1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Verschiedene Reedereien
  6. /
  7. Oceania Cruises präsentiert Owner’s...

Oceania Cruises präsentiert Owner’s Suiten der neuen Vista

Die Vista verfügt über drei Owner’s Suiten, die sich jeweils über die gesamte Breite des Schiffes erstrecken (Foto Oceania Cruises)

Oceania Cruises hat weitere Details zu den Owner’s Suiten und der Bordbibliothek seines neuesten Schiffs bekannt gegeben, die exklusiv im Ralph Lauren Home-Stil gestaltet sind. Dabei wird die Vista das erste und einzige Kreuzfahrtschiff sein, dessen Bibliothek ausschließlich mit Möbeln und Kunstwerken des berühmten Designers ausgestattet ist.

„Die Owner’s Suiten und die Library sind charakteristisch für unsere Marke. Die spezielle Ausstattung mit Ralph Lauren Home an Bord der Vista macht sie zu sicht- und fühlbar außergewöhnlichen Räumlichkeiten“, sagt Bob Binder, Präsident und CEO von Oceania Cruises. „Von der Einrichtung bis hin zu den Deko-Elementen und Kunstwerken sorgt das neue Design für ein Gefühl von Zuhause in der Ferne.“

Drei gigantische Owners Suiten – 223 Quadratmeter Platz

Die Vista verfügt über drei Owner’s Suiten, die sich jeweils über die gesamte Breite des Schiffes erstrecken. Mit einer Größe von 223 Quadratmetern und dem exklusiven Ralph Lauren Home-Design spiegeln sie die zeitlose amerikanische Eleganz wider, was diese neue Generation von Owner’s Suiten zu sprichwörtlichen „Meeres-Residenzen“ macht. Bodentiefe Fenster in jedem Raum sorgen für eine offene Atmosphäre und Panoramaausblicke. Sorgfältig aufeinander abgestimmte Gestaltungselemente wie traditionelle Holzarbeiten an den Wänden, charakteristische Ralph Lauren Home-Möbel und Dekoration sorgen für ein elegantes Wohlfühlambiente.

Gäste der Owner’s Suiten betreten zuerst das Foyer gefolgt vom Esszimmer mit einer halbrunden Glasfront bis zum Boden inklusive Meerblick. Das Herzstück des Raumes bildet der elegante „Brook Street Salon Esstisch“ mit den markanten „Holbrook Director’s Chairs“ der Designermarke. Dieser wird von einem Pendelleuchter aus poliertem Nickel in Szene gesetzt.

Das Wohnzimmer verfügt über einen glänzenden Wenge-Nussbaum-Fußboden, einer Cocktailbar aus Palisanderholz mit gehämmerter Nickel-Arbeitsplatte sowie einem Lounge-Bereich mit modernen, maritimen Möbeln. Raumhohe Glasfronten sorgen für unvergleichliche Ausblicke und bieten Zugang zur großzügigen Teakholzveranda.

Mit einem luxuriösem „Cote d’Azur Kingsize-Bett“ der Designermarke, begehbaren Kleiderschränken und einem weitläufigen Badezimmer mit großer Wanne und einer Dusche mit Meerblick ist das Hauptschlafzimmer ein exklusiver Rückzugsort. Hinzu kommt eine zweite Veranda, die für weitere Entspannungsmomente sorgt.

Premierensaison der Vista

Die Debüt-Saison der Vista beginnt im April 2023 und umfasst insgesamt 18 Kreuzfahrten. Die Reisen führen zu mehr als 24 Ländern auf vier Kontinenten, darunter die Sandstrände Asiens im Osten bis hin zu den glitzernden Hollywood Hills im Westen. Bereits am 9. September 2021 werden die Routen veröffentlicht und können ab dem 15. September gebucht werden.

Weitere Informationen über Kreuzfahrten an Bord der luxuriösen Boutique-Schiffe von Oceania Cruises erhalten Interessierte im Reisebüro, online unter www.OceaniaCruises.com oder in der Schweiz bei Kuoni Cruises

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com