1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Kreuzfahrt Schiffe
  6. /
  7. AIDA Kreuzfahrten
  8. /
  9. LCC Kunden wählen AIDA...

LCC Kunden wählen AIDA Prima zum „Schiff des Jahres 2017“

Der Beach Club auf der AIDA Prima (Bild AIDA Kreuzfahrten)

Mehr als 13’000 Kunden des Reisebüro-Netzwerks Lufthansa City Center (LCC) haben gewählt: Das neue Flaggschiff AIDA Prima der Reederei AIDA Cruises aus Rostock ist „Schiff des Jahres 2017“. Auf der Website www.schiffdesjahres.de konnten Reisebürokunden ihren Favoriten unter neun Schiffen auswählen. Dabei hatte sich AIDAprima deutlich gegenüber den Mitbewerbern durchgesetzt.

LCC vergibt die begehrte Auszeichnung seit 2009. Mit der Wahl verbindet die Reisebürokette für das Siegerschiff ein umfangreiches Marketingpaket. „Die Wahl unseres ‚Schiff des Jahres‘ ermöglicht es uns, nicht nur, die Kunden-Vorlieben genau zu erfahren“, sagt LCC Geschäftsführer Hasso von Düring. „Darüber hinaus ist die Aktion eine Chance, die Kreuzfahrtexpertise unseres mittelständischen Reisebüronetzwerks zu unterstreichen.“

Die Abstimmung war mit einem Gewinnspiel verbunden. Der Hauptpreis ist eine Reise für zwei Personen auf dem Siegerschiff. Außerdem gibt es zahlreiche weitere Gewinne.

Highlight der AIDA Prima ist der lichtdurchflutete Beach Club

LCC arbeitet bereits seit mehreren Jahren eng mit AIDA Cruises zusammen. Gemeinsame Aktivitäten finden nicht nur bei der Vermarktung, sondern auch bei der Fortbildung, zum Beispiel im Rahmen der umfangreichen Schulungsreihe Cruise Academy, statt.

Zu den Stärken von AIDA Prima zählt unter anderem ein lichtdurchfluteter Beach Club an Bord, der mit einer Hightech-Folie überspannt ist und so ganzjährig für schönes Urlaubswetter sorgt. Ferner bietet ein ausfahrbares Foliendach auf dem sogenannten „Activity-Deck Four Elements“ eine besondere Erholungsatmosphäre. Zu den weiteren Vorzügen des Kreuzfahrtschiffs gehören neben Wasserrutschen über vier Decks, ein Klettergarten und der Lazy River, auf dem man sich entspannt treiben lassen kann. Gläserne Fahrstühle, die die Außenbereiche miteinander verbinden, sowie ein Skywalk in 45 Metern Höhe am Heck des Schiffes sind weitere Highlights.

Lufthansa City Center ist mit mehr als 650 Büros in über 80 Ländern und einem Gesamtumsatz von rund sechs Milliarden Euro das weltweit größte, unabhängige Franchise-System im Reisebüromarkt. Etwa jeweils die Hälfte des Umsatzes wird im Geschäftsreiseverkehr und in der Touristik erzielt. Die Kette inhabergeführter, mittelständischer Reisebüros hat allein in Deutschland 300 Büros mit über 2.500 Mitarbeitern. Weltweit umfasst das Reisebüronetzwerk 5.600 Mitarbeiter. Weitere Informationen zu Lufthansa City Center unter www.LCC.de

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

site by rettenmund.com