Flussreise und Achterbahn Kribbeln mit den Jungen Zillertalern

Die Jungen Zillertaler - JUZIs bringen Stimmung und Power auf die MS Edelweiss

Die Jungen Zillertaler und die legendäre Kapelle Oberalp aus dem Kanton Graubünden, sind die Stargäste von zwei Flussreisen, die im Mai und Dezember 2021 von Delphi Reisen durchgeführt werden. Neben guter Unterhaltung und toller Stimmung garantiert das Flussschiff MS Thurgau Edelweiss und die MS Thurgau Silence für ausgezeichnete Unterkunft und Essen. Für die Bündner Fans der Kapelle Oberalp ist die Anreise nach Basel mit Bus organisiert. Höhepunkt der Reise mit der Jungen Zillertalern ist ein Besuch im Europapark. Wann gibt es für Juzi-Fans schon die Möglichkeit mit Markus, Daniel und Michael Achterbahn zu fahren?

Delphi Reisen hat sich bei Fans von volkstümlichen Klängen ein gutes Renommee für Flussreisen mit bekannten und populären Künstlern und Formationen dieses Genres geschaffen. Seit vielen Jahren reisen Tausende Freunde volkstümlicher Klänge und volkstümlicher Schlager auf Europas Flüssen mit Delphi Reisen. Auch 2021 ist dies nicht anders. Sechs Musik-Flussfahrten finden im nächsten Jahr statt, wobei zwei Flussreisen auf Rhein, Main und Donau mit der Ländlerkaelle Oberalp und den Jungen Zillertalern zu den Highlights gehören.

Ein Knüller ist aber selbstverständlich auch der Herbstgenuss auf Rhein und Mosel mit dem beliebten und populären Carlo Brunner und seiner Superländlerkapelle. Die Flussreise vom 10. bis 17. Oktober 2021 auf der MS Thurgau Prestige kann hier zum Frühbucherpreis ab 2’190 Franken gebucht werden.

Mit den Jungen Zillertalern auf dem Rhein und der Achterbahn

Markus Unterladstätter, Daniel Prantl und Michael Ringler sind Die Jungen Zillertaler und seit über 25 Jahren nicht nur ziemlich beste Freunde, sondern auch höchst erfolgreiche Arbeitskollegen. Mit Ihrer Band gehören Sie seit vielen Jahren zu den Top Acts im Schlager & Volksmusikgenre in Österreich und den Nachbarländern. Über 150 Konzerte spielen die JUZIs jedes Jahr vorwiegend in Deutschland, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien, ihrer Heimat Österreich und auf Mallorca. Auch als Gäste im TV in allen namhaften Schlager- & Volksmusik-Shows sind die JUZIs im gesamten deutschsprachigen Raum gerne gesehen. Die vielen Konzerte und Erfolge der Jungen Zillertaler wurden in Österreich mit 13 Gold und sogar 2 Platin Schallplatten ausgezeichnet.

4 Tage Flusskreuzfahrt mit den Juzis ab 595 Franken

Die Jungen Zillertaler laden vom 4. bis 7. Dezember 2021 zu vier erlebnisreichen Tagen auf den Rhein. Schon ab 595 Franken bist Du mit dabei. Im Preis inbegriffen ist die Reise in der gebuchten Kabine, Vollpension und die Kapitäns-Gala, tägliche Konzerte mit den Juzis, ein exklusives Weihnachtskonzert mit den Jungen Zillertalern, Autogrammstunde, Hafengebühren und Betreuung durch ein Reiseleiterteam. Nicht im Preis inbegriffen ist der Ausflug mit den Jungen Zillertalern in den Europapark. Übrigens: Falls Du alleine reisen möchtest: Es gibt keinen Single Zuschlag für Alleinreisende auf dem Hauptdeck.

Die Flussreise mit der MS Edelweiss startet in Basel und führt nach Speyer, wo schon Begrüssungscocktail, Galanachtessen und das erste Konzert mit den Juzis auf die Gäste warten. Nach einem Besuch des historischen Speyerer Weihnachtsmarktes, steht am 3. Tag Strassburg auf dem Programm. Die malerische Altstadt verwandelt sich in ein wunderschönes Weihnachtsdorf mit mehr als 300 liebevoll geschmückten Holzhütten. In Strassburg besteht die Möglichkeit für einen fakultativen Besuch im Euopapark in Rust. Markus, Daniel und Michael begleiten Dich zu einem ganz besonderen Erlebnis in der kalten Jahreszeit. Am Abend laden die Jungen Zillertaler zu einem festlichen und exklusiven Weihnachtskonzert. Am vierten Tag geht die Reise zurück nach Basel. Es bleiben wunderschöne Erinnerungen an eine einmalige Flussfahrt mit stimmungsvollen Konzerten.

Die Thurgau Edelweiss wurde 2013 in Dienst genommen. Das Schiff fährt unter Schweizer Flagge und bietet seinen 180 Gästen in maximal 90 Kabinen reichlich Platz. Es zeichnet sich durch eine moderne, elegante und geschmackvolle Inneneinrichtung aus. Alle Kabinen liegen aussen, sind komfortabel und luxuriös eingerichtet. Auf dem Ober- und Mitteldeck mit französischem Balkon (Glasschiebetüren), auf dem Hauptdeck sind die kleineren Fenster aus Sicherheitsgründen nicht zu öffnen. Zum Gastronomiekonzept gehören die zwei Restaurants, «Jungfrau» auf dem Haupt- und «Matterhorn» auf dem Mitteldeck.

MS Thurgau Silence ist Gastgeberin für die Kapelle Oberalp

Bei der MS Thurgau Silence sind Maschinen- und Passagierbereich getrennt. Dies ermöglicht MS Thurgau Silence ein fast geräusch- und vibrationsfreies Dahingleiten auf dem Fluss. Profitieren Sie als Gast von diesem erheblichen Komfort. Alle Kabinen auf Mittel- und Oberdeck verfügen über einen französischen Balkon und der verglaste Bugbereich bietet einen fantastischen Ausblick im grossen Panorama-Salon.Im grosszügigen Panorama – Restaurant, erwartet Sie jeden Morgen ein reichhaltiges Frühstück. Mittags und abends zeigt Ihnen die Küchenmannschaft mit mehrgängigen Menüs und mit schönen Buffets, was sie zu bieten hat

Die Kapelle Oberalp lädt zu einer lüpfigen Flussreise mit der MS Thurgau Silence (Foto Kapelle Oberalp)

Kapelle Oberalp lädt zur Wein- und Genussflussreise

Als legendär kann die Kapelle Oberalp bezeichnet werden. Und vorgestellt brauchen die sieben Jungs der Länderformationen kaum, besteht die Kapelle Oberalp doch schon seit 1968. Heute spielt die Kapelle Oberalp in folgender Besetzung. Arno Jehli als  Gründungsmitglied seit 1968, ist Kapellmeister und spielt Schwyzerörgeli und Akkordeon. Kurt Patzen spielt Akkordeon und Schwyzerörgeli. Felix Calonder spielt Schwyzerörgeli.  An der Klarinette und am Saxofon spielen Walter Rogentin und Martin Tanner. Josias Just spielt Klarinette. Und Ernst an der Bassgeige. Der Name Oberalp entstand nicht etwa, weil der eine oder andere aus dem Oberalpgebiet stammte,  auf diesen Namen stiessen die Musiker, weil der damalige Kapellmeister, Silvio Caluori, an der  Oberalpstrasse in Chur wohnte.

Flussreise mit lüpfiger Ländlermusik ab 1’340 Franken

Die 8-tägige Flussreise vom 16. bis 23. Mai 2021 mit lüpfigen und unterhaltsamen Konzerten der Kapelle Oberalp startet in Basel und führt zuerst nach Mainz und Frankfurt. Miltenberg, Würzburg und Bachem sind weitere Stationen der musikalischen Flussreise. Nach einem Besuch in Nürberg passiert die MS Thurgau Silence mit ihren Gästen den Main-Donau-Kanal, einem technischen Wunderwerk der die beiden wichtigsten Flüsse Europas Rhein und Donau verbindet. Regensburg ist eines der letzten Highlights der Flussreise bevor es via Passau zurück in die Heimat geht.

Die 8-tägige Flussreise mit der Kapelle Oberalp kann bereits ab 1’390 Franken gebucht werden. Im Preis inbegriffen sind An- und Abreise in modernem Reisebus (mit Einstiegmöglichkeiten unter anderem in Chur, Landquart, Pfäffikon und Zürich), Unterkunft in gewählter Kabine, Vollpension und Kapitäns-Galanachtessen, Täglich Tanz und Unterhaltung mit der Kapelle Oberalp, Reiseleitung und Hafengebühren.

Weitere Auskünfte zu den Flussreisen mit den Jungen Zillertalern und der Kapelle Oberalp, aber auch zu den anderen Musikflussfahrten bei Delphi Reisen.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com