Seabourn Neustart im Juli 2021 mit Griechenland-Kreuzfahrten ab Athen

Signature Suite auf der Seabourn Ovation (Bild Seabourn)

Ab 3. Juli 2021 wird die Seabourn Ovation eine Reihe von 7-tägigen Griechenland-Kreuzfahrten anbieten, die ab dem 12. April 2021 gebucht werden können. Es wird zwei verschiedene Routen ab/bis Athen geben, die auch zu 14-tägigen Reisen kombiniert werden können. Route 1 hat Anläufe in Agios Nikolaos, Rhodos, Mykonos und Nafplion sowie Limassol auf Zypern. Bei Route 2 werden Patmos, Rhodos, Thira und Spetsai sowie Paphos auf Zypern angelaufen. “Die gesamte Seabourn-Familie kann es kaum erwarten, endlich wieder Gäste an Bord zu empfangen und sie mit unserem preisgekrönten Service an Bord der Seabourn Ovation zu verwöhnen,“ so Josh Leibowitz, Präsident von Seabourn

Zu jeder Kreuzfahrt gehört auch ein Seetag, an dem die Gäste die vielfältigen Angebote von Seabourn an Bord genießen können: Open-Air Dining im „Earth & Ocean“, an Bord frisch hergestellte Eis-Spezialitäten, oder eine der vielen Aktivitäten, die an Bord der Seabourn Ovation angeboten werden. Wer Ruhe und Entspannung sucht, findet immer einen Lieblingsplatz im Seabourn Square, oder man verbringt die Zeit zurückgezogen in seiner Suite auf der eigenen Veranda und lässt die malerische griechische Inselwelt an sich vorbeiziehen.

Covid-19 Impfung ist Pflicht

Seabourn empfiehlt eine möglichst frühzeitige Buchung, um die beste Auswahl an Suiten zu haben, und bietet flexible Storno-Bedingungen. Gäste mit bestehenden Buchungen für die Griechischen Inseln 2021 werden unter ihrer Buchungsnummer über die aktualisierte Reiseroute informiert. Flugtickets können zu günstigen Preisen über das FlightEase-Programm von Seabourn gebucht werden, das einen kostenlosen Transfer vom Flughafen zum Schiff beinhaltet. Reisende können auch einen privaten Charterflug über Seabourn Private Air buchen, der ein Höchstmaß an Privatsphäre und Komfort bietet.
Beim Antritt der Kreuzfahrt muss eine vollständige COVID-19 Impfung nachgewiesen werden. “Vollständig geimpft” bedeutet, dass mindestens 14 Tage vor Reisebeginn die letzte Dosis eines der derzeit zugelassenen Impfstoffe verabreicht wurde. Gebuchte Gäste erhalten vor der Abreise die entsprechenden Formulare, die beim Check-In vorgelegt werden müssen.

Grosse Freude über Neustart in Griechenland

“Die gesamte Seabourn-Familie kann es kaum erwarten, endlich wieder Gäste an Bord zu empfangen und sie mit unserem preisgekrönten Service an Bord der Seabourn Ovation zu verwöhnen,“ so Josh Leibowitz, Präsident von Seabourn. “Wir sind den Menschen in Griechenland sehr dankbar, dass sie Seabourn diesen Sommer wieder im Mittelmeer willkommen heißen.”
“Seabourn besucht Griechenland seit mehr als 30 Jahren, und wir freuen uns, dass die Seabourn Ovation diesen Sommer wieder unsere wunderbaren Destinationen anläuft,“ sagt Griechenlands Tourismusminister Harry Theoharis. “Der Tourismus ist ein lebenswichtiger Teil unserer Wirtschaft. Dabei haben Gesundheit und Sicherheit höchste Priorität, um das Vertrauen der Reisenden wiederherzustellen. Wir sind sicher, dass alle Gäste beste Erfahrungen in Griechenland machen werden und Erinnerungen schaffen, die ein Leben lang halten.”
Die Gesundheit und Sicherheit der Gäste und Mitarbeiter und natürlich auch der Menschen in den besuchten Häfen und haben auch für Seabourn oberste Priorität. Während der Kreuzfahrt müssen sich die Passagiere an alle Hygieneprotokolle halten, die zum Zeitpunkt ihrer Abreise in Kraft sind. Reisende sollten sich außerdem regelmäßig über die aktuellen Reisebedingungen informieren, sowohl für die Hin- als auch für die Rückreise, da die internationalen Reiserichtlinien immer wieder angepasst werden. Zusätzliche präventive Gesundheitsmaßnahmen im Rahmen von Seabourns “Travel Safe”-Programm werden ebenfalls in Kraft sein, z.B. Fragebögen für Gesundheits-Checks, das Tragen von Gesichtsmasken, Social Distancing, Kapazitätsgrenzen für die Innenräume sowie strenge Hygienemaßnahmen und verbesserte Luftfilter-Systeme. Alle Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle werden in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern und Regierungsbehörden kontinuierlich überprüft und angepasst, damit sie immer den aktuellen Richtlinien und Empfehlungen entsprechen.

Weitere Informationen auf www.seabourn.com und in jedem guten Reisebüro.

0 Antworten

  1. […] dem Kreuzfahrtstart in Griechenland ab 3. Juli 2021 plant Seabourn für diesen Sommer nun auch gemeinsam mit der Regierung von Barbados […]

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com