Neustart der Silver Moon mit geimpften Passagieren und Crew

Silver Moon, das neue Luxuskreuzfahrtschiff von Silversea Cruises (Foto Silversea)

Auch Silversea Cruises kehrt auf die Weltmeere zurück. Die Luxusreederei plant am 18. Juni mit ihrem neuen Flaggschiff Silver Moon wieder mit  Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer zu starten. Allerdings müssen Gäste und Crew vollständig geimpft sein. «Impfungen spielen eine entscheidende Rolle, um die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste, der Crew und der Gemeinden, die wir besuchen», sagt Roberto Martinoli, Präsident und CEO von Silversea Cruises

In Übereinstimmung mit den Empfehlungen der U.S. Centers for Disease Control and Prevention für sicheres internationales Reisen und in Anerkennung der Bedeutung von COVID-19-Impfungen für die Sicherheit der Reisenden, verlangt Silversea Cruises, dass alle an Bord gehenden Crewmitglieder und Gäste vollständig gegen COVID-19 geimpft sind. Diese Anforderung wird für alle Silversea-Reisen weltweit gelten, mit Ausnahme der Reisen ab Australien, für die das Protokoll noch geprüft wird.

 Silver Moon startet am 18. Juni 2021

Ab dem 18. Juni wird Silver Moon – das neue Flaggschiff der Kreuzfahrtgesellschaft – die Gäste auf einer 10-tägigen Reise ins östliche Mittelmeer von Griechenland aus begrüßen. Die neuen Reiserouten, die einige der schönsten Ziele Griechenlands wie Santorin, Paros, Mykonos und Kreta sowie Haifa (Israel) und Zypern beinhalten, werden am 15. April vorgestellt und sind ab sofort im Handel erhältlich.

“Unsere Gäste teilen unsere Freude über die mit Spannung erwartete gesunde Rückkehr in den Dienst. In den letzten Monaten haben wir gesehen, dass die Kreuzfahrtindustrie in Destinationen auf der ganzen Welt wieder verantwortungsbewusst agiert und wir freuen uns, diese neuen Eröffnungsfahrten für unser Flaggschiff anzukündigen”, sagt Roberto Martinoli, Präsident und CEO von Silversea Cruises. “Impfungen spielen eine entscheidende Rolle, um die Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste, der Crew und der Gemeinden, die wir besuchen, zu gewährleisten, was wir über alles andere stellen. Gepaart mit unseren wissenschaftlich fundierten Verfahren an Bord, die sich auf die Expertise des Healthy Sail Panels der Royal Caribbean Group stützen, werden die Impfungen es unseren Gästen ermöglichen, wieder tief in die Welt zu reisen, mit einem erneuerten Gefühl der Wertschätzung für unseren schönen Planeten. Mit der Unterstützung der Royal Caribbean Group haben wir eine Reihe von Initiativen eingeführt – darunter unser ‘Cruise with Confidence’-Programm und unsere COVID-19-Schutzimpfungen -, damit unsere Gäste mit höchstem Komfort und unerschütterlichem Vertrauen reisen können.”

 Impfungen zur Sicherheit und Gesundheit von Gästen und Crew

Die Impfungen werden Teil eines umfassenden, vielschichtigen, wissenschaftlich fundierten Protokolls sein, das, informiert und genehmigt durch das Healthy Sail Panel der Royal Caribbean Group, dazu beitragen wird, die Gesundheit und Sicherheit der Gäste, der Crew und der besuchten Gemeinden zu schützen. Silversea wird auch weiterhin eng mit den zuständigen Gremien und Gesundheitsbehörden zusammenarbeiten, um seine Gesundheits- und Sicherheitsverfahren weiterzuentwickeln, wenn neue Gesundheitsempfehlungen herausgegeben werden und die aktuelle Situation sich weiterentwickelt.

Das Protokoll umfasst verbesserte Hygieneverfahren, die den höchsten Sauberkeitsstandard auf Reisen gewährleisten; verstärkte Luftfilterung, um die Versorgung mit frischer und gefilterter Außenluft sicherzustellen; hochwertige medizinische Versorgung an Bord mit modernster medizinischer Ausrüstung und verstärkte medizinische Teams auf jedem Schiff.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com