AIDA Vita als erstes Schiff der AIDA Flotte am neuen Terminal Amber Cove

Als erstes Schiff der AIDA Flotte legte die AIDA Vita am neuen Kreuzfahrtterminal Amber Cover in der Dominikanischen Republik an (Bild AIDA Kreuzfahrten)

Am 11. Dezember 2015 machte mit AIDA Vita das erste Schiff der AIDA Flotte am neuen Kreuzfahrtterminal Amber Cove in der Dominikanischen Republik fest. Die Carnival Gruppe hatte den Kreuzfahrthafen Amber Cove am 2. November 2015 in einer feierlichen Zeremonie eröffnet. Er verfügt über 2 Liegeplätze und liegt wunderschön eingebettet in eine karibische Traumbucht im Norden der Dominikanischen Republik. Die Gäste von insgesamt acht Marken der Carnival Gruppe, darunter auch AIDA Cruises, werden von hier aus künftig zu unvergesslichen Entdeckungsreisen entlang der Bernsteinküste (Amber Coast) und zu den vielseitigen Highlights rund um die Region Puerto Plata aufbrechen.

Der Norden der Dominikanischen Republik erwacht gerade aus seinem Dornröschenschlaf und zählt aufgrund seiner landschaftlichen sowie kulturellen Vielfalt zu den reizvollsten Destinationen der Karibik. Gäste von AIDA Kreuzfahrten erwarten unvergessliche Ausflugsangebote und Urlaubsfeeling pur. Puerto Plata mit seinen kolonialen Bauten versprüht den Charme vergangener Zeiten und pure karibische Lebensfreude. Der Norden der Insel leuchtet im satten Grün der Tabak- und Zuckerrohrplantagen und an Stränden wie Coconut Grove mit türkis schimmerndem Wasser, weißem Sand und sanft im Wind wogenden Palmen fühlt man sich wie im Paradies.

Auf Paradise Island im kristallklaren Wasser baden oder schnorcheln

Wer die zauberhaften Landschaften der Karibikinsel auf außergewöhnliche Art entdecken will, hat bei AIDA die Möglichkeit, einen Ausflug im Safari Truck oder mit dem Quad zu buchen. Ein weiteres Highlight, das man sich nicht entgehen lassen sollte, ist ein Ausflug nach Paradise Island. Dort können die Gäste von AIDA zunächst ausgiebig im kristallklaren Wasser  baden oder beim Schnorcheln die Unterwasserwelt bestaunen. Im Anschluss geht es mit dem Boot beschaulich durch die Mangrovenwälder des Nationalparks Monte Christi.

Nach dem Erstanlauf am neuen Kreuzfahrtterminal von Amber Cove nahm AIDA Vita am 11. Dezember 2015 Kurs auf den Start- und Endhafen ihrer 10-tägigen Karibikreise: Miami. Am 4. März 2016 sowie am 3. März 2017 wird AIDAvita erneut in Amber Cove festmachen und am 2. November 2016 feiert AIDA Luna Premiere in Amber Cove.

Weitere Informationen und Buchungen im Reisebüro, im Internet auf www.aida.de

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

site by rettenmund.com