1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Kreuzfahrt Schiffe
  6. /
  7. Norwegian Cruise Line
  8. /
  9. Norwegian Joy wird aufgehübscht:...

Norwegian Joy wird aufgehübscht: Thermal Suite lockt mit Verjüngungsbehandlungen

Neu gestaltete The Haven Premier Owner’s Suite mit drei Schlafzimmern (Foto NCL)

Norwegian Cruise Line (NCL),  hat bekannt gegeben, dass die Norwegian Joy ab Januar 2024 einer Renovierung unterzogen wird, um das Gästeerlebnis an Bord mit beliebten Angeboten weiter zu verbessern. Im Trockendock erhält die Norwegian Joy eine neue Thermal Suite im Mandara Spa, einen erweiterten Vibe Beach Club, 64 neue Kabinen sowie neu gestaltete The Haven Premier Owner’s Suites mit drei Schlafzimmern.

Nach dem dreiwöchigen Aufenthalt im Trockendock, der vom 22. Januar bis zum 12. Februar 2024 dauern soll, wird die Norwegian Joy den Gästen Zugang zu einem gehobenen Spa-Erlebnis an Bord bieten. Die komplett neue Thermal Suite wird anschließend die größte auf einem Schiff der Breakaway-Plus-Klasse sein.

Thermal Suite bietet Verjüngungsbehandlung „Biostation IV Drip Therap” an

Im Entwurf dieses neuen Thermal-Suite-Bereichs ist das Feedback der NCL-Gäste berücksichtigt worden. So wird die neue Thermal Suite ein Grundriss haben, das auf ein Zentrum ausgerichtet ist, und Ankommenden einen Wow-Effekt mit eleganten Skulpturen und einem von Wasserfällen umgebenen Eingangskorridor bieten. Ein separater Loungebereich wird über dreimal so viele beheizte Liegen verfügen, zudem haben die Gäste einen direkten Zugang zu entspannenden und belebenden Angeboten wie einer Sauna, einem Eisraum und einem Aroma-Dampfbad.

Zu den weiteren Innovationen gehört die neue Verjüngungsbehandlung „Biostation IV Drip Therapy“, die dem Körper wichtige Nährstoffe zuführt; Vier-Sinnes-Liegen für ultimative Tiefenentspannung; eine Kneipp-Behandlung, bei der die Füße der Gäste beim Gang über einen Kieselbach, der zwischen heiß und kalt wechselt, massiert werden. Die neu gestaltete Thermal Suite wird dabei den Galaxy Pavilion, den Virtual-Reality-Komplex des Schiffes, ersetzen.

„Unser Ziel ist es, auf jedem Schiff unserer gesamten Flotte außergewöhnliche Erfahrungen zu bieten“, sagte David J. Herrera, President von Norwegian Cruise Line. „Wir haben auf den Input unserer Gäste gehört und erweitern mit dieser Revitalisierung die Norwegian Joy um einige der beliebtesten Bereiche und Angebote für unsere Gäste, um das Erlebnis an Bord weiter zu verbessern. Gästen stehen damit eine größere Auswahl an Kabinen und ein erstklassiges Spa mit umfassendem Service zur Verfügung, in dem sie ihre Tage auf See völlig entspannt verbringen können.“

Teil der Observation Lounge wird zu 24 neuen Balkonkabinen und 40 neuen Spa-Balkonkabinen umgebaut

Um den Gästen eine größere Kabinenauswahl zu bieten, wird ein Teil der Observation Lounge zu 24 neuen Balkonkabinen sowie 40 neuen Spa-Balkonkabinen umgebaut, letztere bieten einen direkten Zugang zum Mandara Spa und der Thermal Suite. Darüber hinaus werden aufgrund der beispiellosen Nachfrage die Premier Owner’s Suites mit großem Balkon im The Haven-Bereich der Norwegian Joy erweitert, so dass die beiden Suiten zukünftig über drei Schlafzimmer verfügen. Die Suiten umfassen zudem dreieinhalb Badezimmer, ein komplett renoviertes Wohnzimmer und ein Hauptschlafzimmer sowie ein neues separates Esszimmer mit Blick auf die nach vorne gerichtete The Haven Horizon Lounge.

The Haven by Norwegian ist der exklusive Schiff-im-Schiff-Komplex der Reederei. Er ist nur mit Schlüsselkarte zugänglich und bietet die geräumigsten Suiten und spezielle Angebote, darunter einen Concierge-Service, einen privaten Poolbereich, ein Restaurant und eine Bar.
Darüber hinaus wird der sehr beliebte Vibe Beach Club, der ein exklusiver Adults-Only-Bereich und fast immer ausverkauft ist, erweitert und dann die bisherige Laser-Tag-Arena auf Deck 20 ersetzen. Der Vibe Beach Club wird ähnlich aufgeteilt sein wie die Pendants auf der Norwegian Encore und der Norwegian Bliss und ebenfalls über private, luxuriöse Cabanas verfügen.
Die Norwegian Joy wird nach Ende der Trockendockzeit am 13. Februar 2024 zu einer elftägigen Transatlantikreise von Southampton nach Miami ablegen. Im März 2024 wird das Schiff von Miami aus siebentägige Rundreisen durch die Karibik unternehmen, bevor es im Sommer 2024 von New York nach Bermuda fährt.

Für weitere Informationen über die preisgekrönte Flotte des Unternehmens mit 18 Schiffen und weltweiten Reiserouten oder um eine Kreuzfahrt zu buchen, wenden Sie sich bitte an ein Reisebüro oder besuchen Sie www.ncl.com.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

site by rettenmund.com