedereien haben spezielle Last Minute-Tarife, die sich flexibel an den verfügbaren Kapazitäten orientieren. Oft werden die Preise täglich aktualisiert. Für Schiffe, auf denen kurz vor der Abreise noch Kabinen frei sind, können Urlauber...
Weiterlesen