1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. News und Tipps
  6. /
  7. Die schönsten Weihnachtsmärkte in...

Die schönsten Weihnachtsmärkte in Frankreich, Deutschland und der Schweiz

Weihnachtsmarkt am Barfüsserplatz in Basel (Foto Basel Tourismus)

Mit weihnachtlicher Vorfreude erwartet und Ende November endlich gestartet: die schönsten Weihnachtsmärkte im Upper Rhine Valley, also in der Grenzregion Schweiz, Deutschland und Frankreich. Traditionell und voller Charme sind sie echte Besuchermagneten, sofern sie denn aufgrund der aktuellen Corona-Lage tatsächlich stattfinden können – dürfen.

Leckere Lebkuchen, knusprige Flammkuchen oder echte Basler Läckerli, wem hier die Auswahl schwerfällt, der hat Glück, denn das Upper Rhine Valley steht vor allem für kurze Wege zwischen Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

Übersicht Weihnachtsmärkte im Upper Rhine Valley:

•    Weihnachtsmarkt Freiburg (18.11.- 23.12.2021)
•    Weihnachtsstadt Karlsruhe (22.11.- 23.12.2021)
•    Weihnachtsmarkt Mulhouse (24.11.- 27.12.2021)
•    Weihnachtsmarkt Basel (25.11.- 23.12.2021)
•    Christkindlmarkt Baden Baden (25.11.2021 – 06.01. 2022)
•    Weihnachtszauber Strasbourg (26.11.- 26.12.2021)
•    Zauber der Weihnachtszeit Colmar (26.11.- 29.12.2021)

Bitte beachten Sie die geltenden Corona-Regelungen der jeweiligen Länder.

Weihnachtsmarkt Freiburg (DE)

Im Süden Deutschlands erwartet in Freiburg einer der bekanntesten Weihnachtsmärkte seine Gäste im Herzen der Altstadt. Ab 18. November gibt es hier ein zauberhaftes Ambiente und ein vielfältiges Angebot zu entdecken. Dazu gehören zahlreiche Marktstände mit außer-gewöhnlichem Kunsthandwerk und kulinarischen Leckereien wie Maronen und gebrannte Mandeln, sowie ein buntes Weihnachtsmarkt-Programm für Jung und Alt. Der neue Bereich im Colombipark bietet den Besuchern ein außergewöhnliches Beleuchtungskonzept und sorgt für romantische Stimmung bei Käsefondue, Kunsthandwerk und heißen Getränken.

Karlsruher Christkindlesmarkt (DE)

Im Herzen der Karlsruher Innenstadt verzaubert der Christkindlesmarkt wie jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit (ab 22.November) seine Besucher. Über 100 festliche dekorierte Stände und liebevoll geschmückte Kunsthandwerkshäuschen auf 3 Plätzen laden mit ihrer friedlichen und ansprechenden Atmosphäre die Besucher zum Schlendern, entspannen und erleben ein. Besonderes Highlight: Das Riesenrad „White Star“, welches mit seinen 38 Metern Höhe einen traumhaften Blick auf die Weihnachtsstadt Karlsruhe verspricht.

Weihnachtsmarkt Mulhouse – Etofféerie (FR) 

Mulhouse, die Wiege der Textilindustrie, zeigt sich zu Weihnachten in ihrem schönsten Gewand. Zur Würdigung des kulturellen Erbes wird jedes Jahr ein neuer Stoff entworfen, der die Weihnachtsmarkthütten und Straßen der Innenstadt schmückt. Auf dem Weihnachtsmarkt an der Stephanskirche bieten ab dem 24. November wieder Handwerksmeister und einheimische Landwirte ihre schönsten und köstlichsten Produkte in fröhlich-bunter Atmosphäre feil.

Weihnachtsmarkt Basel (CH)

Mitten in der Innenstadt, angrenzend an die vorweihnachtlich geschmückte historische Altstadt von Basel befindet sich der atmosphärische Weihnachtsmarkt auf dem Barfüsserplatz und dem Münsterplatz.
Besucher können sich ab dem 25.November am Anblick des prachtvollen, vom bekannten Dekorateur Johann Wanner geschmückten Weihnachtsbaums erfreuen und finden in 130 kleinen, rustikalen Holz-Chalets sicher noch ein Weihnachtsgeschenk für ihre Liebsten oder die ein oder andere Gaumenfreude.

Christkindlmarkt Baden-Baden (DE) 

Eingerahmt von den sanften Hügeln und schneebedeckten Tannen des Schwarzwalds entführt der Christkindelsmarkt Baden-Baden seine Besucher ab dem 25.November mit zahlreichen stimmungsvollen Attraktionen in ein Wintermärchen der besonderen Art. Die einzigartige Kulisse des festlich geschmückten und illuminierten Kurhaus Baden-Baden sollten Weihnachtsfreunde auf keinen Fall verpassen.
Elf exklusive Gourmet Iglus (sogenannte Pop-Up Restaurants) bieten dieses Jahr eine besondere Attraktion für Liebhaber von Fondue, Raclette und regionalen Weinen.

Weihnachtszauber Strasbourg (FR)

Der berühmte Straßburger „Christkindelsmärik“ nimmt in der Geschichte des Elsässer Weihnachtsfests einen besonderen Platz ein: Er besteht bereits seit 1570 und ist damit der älteste Weihnachtsmarkt Frankreichs! Verteilt auf die vielen Plätze der Grande-Île, sorgen ab dem 26.November mehr als 300 typische Holzhütten prall gefüllt mit Kunsthandwerk für eine warme, zauberhafte Stimmung.
Ergänzt wird dieses malerische Ambiente durch den großen traditionellen Weihnachtsbaum auf der Place Kléber, sowie die Sternenpromenade mit über 600 leuchtenden Sternen die das historische und architektonische Erbe der Stadt in Szene setzen.

Zauber der Weihnachtszeit Colmar (FR) 

Die märchenhafte Stadt Colmar empfängt ihre Gäste mit nicht weniger als sechs Weihnachtsmärkten (jeder ein kleines Dorf für sich!) zu einem glanzvollen Fest! Die geschmückten und festlich beleuchteten Alleen und Stände mit ihren bunten Auslagen versprühen eine wahrhaft magische Weihnachtsatmosphäre. Verschiedenste elsässische Spezialitäten sowie Handwerkskunst, Dekorationsartikel und Bioprodukte warten darauf, den Gabentisch zu schmücken.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com