Das Herz und die Seele von Regent Seven Seas Cruises – Crew an Bord und Personal an Land

Kreuzfahrtdirektor John Barron aus Großbritannien (Foto Regent Seven Seas Cruises)

Regent Seven Seas Cruises hat eine berührende Social-Media-Kampagne gestartet, im Rahmen derer Gäste mehr über den vielfältigen und spannenden Hintergrund der geschätzten Teammitglieder der Luxuskreuzfahrtlinie erfahren können – einer Geschichte, die sich beinahe über 30 Jahre erstreckt. Die Kurzfilmreihe, die auf Regents Social-Media-Kanälen Facebook, Instagram, Twitter und YouTube gezeigt wird, spiegelt die lange Geschichte und tiefen Wurzeln, die die „Regent-Familie” miteinander verbindet, wider. Die Serie startet mit einem Film über Kreuzfahrtdirektor John Barron aus Großbritannien.

Die Filme zeigen eine Reihe unverwechselbarer und unter Regents Gästen besonders beliebter Charaktere. In jeder der inspirierenden Geschichten werden sowohl ihre Hobbies, denen sie in ihrer Heimat nachgehen, wie auch ihr aufregendes Leben an Bord oder an Land vorgestellt. Die Filme zeigen, dass erst Dank der engagierten Angestellten das einzigartige „Regent-Erlebnis“ zum Leben erweckt wird und den Gästen somit eine unvergleichliche Reise auf See geboten werden kann.

Kreuzfahrtdirektor John Barron

Die Serie startet mit einem Film über Kreuzfahrtdirektor John Barron aus Großbritannien. Darin berichtet John, wie er und seine Frau sich durch die Arbeit an Bord kennengelernt haben und gibt weitere Einblicke in sein Familienleben. Er spricht über seine Leidenschaft für Unterhaltung und darüber, welche Freude es ihm bereitet, Gäste jeden Tag zum Lachen zu bringen. Im weiteren Verlauf der Serie zeigt Maître Jorge Caeiro den Zuschauern Olivenhaine in Nordportugal, während er erzählt, wie glücklich er sich schätzt, im Laufe seiner Tätigkeit für die Kreuzfahrtlinie bereits drei Mal um die Welt gereist zu sein.

„Die unvergleichlichen Erfahrungen, die Gäste mit Regent Seven Seas Cruises machen, könnten wir ohne das unglaubliche Engagement und die Leidenschaft unserer Crew und des Teams an Land nicht ermöglichen”, so Jason Montague, Präsident und CEO von Regent Seven Seas Cruises. „Vom allerersten Telefonat bis zum bittersüßen Abschied am Ende jeder Kreuzfahrt – das Herzstück unserer Arbeit ist es, eine Verbindung zu den Gästen herzustellen und mit ihnen zusammen Erinnerungen zu schaffen, während wir gemeinsam die Welt erkunden. Dieser Aspekt wird in der Filmreihe perfekt demonstriert und wir freuen uns sehr, sie mit unseren Gästen zu teilen.”

Weitere Informationen über Regent Seven Seas Cruises unter www.rssc.com und in guten Reisebüros.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com