1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Verschiedene Reedereien
  6. /
  7. Noch mehr „All-Inclusive“: Silversea...

Noch mehr „All-Inclusive“: Silversea Cruises führt Tür-zu-Tür Chauffeurservice ein

Silversea Gästen bietet Gästen private Flughafentransfer an (Foto Silversea Cruises)

Entspannter reisen geht nicht: Als erste Ultra-Luxus-Kreuzfahrtreederei bietet Silversea Cruises durch die Zusammenarbeit mit dem global agierenden Chauffeurdienst Blacklane seinen Gästen in 200 Städten und in über 50 Ländern private Transfers als Inklusivleistung an. Der Transfer umfasst eine Strecke von bis zu 80 Kilometern zum örtlichen Flughafen oder zum Kreuzfahrtschiff.

Derselbe luxuriöse Service steht den Gästen ebenfalls für die Rückreise zur Verfügung. Die Chauffeuroption gilt für die gesamte Silversea-Luxusflotte bei Vollpreisbuchungen und wird auf Reisen ab dem 30. März 2022 verfügbar sein. Das Angebot schließt auch spezielle Kombinationstarife, Grand Voyages und komplette Weltkreuzfahrten mit ein. Chauffeurtransfers, deren

Tür zu Tür Reise für Silversea Gäste

Strecke mehr 80 Kilometer beträgt, sind gegen einen Aufpreis erhältlich.
„Wir freuen uns sehr, unseren Gästen auf allen Routen eine komplette und noch bequemere Tür-zu-Tür-Reise anbieten zu können und damit unser All-Inclusive-Angebot weiter auszubauen“, sagt Roberto Martinoli, President & CEO von Silversea. „Unsere Gäste genießen einen einzigartigen Komfort, während sie auf ihren Reisen mit Silversea Cruises die Welt entdecken. Den besten Service zu bieten, ist ein zentraler Wert unserer Marke. Mit der Einführung des Chauffeurservices von Blacklane gehen wir in diesem Bereich einen weiteren Schritt und ermöglichen den Gästen eine Reise, die beim Verlassen des Zuhauses beginnt und in dem Moment endet, im dem sie dort wieder ankommen. Damit zeigen wir einmal mehr, dass es immer unser Ziel ist, Erwartungen der Reisenden aufs Neue zu übertreffen.”

„Wir fühlen uns geehrt, einen neuen Standard im Ultra-Luxus-Kreuzfahrtsegment zu setzen”, so Jens Wohltorf, Mitbegründer und CEO von Blacklane. „Mit unserem privaten Chauffeurservice sind die ersten und letzten Kilometer der Gäste nun Teil der Silversea-Reise – ein Fünf-Sterne-Erlebnis von Tür zu Tür.“

Von Privaten Chauffeurservices bis zu kostenlosen Landausflügen

Mit der Aufnahme eines privaten Chauffeurservices von und zu den Wohnorten der Gäste baut Silversea Cruises sein breit gefächertes All-Inclusive-Angebot, welches bereits zu den umfangreichsten im Bereich der Kreuzfahrt zählt, weiter aus. Im November 2020 hat der Marktführer im Bereich Ultra-Luxus-Kreuzfahrten zudem kostenlose Landausflüge, Hin- und Rückflüge sowie Transfers zwischen Flughafen und Schiff als Standard auf allen Reisen in ihrer neuen Reiseroutenkollektion 2022/2023 − sowohl den klassischen als auch den Expeditionsreisen – eingeführt.
Erfahren Sie mehr über den neuen Tür-zu-Tür-Service und das All-Inclusive-Angebot von Silversea: https://www.silversea.com/lp-private-executive-transfers.html, in jedem guten Reisebüro oder in der Schweiz bei Kuoni Cruises

0 Antworten

  1. […] Business Class oder eine Fluggutschrift, sämtliche Transfers zwischen Flughafen, Hotel und Schiff, private Transfers von zu Hause, Hotelübernachtungen vor und nach der Kreuzfahrt oder Tageszimmer im Hotel und Gepäckabfertigung. […]

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com