1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Kreuzfahrt Schiffe
  6. /
  7. Norwegian Cruise Line
  8. /
  9. Norwegian Cruise Line kehrt...

Norwegian Cruise Line kehrt nach drei Jahren nach Asien zurück

Norwegian Jewel vor Kobe in Japan (Foto Norwegian Cruise Line)

Norwegian Cruise Line (NCL) feiert  seine lang erwartete Rückkehr nach Asien: Die Norwegian Jewel beginnt von Tokio aus ihre umfangreiche sechsmonatige Reisesaison in der Region.

Als erstes Schiff der NCL-Flotte, das seit über drei Jahren nach Asien zurückkehrt, wird die Norwegian Jewel 16 abwechslungsreiche Routen anbieten, auf denen sie elf Länder besucht und von neun verschiedenen Häfen abfährt, darunter Bangkok (Laem Chabang) in Thailand, Kuala Lumpur (Port Klang) in Malaysia, Singapur, Taipeh (Keelung) in Taiwan, Bali (Benoa) in Indonesien, Tokio und Yokohama in Japan und zum ersten Mal in der NCL-Geschichte Manila auf den Philippinen sowie Seoul (Incheon) in Südkorea.

Norwegian Jewel läuft erstmals viele neue Ziele in Asien an

Die Kreuzfahrten haben eine Dauer von 10 bis 14 Tagen mit durchschnittlich weniger als zwei Seetagen pro Fahrt und laden die Gäste ein, bis zu 13,5 Stunden an ikonischen Reisezielen wie Singapur und Ho-Chi-Minh-Stadt (Vietnam) zu verbringen sowie an Orten zu übernachten, die bei Nacht zum Leben erwachen, wie Phuket (Thailand), Osaka (Japan) und Bali (Benoa; Indonesien). Die Marke wird außerdem erstmals Manila, Boracay, Palawan und Salomague auf den Philippinen, die Insel Bintan in Indonesien und Hualien in Taiwan ansteuern.

„Wir haben einen Grund zu feiern, da wir mit der Ankunft der Norwegian Jewel in Tokio nach Asien zurückkehren“, sagte David J. Herrera, President von Norwegian Cruise Line. „Wir sind stolz darauf, unseren Gästen das beste Urlaubserlebnis zu bieten und ihnen unendlich viele Möglichkeiten zu geben, die Welt zu erkunden … auch Asien! Diese Region bietet den Reisenden einige der faszinierendsten Geschichten, Küchen und Kulturen, die es zu entdecken gilt, und wir freuen uns, eine vielfältige Auswahl an Reisen mit vielen Häfen anbieten zu können.“

Vier NCL Schiffe sind 2024/25 in Asien unterwegs

Um das Engagement der Marke in Asien sowohl als Quellmarkt als auch als Zielgebiet zu untermauern, wird NCL in der Saison 2024/25 mit vier Schiffen mehr als jemals zuvor in der Region einsetzen und Reisenden damit eine unvergleichliche Auswahl bieten. Neben der Norwegian Jewel werden auch die Norwegian Spirit, Norwegian Sun und Norwegian Sky die unterschiedlichsten Häfen der Region anlaufen und den Gästen die Möglichkeit bieten, bekannte und weniger bekannte Ziele wie Japan, Korea, Thailand, Taiwan, Vietnam, die Philippinen und Malaysia zu entdecken.

Norwegian Sun debütiert in Australien, Neuseeland, im Südpazifik und in Asien

Als Premiere bietet die Norwegian Sun eine sechsmonatige Asien-Pazifik-Saison mit 13 exotischen Routen von Oktober 2024 bis April 2025 an, von denen vier noch nie zuvor angeboten wurden, darunter drei Abfahrten von Melbourne (Australien) und eine Fahrt von Auckland (Neuseeland) nach Bali (Indonesien) im März 2025. Zu den Abfahrtshäfen gehören Melbourne und Sydney (Australien), Auckland (Neuseeland), Honolulu (Hawaii) und Papeete (Französisch-Polynesien), wobei die Reiserouten die grandiosen Landschaften der jeweiligen Reiseziele präsentieren.

Nach einer unglaublich erfolgreichen ersten Saison wird die Norwegian Spirit zum zweiten Mal in Folge von Dezember 2023 bis März 2024 in australische und neuseeländische Gewässer zurückkehren und zu einer Reihe beliebter Kreuzfahrten zwischen Sydney und Auckland aufbrechen. Anschließend wird sie eine Auswahl von Kreuzfahrten im Südpazifik unternehmen, bevor sie zu einer achtmonatigen Saison von September 2024 bis April 2025 mit Reisen ab Manila, Singapur, Taipeh, Tokio und Seoul in die Region zurückkehrt.

Norwegian Sky fährt eine Reihe exotischer Routen in Asien, Asien-Pazifik und Afrika

Die viermonatige Asien-Saison der Norwegian Sky umfasst sieben Abfahrten ab Manila, Singapur, Taipeh, Tokio und Port Louis (Mauritius) zwischen Dezember 2024 und März 2025. Die Abfahrten dauern zwischen 10 und 17 Tagen und beinhalten mehrere immersive Reisen, auf denen faszinierende Ziele wie die Philippinen und Japan näher erkundet werden können.

Für Gäste, die das Reiseziel voll und ganz kennenlernen möchten, können ausgewählte Abfahrten auch mit einer drei- oder viertägigen Landexpedition mit einer der NCL Cruise Tours in Tokio, Taipeh und Singapur kombiniert werden.

Für weitere Informationen über die preisgekrönte Flotte des Unternehmens mit 19 Schiffen und weltweiten Reiserouten oder um eine Kreuzfahrt zu buchen, wenden Sie sich bitte an ein Reisebüro oder besuchen Sie www.ncl.com.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

#designbyDiv { -ms-transform: rotate(270deg); -webkit-transform: rotate(270deg); transform: rotate(270deg); display: block !important; } .vc_gitem-post-data-source-post_title h4 { font-size: 16px !important; font-weight: bold; } .vc_gitem-post-data-source-post_excerpt { display: none !important; }
site by rettenmund.com