1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Verschiedene Reedereien
  6. /
  7. Vasco da Gama lockt...

Vasco da Gama lockt mit Routen-Vielfalt und Familien-Gratis-Kabine

Hell und geräumig: Balkon-Suite auf der Vasco da Gama (Bild nicko cruises)

Eigentlich hatte nicko cruises den Start ihres neuen Flottenzugangs Vasco da Gama auf den 2. Juni 2021 geplant. Daraus wird nichts. Wie nicko-Chef Guido Laukamp anlässlich eines Pressegespräches erläuterte, hofft man nun im Juli starten zu können. Die Vasco da Gama ist – so Laukamp – «ein klassisch-schönes Kreuzfahrtschiff für nur 1’000 Gäste in bester Entdeckertradition.» Das Schiff lockt mit einer grossen Routen-Vielfalt, verlängerten Liegezeiten, portugiesischer Gastfreundschaft und attraktiven Angeboten für Familien. Bei zwei vollzahlenden Erwachsenen ist die Verbindungskabine für Kinder bis 16 Jahre gratis.

Noch immer sind viele Kreuzfahrt-Fans, aber auch solche die gerne mal eine Kreuzfahrt entdecken möchten unsicher, ob sie schon buchen oder noch zuwarten wollen. Diesen Entscheid erleichtert nicko cruises mit seinem Angebot «Sicher buchen und sicher Urlaub mit nickoPLUS». Sollte nicko cruises eine Reise absagen müssen, garantiert der Veranstalter dem Kunden die Rückzahlung des Reisepreises beziehungsweise des geleisteten Anzahlungsbetrags innerhalb von 14 Tagen nach der Reiseabsage. Gegen einen Aufpreis von 50 Euro pro Person räumt nicko cruises für Neubuchungen auf alle Abfahrten 2021 ein einmaliges, kostenloses Umbuchungsrecht bis 40 Tage vor Abreise auf eine gleichwertige Reise 2021 ein.
Mit einem 10-Punkte umfassenden Hygiene-Konzept, das von Infektionsschutz-Fragebogen, kostenfreien Antigen-Schnelltests, täglichem Temperaturmessen, regelmässigen Gesundheitschecks für  die Crew, Abstandsregeln, reduzierter Bestuhlung im Restaurant und weiteren Massnahmen reicht, sorgt nicko cruises sowohl auf seinen Hochseeschiffen Vasco da Gama und World Voyager, wie auch auf den Flussschiffen für eine umfassende Sicherheit von Passagieren und Crew.

Vasco da Gama – Route ist ausschlaggebend für Buchung

«Wir denken noch immer, dass die Route ausschlaggebend für die Wahl der Kreuzfahrt ist», erklärt nicko cruises Geschäftsführer, Nicko Laukamp. Entsprechend vielfältig ist das Routenangebot der Vasco da Gama. Das 219 m lange und 31 m breite Kreuzfahrtschiff fährt nicht Woche für Woche die gleiche Reise, sondern besticht durch eine spannende Routen-Vielfalt. Im Programm sind klassische Ziele entlang der west- und nordeuropäischen Küste oder im Baltikum, Entdeckungsreisen im Mittelmeer und rund um die Kanaren mit Abstechern nach Madeira und/oder Marokko, aber auch ausgefallenere Reiseziele wie die Azoren und Kapverden.
Die Vasco da Gama bietet eigentlich Platz für 1’260 Passagiere. Um den Gästen jetzt und auch später viel Freiraum an Bord bieten zu können, verzichtet nicko cruises auf die Voll-Auslastung und fährt mit max. 1’000 Passagieren, die von 550 Crew-Mitgliedern betreut werden. Die Vasco da Gama verfügt über 16 – 102 m2 grosse Innen-, Aussen-, Familien- und Balkonkabinen und Suiten. Das deutschsprachig geführte Schiff verfügt über fünf Restaurants mit flexiblen Tischzeiten und freier Platzwahl sowie sechs Bars und Lounges.

Attraktive Angebote für Familien und Singles

An Bord stehen den Gästen ein edler Wellness-Bereich mit Sauna und Dampfbad, ein grosses Fitness-Center, Sportflächen auf den Außendecks mit Jogging Track sowie zwei Pools, davon einer mit Glasschiebedach zur Verfügung. Im Show-Theater „Hollywood’s“ über zwei Decks bietet das bordeigene Show-Ensemble erstklassige Abendunterhaltung.

Die Vasco da Gama besticht nur nur mit attraktiven Routen und viel Platz an Bord, sondern auch mit attraktiven Angeboten für Familien. Ab zwei vollzahlenden Erwachsenen erhalten Kinder unter 16 Jahren die Verbindungskabine kostenlos. Nicko cruises hat aber auch an alleinerziehende Eltern gedacht. Kinder bis 16 Jahren bezahlen in der Kabine des Erziehungsberechtigen nur 50 % des Reisepreises. Aber auch Singles und Alleinreisende können profitieren. Auf jeder Reise steht ein beschränktes Kontingent von Kabinen mit lediglich 15 % Alleinbenutzungszuschlag zur Verfügung.

Damit auch Dialyse-Patienten unvergessliche Urlaubsmomente erleben können, kooperiert nicko cruises mit der DiaCare AG, die auf Kreuzfahrten für Dialyse-Patienten spezialisiert ist und bereits seit 40 Jahren Feriendialysen auf Schiffen anbietet. Auf Vasco da Gama stellt DiaCare eine voll ausgestattete Hämodialyse-Einheit mit separater Wasseraufbereitungsanlage und eigener Notstromversorgung zur Verfügung

Afrikas Tierwelt oder Pottwale vor der Insel Pico

Das Entdecker-Kreuzfahrtschiff Vasco da Gama fährt in der Saison 2021/22 die Kapverden und Westafrika, die Kanaren mit Madeira und Marokko, die Azoren und Westeuropa, das Mittelmeer, Nordeuropa sowie das Baltikum mit Nord- und Ostsee an. Sandra Huck von nicko cruises konnte anlässlich des Pressegesprächs mit abwechslungsreichen Kreuzfahrten aufwarten. So lassen sich die «Inseln der Glücksseligkeit», die Kanaren in ihrer ganzen Pracht mit einem Abstecher zu Afrikas Tierwelt bei einem Besuch des Naturreservats Bandiahautnah erleben. Ein einmaliges Erlebnis ist sicherlich auch die Pottwale vor der Insel Pico aus der Nähe zu beobachten. Dies ist möglich, bei einer 13-tägigen Kreuzfahrt von Lissabon zu den Azoren und nach Madeira. Oder wie wäre es mit einer Überquerung des Polarkreises –einem Kreuzfahrterlebnis der besonderen Art. Auf einer Kreuzfahrt ab Kiel nach Riga, Helsinki, St. Petersburg, Tallinn, Stockholm und Kopenhagen lässt es sich auf den Spuren der Zaren und ABBA zu wandeln.

Alle Informationen zu Reisen mit der Vasco da Gama gibt es in jedem guten Reisebüro oder unter www.nicko-cruises.de

Die Vasco da Gama bietet Platz für max. 1'000 Passagiere und lockt mit einer interessanten Routen-Vielfalt (Foto nicko cruises)

Die Vasco da Gama bietet Platz für max. 1’000 Passagiere und lockt mit einer interessanten Routen-Vielfalt (Foto nicko cruises)

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com