1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Angebote
  6. /
  7. Segeln abseits der Touristenpfade...

Segeln abseits der Touristenpfade in Französisch Polynesien & Fiji

Während der Segelkatamaran über das Wasser gleitet, genießen Sie die frische Meeresbrise an Bord (Foto Best of Travel Group -BoTG)

Die Best of Travel Group (BoTG) hat ihr neues Südsee-Programm 2023/24 vorgestellt. Im druckfrischen 148-seitigen Katalog präsentiert die Reiseveranstalter-Kooperation neben neuen Tages- und Mehrtagestouren auch noch zusätzliche Unterkünfte. Erweitert wurde zudem das Angebot an Kreuzfahrten.

Hier eine Übersicht der wichtigsten Neuheiten in Französisch Polynesien, den Cook Inseln, Fiji, Vanuatu, Neukaledonien und Papua-Neuguinea:

Nur sechs Kabinen: Neue Segelkreuzfahrt in Französisch Polynesien

Eine neu ins Programm genommene Segelkreuzfahrt führt Gäste in mehrere atemberaubende Lagunen der Gesellschaftsinseln. Unterwegs sind die Urlauber mit der luxuriösen „Lagoon 620“, einem 19 Meter langen Segelkatamaran, der lediglich über sechs Doppel- beziehungsweise Zweibettkabinen mit eigenem Bad verfügt. Das Design des Schiffs ist hell und modern, und der Salon mit Blick aufs Meer lädt zum Verweilen ein. Auf dem Segler werden Schnorchelausrüstung und Kajaks mitgeführt, so dass sich ganz einfach die Unterwasserwelt erkunden und Wassersport treiben lässt.
8 Tage Segelkreuzfahrt „Bora Bora Dream“ ab/bis Raiatea; ab 1.662 Euro pro Person bei Doppelbelegung mit privater Dusche/WC, Klimaanlage Vollpension, Versicherung, Kajaks, Schnorchelausrüstung. Min. 2, max. 12 Personen.

Fiji: Kreuzfahrt durch die abgelegene Inselgruppe Lau

Fiji abseits der normalen Touristenwege entdecken, können BoTG-Reisende mit einer neu ins Programm genommenen Kreuzfahrt, die durch die abgelegene Inselgruppe Lau führt. Gäste besuchen dabei fijianische Dörfer mit tongaischen Einflüssen und erleben unberührte Riffe, eine intakte Unterwasserwelt, Trauminseln sowie verborgene Höhlen. Unterkunft und Transportmittel zugleich ist die „MV Reef Endeavour“, ein Schiff mit idealen Maßen, um zwischen den Inseln und Korallenriffen von Fiji zu verkehren. Das elegante, 2016 renovierte Schiff bietet Platz für maximal 130 Personen und verfügt über ein Sonnendeck, einen Speisesaal sowie je zwei Bars und Lounges. Pool, Spa, Sauna und Fitnessraum gehören ebenfalls zur Ausstattung.
12 Tage Kreuzfahrt „Unentdeckte Lau Inseln & Kadavu“ ab/bis Denarau; ab 2.318 Euro pro Person bei Doppelbelegung inklusive Kreuzfahrt mit englischsprachiger Reiseleitung, Übernachtungen an Bord, Vollpension, Meke und Lovofest, Schnorchelausrüstung und Landausflüge, Transfer zu einem Hotel in Nadi.

Das komplette Südsee-Programm der BoTG findet man hier: https://www.botg.de/reiseziele/suedsee.html

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

site by rettenmund.com