Flusskreuzfahrten

MS Seine Comtesse ergänzt Flotte von nicko Cruises Flussreisen

Mit der MS Seine Comtesse erweitert die nicko cruises Flussreisen GmbH ihre Flotte um einen stilvollen Flusskreuzer, der höchste Ansprüche erfüllt. Die „Gräfin“ ermöglicht in Zukunft gediegenes 4-Sterne-Plus-Ambiente auf der nordfranzösischen Seine. Die geräumigen Kabinen bieten stilvolles und komfortables Interieur, sodass ab der Saison 2016 auf Reisen durch die atemberaubende Landschaft der Normandie keine Wünsche offen bleiben. Seine-Flussreisen durch die malerische Landschaft der Normandie in Nord-Frankreich gehören zukünftig zu den romantischsten Angeboten des neuen nicko cruises Katalogs. Das elegante Passagierschiff MS Seine Comtesse bietet mit gediegenem Ambiente stilvolle Kreuzfahrten, die vorzügliche Erholung in einer der ältesten Kulturlandschaften Frankreichs ermöglichen. Bisher fuhr...
Weiterlesen

Die komfortable MS Anesha fährt unter Schweizer Flagge

Im Juni dieses Jahres wurde die MS Anesha, das neueste Schiff der Basler Reederei Scylla, in Bonn getauft. Taufpatin der MS Anesha war Nese Reitsma, Mitglied der Reederfamilie. Die MS Anesha wurde für den deutschen Veranstalter Phoenix Reisen gebaut. Bei der modernen, komfortablen und eleganten Innen-Einrichtung ist man dem bekannten und beliebten Scylla-Stil treu geblieben. Die MS Anesha bietet in 90 Aussenkabinen Platz für 180 Gäste. Alle Kabinen verfügen über Flat-Screen-TV, Minibar, Safe, Haartrockner, Klimaanlage, Telefon, Dusche und WC. Im Restaurant der MS Anesha werden die Gäste mit reichhaltigen Buffets und mehrgängigen Wahlmenus verwöhnt. Weiterlesen

Neues Flusskreuzfahrt Highlight: Von Berlin nach Prag

Flusskreuzfahrer können sich in der kommenden Saison auf ein neues Reisehighlight freuen: Croisi Europe wird zum ersten Mal die Strecke von Berlin nach Prag befahren – und das mit einem ganz besonderen Schiff. Das jüngste Mitglied der Flotte, die MS Elbe Princesse, wird von Schaufelrädern angetrieben. Mit diesem Neubau lässt die französische Reederei eine alte Tradition durch modernste Technik wieder aufleben. Die 9-tägigen Kreuzfahrten über die Elbe und Moldau präsentiert Croisi Europe jetzt in seinem gerade erschienenen Katalog für 2016. Mehr als 50 Routen auf über 20 Flüssen hat das Unternehmen insgesamt im Programm. Darunter sind Destinationen wie die Gironde und...
Weiterlesen

Geschäftsführung bei nicko cruises Flussreisen komplett

Die neue nicko cruises Flussreisen GmbH verstärkt ihre Geschäftsführung am Firmensitz in Stuttgart: Carsten Keil (45) verantwortet mit Wirkung zum 1. September 2015 als CFO (Chief Financial Officer) die Bereiche Finanzen und Administration. Guido Laukamp, der bereits seit Gründung des Unternehmens als Geschäftsführer und CCO (Chief Commercial Officer) fungiert, konzentriert sich fortan auf Marketing, Vertrieb und Touristik. Keil ist Diplom-Kaufmann und war zuletzt bei der internationalen Personalberatung Cross Border Talents als Partner tätig. Er gilt als ausgewiesener Finanzexperte, spricht fünf Sprachen und verfügt über eine vielfältige und jahrelange Erfahrung im kaufmännisch-operativen Bereich. Carsten Keil wurde mit Wirkung zum 1. September 2015...
Weiterlesen

Europa aktiv entdecken mit dem neuen Rad und Schiff Katalogprogramm von SE-Tours

Attraktive Ziele in ganz Europa bietet der Rad und Schiff-Reiseveranstalter SE-Tours ab sofort auf 62 druckfrischen Katalogseiten. Ob individuell oder geführt in der Gruppe: Die ausgesuchten Touren garantieren einen hohen Wohlfühlfaktor. Mit gemütlichen Schiffen sowie in Begleitung fachkundiger Radexperten sind die Routen auch für Ungeübte ideal. Neu in 2016: Die MS Andante besucht das Unesco-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal - ein historisches Paradies mit hervorragenden Radwegen. Die Bandbreite des neuen Kataloges ist auch für 2016 wieder breit gefächert: Allein 24 Mal begleitet das SE-Tours Flussschiff MS Normandie im kommenden Jahr aktive Genussradler auf individuellen Touren bis Wien oder Budapest. Der europaweit wohl beliebteste...
Weiterlesen

Mehr Komfort dank verjüngter Flotte für Passagiere von Nicko Flussreisen

Der neue Katalog der nicko cruises Flussreisen GmbH für die Saison 2016 ist ab sofort in den Reisebüros erhältlich. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich einiges getan: Die Flussschiff-Flotte des Unternehmens wurde deutlich modernisiert und das Durchschnittsalter um ganze sieben Jahre gesenkt. Ergebnis ist vor allem ein deutlich erhöhter Komfort für die Passagiere. Erhalten bleiben die gewohnt große Vielfalt an Reisemöglichkeiten, das hohe Service-Level mit viel Liebe zum Detail und ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis im Sinne der Kunden. Im neuen Katalog stellt die nicko cruises Flussreisen GmbH das Programm für die Saison 2016 vor. Zur Auswahl stehen Flussreisen auf den schönsten Wasserstraßen der Welt...
Weiterlesen

MS Bellvue fährt ab 2016 für Phoenix Reisen auf dem Rhein

Kurzfristig vor Erscheinen des Kataloges "Fluss und Küsten 2016" hatte der Reiseveranstalter Phoenix Reisen entschieden, den beliebten und komfortablen Twin Cruiser MS Bellevue für 2016 zusätzlich ins Portfolio zu nehmen. Das Reiseprogramm wurde sorgfältig ausgearbeitet und steht nun zur Buchung bereit. MS Bellevue, elegant und aufgrund der Baukonstruktion äußerst geräuscharm, startet am 2. April 2016 in die Phoenix-Kreuzfahrt-Saison. In 97 komfortablen Außenkabinen, auf Mittel- und Oberdeck auch mit französischem Balkon, fühlen Gäste sich wohl, wenn sie den Rhein erkunden. Das Schiff wird viertägige Routen auf der Strecke Köln-Amsterdam-Köln ebenso wie siebentägige Rhein-Mosel-Fahrten unternehmen. Die große Rheinflussfahrt von Amsterdam nach Basel v.v. in...
Weiterlesen

Nicko Cruises will mit verjüngter, modernisierter Flotte Vertrauen zurück gewinnen

Die neu gegründete nicko cruises Flussreisen GmbH übernimmt zum 1. November 2015 die wesentlichen Vermögenswerte, den Großteil der Mitarbeiter sowie die Marke des insolventen Unternehmens nicko cruises GmbH. Geschäftsführer des neuen Unternehmens ist Guido Laukamp, zuvor mehr als neun Jahre lang Geschäftsführer bei Viking Flusskreuzfahrten. Für das Jahr 2016 werden die Provisionen durch die nicko cruises Flussreisen GmbH im Voraus bezahlt. Zur zusätzlichen Absicherung der Provisionen zahlt der Gesellschafter eine Million Euro in ein deutsches Treuhandkonto ein – es ist der erste Fond dieser Art in der deutschen Touristik. Der neue nicko cruises Katalog für 2016 erscheint am 28. August...
Weiterlesen

Schiffstourismus auf der Donau boomt

Kein anderer Fluss ist bei Flusskreuzfahrern beliebter als die Donau. Der Donau ist es in den vergangen Jahren gelungen, viele andere Flüsse wie Nil, Wolga oder Ganges, aber auch europäische wie Seine oder Moldau zu überholen.  Nun gibt es aber Probleme: Die Flusskreuzfahrt auf der Donau ist am Limit angelangt, was sich dadurch zeigt, dass die weissen Schiffe der A-Rosa Flotte ab 2016 nicht mehr in Passau anlegen, sondern im rund 25 Kilometer abwärts liegenden Engelhartszell.  Im vergangenen Jahr waren auf der Donau 150 Flusskreuzfahrt-Schiffe unterwegs, in diesem Jahr kommen 25 weitere hinzu. Was macht den Erfolg der Donau aus? Natürlich...
Weiterlesen

Phoenix Reisen chartert mit der MS Primadonna weiteres Schiff für Donau Fahrten

Nachdem der Bonner Reiseveranstalter Phoenix Reisen die MS Mozart für Flusskreuzfahrten auf der Donau gechartert hat, wurde nun auch die MS Primadonna für zusätzliche Reisen ab/bis Passau unter Vertrag genommen. Erleben Sie in einer Woche ein Maximum verschiedener Eindrücke in Österreich, der Slowakei und Ungarn. Bequem reisen Sie mit Ihrem komfortablen Donauschiff MS Primadonna zu den Höhepunkten entlang des zweitgrößten Stroms Europas: zu den Hauptstädten Wien, Bratislava und Budapest, den Weiten der ungarischen Puszta, der lieblichen Landschaft am Donauknie und der romantischen Wachau mit malerischen Weinorten, Burgen und Klöstern. Zwischendurch bleibt Zeit, um die Landschaft erholsam von Deck zu genießen. Wien,...
Weiterlesen
by rettenmund.com