1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Kreuzfahrt Schiffe
  6. /
  7. Royal Caribbean
  8. /
  9. Europa-Premiere der vergrösserten Oasis...

Europa-Premiere der vergrösserten Oasis of the Seas

Die Oasis of the Seas kehrt ins Mittelmeer zurück (Bild Royal Caribbean Cruises)

Volle Fahrt voraus: Die neuen Europa-Urlaubsangebote von Royal Caribbean International für den Sommer 2024 sind ab sofort verfügbar. Mit sieben Weltklasse-Schiffe in neun Heimathäfen. Und mit einer Reihe außergewöhnlicher Ziele, von den schwarzen Sandstränden Islands bis zur atemberaubenden Amalfiküste in Italien.

Eröffnet wird die Saison im Mai 2024 mit einem Paukenschlag: der Europa-Premiere der vergrößerten Oasis of the Seas. Eingeladen sind Urlauber jeden Alters, mit ihren Familien können sie den zeitlosen Charme Europas auf einer Vielzahl von Kreuzfahrten erleben, ganz nach eigenem Wunsch von fünf bis 17 Nächten. Von Reykjavik in Island und Ephesus in der Türkei bis zum Polarkreis, ins heilige Rom, zu den mystischen griechischen Inseln und zu vielen weiteren kulturreichen Orten – die Liste der Touren-Highlights ist lang.

Oasis of the Seas startet ab Barcelona oder Civitavecchia

Urlauber, die von einem Sommerurlaub in Europa träumen, können aus einer Kombination von verschiedenen Kreuzfahrten und Schiffen wählen. Die Oasis, das Original unter den Kreuzfahrtschiffen, legt von Barcelona und Civitavecchia/Rom ab und wird mit ihren 160 Millionen Euro teuren Erlebnisangeboten zum ersten Mal in Europa die Hauptrolle spielen. Alle Familienmitglieder können gemeinsam Erinnerungen schaffen und eigene Abenteuer erleben – mit Features wie der Ultimate Abyss, der höchsten Rutsche auf See, originellem Entertainment auf den vier Bühnen sowie einer Vielzahl von Restaurants, Bars und Lounges, darunter das erste Grillrestaurant der Reederei, namens Portside BBQ.

Odyssey of the Seas und Anthem of the Seas starten ab Rom und Southampton

Die Odyssey und die Anthem of the Seas werden von Rom und Southampton in England aus wieder in See stechen – mit den typischen Erlebnissen, die Urlauber kennen und lieben. Zu den Highlights auf der Odyssey gehören SeaPlex, der größte Indoor- und Outdoor-Aktivitätskomplex auf See, und Giovanni’s Italian Kitchen & Wine Bar, die neueste Version der italienischen Trattoria der Kreuzfahrtgesellschaft. Auf den beiden wiederkehrenden Favoriten können Urlauber das Leben mehr als 90 Meter über dem Ozean im North Star, der Ganzglas-Aussichtskapsel, dem RipCord by iFly Fallschirmsprungsimulator und einer Vielzahl von Geschmacksrichtungen wie frischem Sushi und Sashimi im Izumi und der fantasievollen Küche im skurrilen Wonderland erleben.

Abgerundet wird das Sommerprogramm durch Explorer, Voyager, Jewel und die ultimative Weltreise auf der Serenade of the Seas.

Europa-Sommer 2024 Highlights von Royal Caribbean

Odyssey of the Seas – Segeln ab Rom
Im dritten Jahr in Folge werden Urlauber auf 7- bis 9-Nächte-Kreuzfahrten ab Rom zu Zielen wie Neapel, den idyllischen griechischen Inseln Santorin und Kreta sowie auf 12-Nächte-Kreuzfahrten ins Heilige Land zu den historischen, pulsierenden Städten Limassol auf Zypern, Ephesus (Kusadasi) in der Türkei, Jerusalem in Israel und vielen anderen Zielen mitgenommen. Von den blauen Kuppeln von Mykonos (Griechenland) bis zu den UNESCO-Weltkulturerbestätten der antiken Stadt Pompeji (Italien) und den Ruinen von Ephesus liegt den Gästen eine Welt der Geschichte zu Füßen.

Oasis of the Seas – Segeln ab Barcelona und Rom
Zum ersten Mal steuert die berühmte Oasis-Klasse Europa an und bietet Familienurlaube mit noch mehr Abenteuern und Erlebnissen. Urlauber können das westliche Mittelmeer auf 7-Nächte-Kreuzfahrten durch Spanien, Frankreich und Italien ab Barcelona und Rom erkunden und dabei Ziele wie Palma de Mallorca in Spanien, Florenz in Italien und die Provence in Frankreich ansteuern. Ob sie sich nun auf den Weg machen, um den imposanten schiefen Turm von Pisa in Italien zu bestaunen oder die Kathedrale von Mallorca aus dem 14. Jahrhundert zu erkunden –Abenteurer können in Orte eintauchen, die voller Kultur sind.

Anthem of the Seas – Segeln ab Southampton
Anthem of the Seas wird Southampton in England das vierte Jahr in Folge anlaufen. Abenteuerlustige haben die Wahl zwischen 7-Nächte-Abenteuern nach Spanien und Frankreich oder in die atemberaubenden norwegischen Fjorde. Es gibt viel zu entdecken, darunter die Geschichte der Wikinger an Reisezielen wie Maloy und Haugesund in Norwegen sowie die farbenfrohen Märkte im spanischen Bilbao. Längere Reisen mit 11 bis 14 Übernachtungenführen zu Topzielen wie Lissabon (Portugal), Vigo (Spanien) und den Kanarischen Inseln, wo Reisefreudige in einem Urlaub wunderschöne weiße Sandstrände und beeindruckende europäische Architektur erleben können.

Serenade of the Seas – Segeln ab Dubai und Barcelona
Urlauber können an der rekordverdächtigen Ultimate World Cruise teilnehmen und mehrere Kontinente im Rahmen von zwei Abschnitten erkunden, die die Hälfte der 274-Nächte-Weltreise ausmachen. Die Ultimate Middle East and Med Cruise beginnt in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) und führt unter anderem nach Griechenland, in die Türkei und nach Kroatien, bevor sie Rom erreicht. Die Kreuzfahrt „Ultimatives Europa und darüber hinaus”, die in Barcelona beginnt, führt zu kulturreichen Zielen wie unter anderem Spanien, Irland und Frankreich.

Explorer of the Seas – Segeln ab Ravenna
Von Ravenna (Italien) aus können Abenteurer die Ägäis auf epischen 7-Nächte-Kreuzfahrten befahren. Sie erwartet eine unverwechselbare Kombination aus idyllischen Stränden, waldbedeckten Bergen und kristallklarem Wasser vieler mediterraner Perlen wie Argostoli (Griechenland), Kotor (Montenegro) und Chania (Kreta).

Voyager of the Seas – Fahrten ab Ravenna und Rom, Barcelona und Athen
Abenteurer können aus einer Reihe von 7-Nächte-Reisen nach Griechenland, in das westliche Mittelmeer, nach Ägypten und Israel wählen. Mit Erlebnissen, bei denen die Gäste auf den Spuren der Antike wandeln, eine Vielzahl von Gerichten probieren und in lebendige Kulturen eintauchen können. Dazu gehören die Geschichte der Geburtsstadt der Demokratie, Athen, atemberaubende Sehenswürdigkeiten an den ikonischen Treppen von Santorin (Griechenland), das entspannende Wasser im französischen Nizza und die kulturreiche Altstadt von Jerusalem in Israel.

Jewel of the Seas – Segeln ab Amsterdam
Ab Amsterdam in den Niederlanden geht die Entdeckungsreise auf einer Vielzahl von 11- bis 17-Nächte-Kreuzfahrten weiter, die zu erstklassigen Zielen wie dem Polarkreis, den Britischen Inseln, Island und Irland führen. Die Urlauber werden von atemberaubenden Aussichten umgeben sein, von den schneebedeckten Bergen von Akureyri (Island) bis zu den White Cliffs of Doverin England. Und sie können die ultimative Entspannung an Orten wie der geothermischen Blauen Lagune in Reykjavik erleben.

Die neuen Europa-Kreuzfahrten für den Sommer 2024 sind ab sofort auf der Website der Reederei und in jedem guten Reisebüro buchbar.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

site by rettenmund.com