Mit 13’800 Containern und max. 9 Passagieren auf Schiffsreise

Eine Schnupperresie auf einem Frachtschiff macht der Schweizer Schiffsreiseveranstalter, Globoship imöglich (Foto Globoship)

Ein Frachtschiff ist ein riesiges Schiff mit Hunderten, oft sogar Tausenden von Containern. Der Berner Veranstalter Globoship bietet Schiffsreisenden die Möglichkeit auf solch einem Giganten der Meere eine Schnupperreise zu erleben. Dieses in der Schweiz einmalige Angebot wird in diesem Jahr beispielsweise auf der 365-Meter langen (entspricht fast 3.5 Fussballfeldern) CMA CGM Magellan möglich. Begleitet werden die max. 9 Teilnehmer vom Frachtschiffexperten Urs Steiner, dem Leiter von Globoship. Der Berner Veranstalter bietet mehrere weitere Frachtschiffreisen an, wie zum Beispiel durch den Suezkanal.

Wer Kreuzfahrtschiffe als Giganten der Meere bezeichnet, der hat noch nie die riesigen Container-Frachtschiffe gesehen. Ein Containerschiff fasste 1967 noch kanpp 700 Container, heute sind es bis 18.000 auf einem riesigen 400 Meter langen, 59 Meter breiten und 73 Meter hohen Schiff. Hast Du gewusst, dass man mit diesen Riesenpötten auch als Privatperson mit dabei sein kann. Der Berner Veranstalter Globoship bietet  in diesem Jahr gleich mehrere Schnupperreisen auf Frachtschiffen an.
Fünf bis neun Reisebegeisterte haben im Frühling die Möglichkeit gemeinsam die Welt der Containerriesen auf einer siebentägigen Schnupperreise zu entdecken ─ An Bord der «CMA CGM Magellan», welche bis zu 13‘800 20-Fuss-Container laden kann. Begleitet werden die Teilnehmer von dem ausgewiesenen Frachtschiffexperten Urs Steiner, dem Leiter von Globoship auf einer spannenden Route ab Le Havre via Rotterdam bis nach Hamburg. Die Teilnehmer übernachten in komfortablen Doppelkabinen und die Mahlzeiten werden in der Offiziersmesse eingenommen. Die Besichtigung des Maschinenraums, das Herzstück dieser Containerriesen, welcher sich über mehrere Stockwerke erstreckt oder das Anlegen an einem der modernsten Containerterminals Europas sind ein einmaliges Erlebnis. Besonders geeignet ist die Reise für Interessenten, die über wenige Fremdsprachenkenntnisse verfügen oder einfach mal testen wollen, ob sie diese Reise Art anspricht. Die Reise vom 10. bis 17. Mai 2019 wird inkl. An- und Rückreise, Übernachtungen in Le Havre, 2 Übernachtungen im Seemannsheim, Hafenrundfahrten, Transfer und weiteren Extras ab 3’500 Franken angeboten.

Schnuppern in der Welt der Containerriesen

Wöchentliche Schnupperreisen auf Frachtschiffen offeriert Globoship ab Hamburg. Die 10-tägige Schiffsreise mit einem 400 Meter langen Riesenpott führt von Hamburg nach Rotterdam, Southampton und via Le Havre zurück nach Basel. Diese Reise kann schon ab 2’180 Franken gebucht werden. Rund um Westeuropa von Antwerpen bis Livorno führt eine weitere Reise mit einem Frachtschiff ab nur 1’110.—Franken.

Neben diesen Schnupper-Kreuzfahrten offeriert Globoship aber auch längere Reisen auf riesigen Frachtern. So beispielsweise eine 18-tägige Reise von Le Havre in die Karibik oder in 25 Tagen von Genua, durch den Suezkanal ins faszinierende Dubai.

Globoship ist mit seinen Frachtschiff-Experten auch live an den Ferienmesse FESPO in Zürich (31. Januar bis 3. Februar 2019) mit dabei.

Mehr erfährst Du unter: www.globoship.ch

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com