1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Kreuzfahrt Schiffe
  6. /
  7. AIDA Kreuzfahrten
  8. /
  9. AIDAmar, AIDAblu und AIDA...

AIDAmar, AIDAblu und AIDA und AIDAnova nehmen Kurs auf die Kanaren

AIDA Nova im Hafen von Las Palmas, Gran Canaria (Bild Stieger)

Gleich drei AIDA Schiffe nehmen im Winter 2021/2022 Kurs auf die „glückseligen Inseln“ vor der Küste Westafrikas und auf Madeira, die Blume unter den Inseln im Atlantik.

Am Sonntag, den 7. November 2021, startete AIDAmar auf die erste 7-tägige Reise ab/bis Las Palmas/Gran Canaria. Noch bis Ende März 2022 folgen 20 weitere Reisen, die unter anderem nach Teneriffa, Fuerteventura und Lanzarote führen. Zuvor feierte das Schiff auf dem Weg von Hamburg in Richtung sonnige Winterdestination einen Erstanlauf auf Madeira. AIDAmar Kapitän Manuel Pannzek begrüßte dazu Vertreter der Hafenbehörde von Madeira an Bord. „Wir schätzen das Engagement, die Loyalität und den Einsatz von AIDA für die Förderung Madeiras als Kreuzfahrtziel“, so Paula Cabaço, Präsidentin von APRAM – Hafenverwaltung der Autonomen Region Madeira, bei der traditionellen Plakettenübergabe.

AIDAblu startet am 13. November, AIDAnova folgt im Januar

Neben AIDAmar wird AIDAblu ab dem 13. November 2021 bis Ende Dezember 2021 regelmäßig zu Kanarenkreuzfahrten aufbrechen. Noch befindet sich das Schiff mit seinen Gästen und der Crew auf der Überfahrt vom Mittelmeer in Richtung Atlantik. Ab dem 5. Januar 2022 bis April 2022 nimmt AIDAnova Kurs auf die Inseln des ewigen Frühlings. An Bord von AIDAnova erwarten Gäste unter anderem 17 Restaurants und 23 Bars, eine Doppelwasserrutsche und der Klettergarten, der Beach Club, das Theatrium mit seiner 360°-Bühne, das TV-Studio und der großzügige Body & Soul Organic Spa. AIDAnova wird mit emissionsarmem Flüssiggas (LNG) betrieben.

Feuerwerk auf Madeira mit AIDAmar und AIDAnova erleben

Gäste der Silvesterreisen von AIDAmar und AIDAnova erleben zum Jahreswechsel vor Funchal eines der spektakulärsten Feuerwerke live und aus der ersten Reihe. Das Feuerwerk auf Madeira ist weltbekannt und sogar im Guinness Buch der Rekorde verzeichnet.

Mit den Kanaren teilt AIDA Cruises eine besondere Verbundenheit: Seit 2004 ist die AIDA Flotte in dieser Region Dauergast und konnte dank großer Unterstützung der lokalen Stakeholder den erfolgreichen Restart mit AIDAperla im letzten Jahr begehen. Die Kanaren gehören zu den Klassikern für alle, die auch im Winter Sonne tanken wollen. Die Inseln des spanischen Archipels sind dank der ganzjährig angenehmen Temperaturen, abwechslungsreichen Landschaften und kurzen Flugzeiten die perfekte Urlaubsdestination.

Buchung im Reisebüro oder auf www.aida.de.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

by rettenmund.com