Neuartiges Inselerlebnis ab 2021 im ersten Royal Beach Club in Antigua

Ein einmaliges Stranderlebnis bietet der neue Royal Beach Club in Antigua (Foto Royal Caribbean/Tim Aylen)

Die internationale Kreuzfahrtlinie Royal Caribbean International und die Regierung von Antigua und Barbuda unterzeichneten mit der Unterstützung des Generalkonsulats von Antigua und Barbuda ein Abkommen für den ersten Royal Beach Club von Royal Caribbean International.

Die Vereinbarung markiert den Beginn der Planung und Entwicklung des Royal Beach Clubs, der im Laufe dieses Jahres den ersten Spatenstich erhält. Der ausschließlich für Passagiere von Royal Caribbean vorbehaltene Royal Beach Club in Antigua liegt in der Nähe von Fort James entlang eines unberührten Strandes und eröffnet 2021. Der zur Ostkaribik gehörende Inselstaat bietet den Gästen ein neuartiges Inselerlebnis im Stil eines abgestimmten Strandurlaubs. Mit Barbecue, Live-Musik sowie Wassersport- und Familienaktivitäten wie Jetski, Paddeln, Schnorcheln und einem Familienplanschbecken, können Passagiere den Tag genießen und auch an Land den hohen Komfort der Kreuzfahrtmarke genießen.

Unvergesslicher Strandtag im Royal Beach Club

„Der Royal Beach Club wird unseren Gästen einen unvergesslichen Strandtag bescheren. Zusammen mit der Regierung von Antigua und Barbuda werden wir ein einzigartiges Destinationsprojekt ins Leben rufen, das mehr Besucher auf diese idyllischen Inseln bringt und erhebliche wirtschaftliche Vorteile und Möglichkeiten schafft“, sagt Michael Bayley, Präsident und CEO von Royal Caribbean International.

Der Minister für Tourismus, wirtschaftliche Entwicklung und Investitionen von Antigua und Barbuda, Charles Fernandez, begrüßt die Zusammenarbeit mit der Kreuzfahrtlinie: „Wir freuen uns über das gegengebrachte Vertrauen von Royal Caribbean und darauf unseren erholsamen Inselstaat den Passagieren zeigen zu können“.

Weitere Informationen zu Royal Caribbean Cruises unter www.royalcaribbean.de und in guten Reisebüros.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com