Porträt MSC Bellissima: Schönheit auf dem Meer

Die MSC Bellissima ist das zweite Schiff der Meraviglia-Klasse (Bild MSC Kreuzfahrten)

Die MSC Belissima, (was so viel wie die Wunderschöne oder gut Aussehende bedeutet)  ist das neueste Flaggschiff von MSC Kreuzfahrten. Die Bellissima verfügt über 2’217 Kabinen und kann bei Mehrfachbelegung bis zu 5’686 Passagiere auf den Reisen im Mittelmeer befördern. Das Schiff verwöhnt seine Gäste mit zwölf verschiedenen Restaurants und 20 Bars. Im Theater werden sechs Shows im Brodway Stil gezeigt. Highlights der Bellissima sind die Promenade Galleria Bellissima, mit dem 80 Meter langen LED-Himmel, der Aquapark mit drei Waserrutschen und die exklusiven Aufführungen des Cirque du Soleil.

Die Zahlen sind beeindruckend: 83 Länder weltweit besuchen die 16 MSC Kreuzfahrtschiffe. 2.4 Millionen Gäste waren mit der Schwizer Reederei schon unterwegs. Und es werden noch mehr werden. Im Herbst folgt die MSC Grandiosa und bis 2027 stellt MSC weitere 12 Kreuzfahrtschiffe in Betrieb, wobei vier davon der Luxus-Klasse zugezählt werden. 2027 werden somit 29 Kreuzfahrtschiffe zur Flotte von MSC Kreuzfahrten zählen.

15’000 Croissant werden täglich gebacken

Die MSC Bellissima bietet eine Auswahl von nicht weniger als 12 Inklusiv- und Spezialitätenrestaurants. Die drei A-la-carte Restaurants Lighthouse, Il Ciliegio und Le Cersier bieten eine grosse Auswahl für Feinschmecker. Neu an Bord ist die Hola Tapas Bar mit kulinarischen Erlebnissen des renommierten 2-Sterne-Kochs Ramon Freixa. Die Hola Tapas Bar bietet für maximal 56 Gäste eine Mischung aus Tradition und Avantgarde.

Herzhafte Snacks wie Tatar, Charcuterie, Käse und traditionell französische Gerichte darunter Boeuf Bourguignon, Steak Tatar und Enten-Confit werden im L’Atelier Bistrot serviert. Von morgens bis abends können die Gäste im L’Atelier Bistro ein feines Buttercroissant (die Bäckerei an Bord der MSC Bellissima bäckt täglich 15’000 Croissants) mit einem Café au lait geniessen. Der renommierte deutsche Koch Harald Wohlfahrt hat erstmals ein exklusives Menü für die Gäste des Yacht Clubs und zwei Hauptgerichte für die Elegant Night im Hauptrestaurant entwickelt. Auch auf der Bellissima lohnt sich für Steak Liebhaber – wie auf allen neuen MSC Schiffen – der Gang in’s Butcher’s Cut. Wer die japanische Küche mag wird sich im Kaito Teppanyaki und der Sushi Bar wohlfühlen, wo die Gäste live miterleben können, wie das frischeste Sushi, Sashimi und Tempura zubereitet wird.

Der Lieblingscocktail vor dem Sonnenuntergang übe dem Meer darf auf einer Kreuzfahrt nicht fehlen. Auf der MSC Bellissima gibt es 20 verschiedene Bars, jede mit einzigartiger Atmosphäre und eigenen Spezialitäten. Ob in der Champagner Bar, der Edge Cocktail Bar, im klassischen britischen Pub Masters of the Sea, jeder findet seinen Lieblingsplatz.

300 Stunden Live-Musik pro Kreuzfahrt

210 Entertainment Angebote können die Gäste der MSC Bellissima wöchentlich geniessen. Im Theater werden pro Woche sechs verschiedene Shows im Broadway Stil mit 500 Kostümen gezeigt. Die Show Pink saust in 40 Minuten durch die letzten 50 Jahre mit den Hits der weiblichen Pop- und Rock-Stars. Standard-Tänze und akrobatische Meisterleistungen, inspiriert vom Feuer Südamerikas werden in Ritmo präsentiert, während L’Amour die leidenschaftlichsten Partien von Bizets Meisterwerk «Carmen» auf die Bühne bringt.

Auf der MSC Bellissima gibt es jeden Tag 40 Stunden Live-Musik, was wöchentlich 300 Stunden musikalischer Unterhaltung entspricht. Die Passagiere können jeden Abend der Woche nach Sonnenuntergang zu verschiedenen Musikrichtungen tanzen. Dafür stehen insgesamt elf Tanzflächen und ein Nachtclub zur Verfügung.

Auf der MSC Meraviglia feierten die Shows von Cirque du Soleil at Sea Premiere. Auch auf der MSC Bellissima präsentieren die weltbekannte Artisten des Cirque du Soleil aus neun Ländern zwei Shows. Die beiden Aufführungen Syma (Epische Reise eines jungen Seemanns voller Fantasie und Magie) und Varélia (Love in Full Color transportiert das klassische Märchen in die Zukunft) werden exklusiv an Bord der MSC Bellissima präsentiert. Cirque du Soleil at Sea in der Carousel Lounge kostet mit Cocktail 15 Euro, mit einem dreigängigen auf das Konzept der Shows abgestimmten Menüs, 35 Euro. Noch ein paar Zahlen: In den beiden Shows gibt es 16 verschiedene Make-up Looks für die 304 Pinsel benötigt werden. Die Requisite der beiden Shows umfasst 275 Kostüme.

Galleria Bellissima – Das Herzstück des Kreuzfahrtschiffs

Die grosse, mediterrane 96 Meter lange Promenade, die Galleria Bellissima, ist das Herzstück und der soziale Mittelpunkt des Schiffes. Unter dem 80 Meter langen LED-Himmel, der für eine beeindruckende Atmosphäre sorgt, finden die Gäste viele Bars und Spezialitätenrestaurants. Dreimal täglich werden spektakuläre LED-Show aufgeführt. Ausserdem ist die Promenade Schauplatz für Motto-Partys wie die White Night oder Flower Glory.

Als Familienunternehmen liegen MSC Kreuzfahrten die Bedürfnisse von Eltern und Kindern besonders am Herzen. An Bord der MSC Bellissima gibt es ein abwechslungsreiches Unterhaltungsangebot und Einrichtungen speziell für Kinder, die für eine unvergessliche und entspannte Kreuzfahrt sorgen. MSC wurde in den Kategorien «Best Cruises Line for Families» bei den Editors Pick Award 2017 von Cruise Critics und als «Best Familiy Cruise Line» 2018 bei den Wave Awards ausgezeichnet. Die Kinderreiche der Bellissima stehen unter dem Motto «geheimnisvolle Magie». Kleinkinder von 1-3 Jahren fühlen sich im Chicco Baby Club gut aufgehoben. Der Mini Club und Juniors Club lädt Kinder von 3 bis 11 Jahren ein und der Yount Club und Teen Club erfreut Kids von 12 – 17 Jahren. Fire and Ice oder die Doremi Magic Cards laden Kinder und die ganze Familie zu tollen Spielen ein, bei denen auch schöne Preise zu gewinnen sind. Die Kinderspielfläche auf der MSC Bellissima umfasst 700 m2.

Kabinen für bis zu zehn Personen und Single-Kabinen

Mehr als zehn verschiedene Kabinentypen stehen den Gästen der MSC Bellissima zur Auswahl. Damit können die Wünsche aller Gäste erfüllt werden. Von grosszügigen Balkonkabinen (1’418 der 2’217 Kabinen verfügen über einen Balkon) bis hin zu luxuriösen Yacht Club Suiten, von Kabinen für Gruppen bis zu zehn Personen bis zur Innenkabine für Alleinreisende.

Zu einem perfekten Urlaub gehört auch, sich eine Auszeit zu nehmen und sich verwöhnen zu lassen. Für eine Rundum-Entspannung gibt es keinen besseren Ort an Bord als das MSC Aurea Spa. Das 1’100 m2 grosse, balinesische Spa bietet 20 Körperanwendungen, 36 Gesichtsbehandlungen und 21 Massage-Angebote.

Das 570 m2 grosse Fitnessstudio bietet die neuesten Trainingsgeräte und einen 328 Meter langen Power Walking Track am Oberdeck. Mit acht spezialisierten Fitnessangeboten, Privatstunden mit einem Personal Trainer und verschiedenen Kursen gibt es genügend Angebote, um die in den 12 Restaurants angefutterten Pfunde wieder loszuwerden.

MSC Yacht Club mit 95 Suiten

Selbstverständlich verfügt auch die MSC Bellissima über den exklusiven Yacht Club mit 95 luxuriösen Suiten und 24 Stunden Butler-Service. Das «Schiff im Schiff»-Konzept bietet den Gästen einen exklusiven, abgeschlossenen Privatclub mit eigenem Restaurant, 423 m2 grosser Top Sail Lounge mit phantastischem Meerblick, grosszügigem 1’225 m2 grossen Sonnendeck und eigener Reception.

Umwelttechnologien an Bord der MSC Bellissima

Die MSC Bellissima ist mit einer Vielzahl von Umweltmassnahmen und innovativen Technologien ausgestattet, um ihren ökologischen Fussabdruck so gering wie möglich zu halten. Wie ihr Schwesterschiff MSC Meraviglia wurde auch die MSC Bellissima mit einigen der modernsten Umwelttechnologien ausgestattet: Dazu zählen unter anderem ein innovatives Abgasreinigungssystem (EGCS) zur Reduzierung von Emissionen, Lüftungs- und Klimaanlagen zur Wärmerückgewinnung aus Maschinenräumen (HVAC) sowie verschiedene Energiesparmassnahmen wie etwa LED-Beleuchtung. All diese Massnahmen sind Teil des Engagements von MSC Cruises, den Gästen das bestmögliche Urlaubserlebnis auf möglichst nachhaltige Weise zu bieten.

Die MSC Bellissima wird ihre erste Saison im westlichen Mittelmeer verbringen und die Gäste auf 7-Nächte-Kreuzfahrten zu den schönsten Häfen der Region (Destinationen: Genua, Neapel. Messina, Valletta, Barcelona und Marseille) bringen, bevor sie im November für wöchentliche Reisen ab Dubai in die Emirate (Stopps in Dubai, Abu Dhabi, Sir Bani Yas, Muscat, Bahrain und Doha) übersetzt. Nach der Wintersaison wird die MSC Bellissima im Frühling 2020 nach Asien verlegt.

Kreuzfahrten von MSC Cruises können in allen guten Reisebüros, unter www.msckreuzfahrten.ch oder bei Stiegers Kreuzfahrt Tipps Partner Reisebüros Cruise Center in der Schweiz bzw. bei Dreamlines in Deutschland gebucht werden.

0 Antworten

  1. […] Bord der MSC Bellissima werden neben der neuen Kristallkabine 16’018 und den 96 atemberaubenden Stufen der […]

  2. […] MSC Belissima, (was so viel wie die Wunderschöne oder gut Aussehende bedeutet)  ist das neueste Flaggschiff von […]

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com