1. Home
  2. /
  3. Blog
  4. /
  5. Kreuzfahrt Schiffe
  6. /
  7. AIDA Kreuzfahrten
  8. /
  9. AIDA Passagiere dürfen sich...

AIDA Passagiere dürfen sich auf schnelleres und zuverlässigeres Internet freuen

Gäste auf den AIDA Kreuzfahrtschiffen dürfen sich auf ein schnelleres Internet freuen (Bild AIDA Cruises)

Gute Nachrichten von Carnival Cruise Line: Eine neue Vereinbarung mit dem führenden Anbieter von Satellitentechnologie Starlink, wird den Internet-Empfang für Gäste und Besatzung durch schnellere und zuverlässigere Kapazitäten auf den Schiffen verbessern. Seit Dezember 2022 werden zuerst die Kreuzfahrtschiffe von AIDA Cruises und Carnival mit dem schnelleren Internet ausgerüstet. Es ist geplant, Starlink auf weitere Kreuzfahrtmarken des Unternehmens auszuweiten, darunter Costa Kreuzfahrten, Princess Cruises, Holland America Line, Seabourn, P&O Cruises (Australien), P&O Cruises (Großbritannien) und Cunard.

Carnival Corporation & plc, das größte Kreuzfahrtunternehmen der Welt, gab gestern eine Vereinbarung für die nächste Generation der Internetkonnektivität in seiner globalen Flotte bekannt, die jüngste in einer Reihe von Maßnahmen, die die Bandbreite der Schiffe seit 2019 fast verdreifacht haben. Das Unternehmen hat eine neue Vereinbarung mit Starlink von SpaceX, dem führenden Anbieter von LEO-Satellitentechnologie (Low Earth Orbit), unterzeichnet, um schnellere Dienste, höhere Kapazitäten und zuverlässigeres WLAN auf globaler Ebene bereitzustellen.

Schnelleres Internet zuerst für AIDA und Carnival Schiffe

Die Flotteneinführung von Starlink begann im Dezember 2022 auf den Schiffen von Carnival Cruise Line und AIDA Cruises. Es ist geplant, Starlink auf mehrere andere Weltklasse-Kreuzfahrtmarken des Unternehmens auszuweiten, darunter Princess Cruises, Holland America Line, Seabourn, P&O Cruises (Australien), Costa Cruises, P&O Cruises (Großbritannien) und Cunard. Insgesamt sollen somit rund 100 Kreuzfahrtschiffe der Carnival Gruppe umgerüstet werden.

Starlink, das mit den Konnektivitätsangeboten an Land konkurriert, unterstützt die Carnival Corporation in ihrem Bestreben, ihren Gästen das beste verfügbare Wi-Fi-Erlebnis zu bieten, damit sie auch im Urlaub in Verbindung bleiben können, einschließlich des Austauschs von Fotos und Videos, des Streamens von Filmen und Live-Sportveranstaltungen und des Genießens anderer Inhalte an Bord mit einer zuverlässigen Verbindung bei noch höheren Geschwindigkeiten.

“Für viele unserer Gäste wird es immer wichtiger, auf See die Art von Konnektivität aufrechtzuerhalten, an die sie sich zu Hause gewöhnt haben, und natürlich die unvergesslichen Erlebnisse ihrer Kreuzfahrt mit Freunden und Familie zu teilen”, sagte Josh Weinstein, CEO der Carnival Corporation. “Unser Geschäft ist es, Freude zu vermitteln, und Starlink macht es unseren Gästen so einfach wie möglich, all ihre großartigen Momente und Erinnerungen zu teilen, damit sie noch mehr Freude an ihrem Kreuzfahrturlaub haben.”

Schnelleres Internet hilft auch der Crew mit ihren Familien in Kontakt zu bleiben

Weinstein erklärt weiter: “Die zusätzliche Bandbreite gibt den Marken die Möglichkeit und Flexibilität, neue Gästeservices und -funktionen einzuführen sowie betriebliche Funktionen wie die Überwachung der Ausrüstung an Bord und die Echtzeitkommunikation zwischen Schiffs- und Landteams zu verbessern. Und nicht zuletzt wird die innovative Technologie von Starlink die bestehende Konnektivitätsplattform des Unternehmens ergänzen und unserer großartigen Crew helfen, mit Freunden und Angehörigen in Kontakt zu bleiben.”

“Wir freuen uns darauf, den Gästen von Carnival Cruise Line und AIDA ein Interneterlebnis zu bieten, das ihre Reise noch angenehmer macht”, sagt Jonathan Hofeller, Vice President of Starlink Sales bei SpaceX. “Selbst in den entlegensten Gewässern werden die Gäste an Bord der Schiffe der Carnival Corporation in der Lage sein, Echtzeit-Updates mit Freunden und Familie zu teilen.”

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

site by rettenmund.com