Traumschiff mit Kapitän Silbereisen unterwegs nach Antigua und Kolumbien

Der neue Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen, r.) muss Staff-Kapitän Martin Grimm (Daniel Morgenroth, l.) erst einmal von sich überzeugen (Foto ZDF - Dirk Bartling)

An Weihnachten und Neujahr ist es endlich wieder soweit: Das Traumschiff im ZDF nimmt Kurs auf neue Traumziele. Erstmals wird das Schiff von Kapitän Max Parger (Florian Silbereisen) gesteuert. Das Traumschiff steuert am 26. Dezember Antigua, am 1. Januar 2020 Kolumbien an. Für alle Fans wird am 26. Dezember noch ein Traumschiff Spezial ausgestrahlt.

Die gesamte Crew geht davon aus, dass Staff-Kapitän Grimm der Kapitän des “Traumschiffs” wird. Doch die Reederei hat anders entschieden. Max Parger stellt sich am 26. Dezember 2019 als neuer Kapitän vor. Kein leichter Start für “den Neuen”. Bereits beim Auslaufen kommt es zum Konflikt zwischen Parger und Grimm. Es wird eine turbulente, emotionale und teilweise auch gefährliche erste Reise für Max Parger, an deren Ende er sich jeden Respekt verdient hat.

Kapitän Parger hat einige Hindernisse zu überwinden

Eigentlich freut sich Kapitän Parger über den Überraschungsbesuch seines Bruders. Aber er kennt Moritz (Joko Winterscheidt) gut genug, um zu wissen, dass dessen Anwesenheit, ob seiner zum Teil verrückten Ideen, auch mal im Chaos enden könnte. Daher nimmt er sich vor, Moritz im Auge zu behalten.

Kapitän Parger ist allerdings nicht das einzige Crew-Mitglied, das auf dieser Reise so manches Hindernis überwinden muss. Frieder Heinemann, ein bekannter Kreuzfahrt-Kritiker, kommt an Bord. Was an sich kein Problem für Hoteldirektorin Liebhold und ihre Crew darstellt, weil sie wissen, was sie können. Aber Hanna Liebhold und Frieder Heinemann waren einst ein Paar, und es war Hanna, die sich von Frieder getrennt hat, was der ihr nur schwer verzeihen kann und alle an Bord spüren lässt.

Sebastian Felber möchte seinen Lebensgefährten, Thomas Severin, gleich doppelt überraschen. Er möchte ihm an Bord einen Heiratsantrag machen und hat dafür, Überraschung Nummer zwei, Thomas’ älteste und beste Freundin Judith Kerner eingeladen, die mit ihrem 14-jährigen Sohn Tobias an Bord kommt. Das Problem ist nur, dass Thomas der Vater von Tobias ist, was Judith bis heute geheim gehalten hat.

Genug Stoff für Marlene (Uschi Glas) und Heinz Kolatschek, ein älteres Ehepaar, das während dieser Reise seine Goldene Hochzeit feiern will und schon bald feststellen muss, wie unterschiedlich die jeweiligen Vorstellungen für die Feierlichkeiten dieses großen Ereignisses sind. Marlene und Heinz reden viel über andere Menschen, sind aber sprachlos, wenn es um die eigenen Gefühle geht.

Hanna Liebhold (Barbara Wussow, l.) heißt das Ehepaar Heinz (Michael Gwisdek, r.) und Marlene Kolatschek (Uschi Glas, m.) an Bord willkommen (Foto ZDF - Dirk Bartling)

Hanna Liebhold (Barbara Wussow, l.) heißt das Ehepaar Heinz (Michael Gwisdek, r.) und Marlene Kolatschek (Uschi Glas, m.) an Bord willkommen (Foto ZDF – Dirk Bartling)

Tanja Lohmeier träumt von einer Gesangs-Karriere

Tanja Lohmeier (Sarah Lombardi) arbeitet als Kabinen-Stewardess an Bord und frönt, gern auch während der Arbeit und zur großen Freude der Crew und der Passagiere, ihrer großen Leidenschaft – dem Gesang. Seit vielen Jahren hegt sie einen Traum: Einmal im Leben möchte sie ihr Talent auf einer großen Bühne vor Publikum präsentieren. Dass dieser Traum aufgrund der tatkräftigen Unterstützung von Doktor Sander und Kreuzfahrtdirektor Schifferle Wirklichkeit geworden ist, begreift die quirlige Tanja erst, als sie tatsächlich bei der Abschlussgala allein auf der großen Bühne des “Traumschiffs” steht.

Humor, Liebe und Dramatik sorgen am Donnerstag, 26. Dezember 2019, 20.15 Uhr im ZDF für eine kurzweilige Reise nach Antigua mit dem neuen Kapitän des “Traumschiffs”, Max Parger.

“Blinder Passagier” an Bord des Traumschiffs auf dem Weg nach Kolumbien

Als das “Traumschiff” Richtung Kolumbien in See sticht, ist ein “blinder Passagier” namens Eric an Bord, der sich die Passage nach Kolumbien ergaunern will. Leider wird er aber bei seinem Versuch von der ehrgeizigen Medizinstudentin Ella beobachtet und beim Kapitän verpetzt. Kapitän Parger, Hanna und Staff-Kapitän Grimm müssen das “Faultier mit Herz” bis zum nächsten Hafen wohl oder übel unter ihre Fittiche nehmen.

Im Verlauf der Reise kommen sich Eric und Ella dabei freundschaftlich näher und übernehmen nach einem aufregenden Landgang, bei dem Eric ein wichtiges Ersatzteil für den Kapitän besorgen soll und beinahe scheitert, am Ende Verantwortung für den eigenen Lebensweg. Ella hat gelernt, dass sie nicht nur nach den Erwartungen leben muss, die ihre Familie an sie stellt, und Eric hat wiederum begriffen, dass seine Eltern vielleicht doch mit manchem Recht hatten.

Wenn das Herz der verstorbenen Liebe in der Brust der neuen Liebe schlägt

Herzenssachen wiegen schwerer, wenn in der Brust der neuen Liebe vermeintlich das Herz der verstorbenen, großen Liebe schlägt: Als Anne und Bastian sich an Bord begegnen, ist es genau ein Jahr her, dass Annes Mann tödlich verunglückt ist und Bastian durch ein Spenderherz das Leben gerettet wurde. Nachdem sie sich auf Anhieb ineinander verlieben, beschleicht Anne bei der Entdeckung einer Narbe auf Bastians Brust ein schrecklicher Verdacht. Emotional völlig aufgelöst, versucht sie, über Doktor Sander herauszubekommen, ob es sich bei Bastians “neuem” Herzen tatsächlich um das Herz ihres Mannes handeln könnte. Aber Doktor Sander kann und darf ihr dabei nicht helfen. Für Anne steht fest, sie muss ihre Gefühle im Keim ersticken und sich vom ahnungslosen Bastian trennen.

Endlich vereint. Doch kann Anne (Nele Kiper) mit der Ungewissheit leben, ob das Herz ihres verstorbenen Mannes in Bastians (Martin Gruber) Brust schlägt? (Foto ZDF - Dirk Bartling)

Endlich vereint. Doch kann Anne (Nele Kiper) mit der Ungewissheit leben, ob das Herz ihres verstorbenen Mannes in Bastians (Martin Gruber) Brust schlägt? (Foto ZDF – Dirk Bartling)

Gül heißt auf Türkisch “Rose”, daher ist es nicht verwunderlich, dass der attraktive deutschtürkische Rentner Nazim sofort auf die traurige Rose anspringt, denn Gül hieß auch seine lang verstorbene Frau. Rose trauert seit sieben Jahren um ihren Mann, der allerdings nicht gestorben ist, sondern sie wegen einer Jüngeren verlassen hat. Ihre temperamentvolle beste Freundin Hortense, die das Gegenteil der schüchternen Rose ist, hofft sehr, dass die Reise nach Kolumbien, zu der sie Rose eingeladen hat, sie endlich aufheitert. Vorerst scheint das nicht zu gelingen. Doch Hortense gibt nicht auf und entwickelt gemeinsam mit Nazim einen raffinierten Plan.

Zur großen Freude der Passagiere kann Kapitän Parger am Mittwoch, 1. Januar 2020 um 20.15 Uhr einen prominenten Gast an Bord des Traumschiffs begrüßen: den ehemaligen Torwart der Deutschen Fußball Nationalmannschaft Roman Weidenfeller.

Traumschiff Spezial – Wie Florian Silbereisen Kapitän des Traumschiffs wird

Die Reportage Traumschiff Spezial (Ausstrahlung Donnerstag, 26. Dezember 2019, 23.15 Uhr) zeigt, wie die Premiere von Florian Silbereisen als neuer “Traumschiff”-Kapitän entstanden ist. Außergewöhnlich offen gewähren die Macher einen Blick hinter die Kulissen. In der Folge “Antigua” geht Florian Silbereisen als neuer Kapitän, Max Parger, an Bord. Gezeigt wird, wie er sich dieser Aufgabe stellt, und vor welchen Herausforderungen und Überraschungen Schauspieler und Filmcrew bei ihren Dreharbeiten standen.

Im Fokus dieses Blicks hinter die Kulissen des “Traumschiffs” steht dabei die Frage, wie sich Florian Silbereisen in seiner Hauptrolle als Kapitän Max Parger schlagen würde. Im Interview gestand er offen, dass er durchaus Parallelen zu seiner Filmrolle sieht: voller Erwartungen, aber zugleich nervös, wie er sagte. Trotz karibischer Temperaturen war es für ihn ein Sprung ins kalte Wasser, gleich am ersten Drehtag: von einer langen Dialogszene auf der Brücke am Vormittag bis zu den Aufnahmen der berühmten Schlussszene beim Kapitänsdinner.

Einblicke in Traumschiff Welt wie es sie nur selten gibt

Weil auch Regisseur Berno Kürten, ebenfalls neu beim “Traumschiff”, bei jeder Szene die beobachtende Kamera zuließ, entstanden Einblicke in die “Traumschiff”-Welt, die sonst nur selten möglich sind: intensive Proben mit Schauspielern wie Barbara Wussow, Matthias Herrmann, Leander Lichti, Jan Kittmann und vielen anderen. Eingefangen wurden die Dreharbeiten zu aufwendigen Actionszenen, dabei auch die Diskussion mit Berno Kürten, ob Florian Silbereisen einen Sprung in ein anderes Boot selbst übernimmt oder das doch lieber dem Stuntman überlässt.

Gerade die Dreharbeiten auf Antigua waren es auch, die die “Traumschiff”-Mannschaft und die Darsteller wieder einmal vor so einige Hürden stellten, wie dieser Film zeigt. Beispielsweise als eine Szene auf Antiguas Nachbarinsel Barbuda zu scheitern drohte, weil durch eine plötzlich veränderte Strömung der Katamaran der Crew nicht am geplanten Drehort, einem Traumstrand, anlegen konnte – logistisch zunächst einmal ein gewaltiges Problem für das über 30-köpfige Team mit großer Ausrüstung und den Schauspielern Uschi Glas und Michael Gwisdek an Bord. Denn jede Drehminute ist ansonsten genau geplant.

“Das Traumschiff – Spezial” gewährt noch viele weitere Einblicke in die Herstellung der berühmten “Traumschiff”-Reihe und zeigt, welche Arbeit tatsächlich hinter einem Film steckt, der Zuschauern am Ende die perfekte Romanze und Traumkulisse vermittelt.

Sendetermine Das Traumschiff und Kreuzfahrt ins Glück im ZDF

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 20.15 Uhr: “Das Traumschiff – Antigua”

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 21.45 Uhr: “Kreuzfahrt ins Glück: Hochzeitsreise in die Normandie”

Donnerstag, 26. Dezember 2019, 23.15 Uhr: “Das Traumschiff – Spezial”

Mittwoch, 1. Januar 2020, 20.15 Uhr: “Das Traumschiff – Kolumbien”

Mittwoch, 1. Januar 2020, 21.45 Uhr: “Kreuzfahrt ins Glück: Hochzeitsreise nach Menorca”

1 Antwort

  1. Silbereisen als Kapitän. Nein DANKE!
    Ich habe nur den Anfang der Sendung angesehen. Das hat mir gereicht.

    Kein Kapitän hat sich bis anhin ein solches Benehmen geleistet.

    Silbereisen war die falsche Besetzung!!!!!!!!

  2. […] Donnerstag, 26. Dezember 2019, 20.15 Uhr: “Das Traumschiff – Antigua” […]

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com