Royal Caribbean Group setzt teilweise bis 30. Juni aus, wagt aber auch Neustarts

Mit luxuriösen 7-Nächte-Abfahrten ab Athen wird die Celebrity Apex in Griechenland unterwegs sein (Foto Celebrity Cruises)

Die Royal Caribbean Group gab bekannt, dass sie die Aussetzung einiger Abfahrten, einschließlich aller Abfahrten aus den Vereinigten Staaten, bis zum 30. Juni verlängert, während sie ihre maßvolle Wiederaufnahme des Dienstes mit weiteren geplanten Abfahrten aus verschiedenen Regionen der Welt fortsetzt. Zur Royal Caribbean Group zählen die Kreuzfahrtschiffe von Royal Caribbean Line, Celebrity Cruises und der Luxusreederei Silversea.

“Sicherheit hat oberste Priorität, und wir wissen, dass Kreuzfahrten sicher sein können, wie wir in Europa und Asien gesehen haben”, sagte Richard D. Fain, Chairman und CEO der Royal Caribbean Group. “Die steigende Zahl von Amerikanern, die vollständig gegen COVID-19 geimpft sind, zusätzlich zu den strengen Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen, die wir unter der Anleitung des Healthy Sail Panels umsetzen, ermöglicht es uns, eine sichere Umgebung für eine Kreuzfahrt zu schaffen. Wir glauben fest daran, dass das von Präsident Biden erklärte Ziel, die Gesellschaft rechtzeitig zum Unabhängigkeitstag wieder zu öffnen, ein realistisches Ziel ist.”

Kreuzfahrt Stopp bis 30. Juni 2021

Während wir weiterhin mit den Centers for Disease Control and Prevention in den Vereinigten Staaten und den Regierungsbehörden auf der ganzen Welt zusammenarbeiten, haben wir die folgenden Anpassungen an den kommenden Reiserouten für 2021 vorgenommen:

Royal Caribbean International

– Aussetzung der Abfahrten bis zum 30. Juni

– Ausgenommen alle Schiffe, die kürzlich viele neue Heimathäfen rund um den Globus angekündigt haben

Celebrity Cruises

– Aussetzung der Abfahrten bis zum 30. Juni

– Ausgenommen sind alle Schiffe, die kürzlich viele neue Heimathäfen rund um den Globus angekündigt haben

Silversea Kreuzfahrten

– Aussetzung der Abfahrten bis zum 30. Juni

– Ausgenommen Silver Moon, Silver Origin und Silver Explorer

Viele Neustarts noch im Sommer geplant

Die Rückkehr der Kreuzfahrten der Royal Caribbean Group geht weiter mit der Ankündigung von acht weiteren Schiffen in den letzten 30 Tagen, die ab Juni Gäste mit wissenschaftlich fundierten Protokollen, einschließlich Impfungen, willkommen heißen werden.

Royal Caribbean International

– Die Adventure of the Seas wird ab dem 12. Juni vom neuen Heimathafen Nassau, Bahamas, auf 7-Nächte-Kreuzfahrten segeln, die den Perfect Day at CocoCay beinhalten.

– Die Vision of the Seas wird ab dem 26. Juni von ihrem ersten Heimathafen Bermuda aus zu 7-Nächte-Kreuzfahrten mit Perfect Day in CocoCay aufbrechen.

– Die Jewel of the Seas wird ab dem 10. Juli von ihrem neuen Heimathafen Zypern zu 7-Nächte-Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln aufbrechen.

– Anthem of the Seas startet ab Southampton, England, zu 4-, 5- und 8-Nächte-Kreuzfahrten auf den Britischen Inseln, die am 7. Juli beginnen.

Celebrity Kreuzfahrten

– Celebrity Silhouette wird ab Southampton, England, auf 6- bis 8-Nächte-Kreuzfahrten rund um die britische Küste ab dem 3. Juli segeln.

– Celebrity Apex wird ab dem 19. Juni von Athen aus zu Kreuzfahrten rund um das Mittelmeer aufbrechen.

– Die Celebrity Millennium wird ab dem 5. Juni vom neuen Heimathafen St. Maarten aus mit Stopps in der Karibik fahren.

Silversea Kreuzfahrten

– Silver Moon segelt ab dem 18. Juni vom neuen Heimathafen Athen, Griechenland, auf 10-Nächte-Kreuzfahrten, die Israel und Zypern einschließen.

Diese Schiffe schließen sich der Quantum of the Seas von Royal Caribbean International an, die seit Dezember 2020 sicher in Singapur kreuzt, sowie der Odyssey of the Seas, die, wie bereits angekündigt, ab dem 2. Juni von Haifa, Israel, abfahren wird.

Die Royal Caribbean Group arbeitet weiterhin mit dem Healthy Sail Panel aus weltweit anerkannten wissenschaftlichen und medizinischen Experten zusammen, um gestärkt zurückzukehren, und wir freuen uns darauf, alle unsere Gäste wieder an Bord begrüßen zu können.

Weitere Informationen finden Sie auf den Websites der Kreuzfahrtgesellschaften: Celebrity Cruises: www.celebritycruises.com, Royal Caribbean www.royalcaribbean.com und Silversea: www.silversea.com.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com